Meine Tochter ist einfach zu dick : -))

Janikjoe
Janikjoe
14.06.2008 | 9 Antworten
Hab da ein schwerwiegendes Problem.Meine Jüngste wird diesen Monat 1jahr alt.Ist 75cm Gross und wiegt 10, 5kg(im Grunde kein Problem)Meine anderen waren auch ziemlich dick haben dann aber irrgendwann angefangen zu krabbeln und dann hat sich das gestreckt..Nur Jamila bewegt sich keinen Milimeter sie kommt vom Sitzen auf die Bauchlage und auch wieder zurück auch im Vierfüßlerstand steht sie ohne Probleme seit wochen.Sie trinkt mindestens 4 Flaschen 3er Nahrung ist alles mögliche immer nur 3-4 happen also nicht zum satt werden(weigert sich dann strickt .Habt ihr ne Ahnung wa ich tun kann gibt es ne Nahrung die Satt macht aber nicht so dick?.Ich denke wenn sie wenigstens krabbeln würde würde sie etwas an gewicht verlieren aber auch dazu krieg ich sie leider nicht hab schon alles versucht.Der Kinderarzt hat gesat sie muss nicht krabbeln klar aber fürs abnehmen wäre es besser.Bin am Ende mit meinem Latein.Wäre dankbar für ein paar Typs.
Mamiweb - das Mütterforum

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Also...
Ich war mit Anna Luisa 1 Woche nach dem 1. Geburtstag zur U6 da hatte sie laut Krankenschwester 10840g und 75 cm. Eine Woche später hat sich zwar heraus gestellt das die Schwester sich bei der Größe um 11 cm vertan hat, mir war das erst zu hause aufgefallen. Aber die Ärztin hatte ja die Falsche Größe ins Heft eingetragen und da war Anna Luisa auf der Linie und die Ärztin hat gesagt es wäre alles o.k.. Ich frage nämlich immer, weil ich auch Angst habe da ich selbst zu fett bin!!!! Du solltest aber auf jeden Fall von dieser Scheiß 3 er Nahrung wegkommen!!!! Als Anna mit Stulle anfing hat sie auch nur 3/4 Happen gegessen und dann Tee dazu und ein Fruchtzwerg und sie hat trotzdem 12 Stunden durchgeschlafen. Mittags Gäschen füttern hat auch schon mal bedeutent weniger Kallorien und abends Grieß! Wenn Du scho größere Kids hast kochst du doch mittags sowieso.....!? Nur nicht alles mit einmal umstellen, das ist zuviel mit einmal. Sonst melde Dich einfach
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 14.06.2008
8 Antwort
..................................................
Zum Thema zu dick. Ich würde mir da noch keine Sorgen machen. Meine Nichte hatte mit 4!!! Monaten 10 kg. Die Spezialisten bei denen meine Schwester war, und das waren viele, waren alle derselben Meinung, nämlich dass sie spätestens wenn sie läuft von selbst abnimmt. Mit 15 Monaten hat sie Laufen gelernt, mit 18 Monaten war sie normalgewichtig. Zum Thema Essen kann ich dir nur den Tipp geben, es immer wieder zu versuchen. Nicht besonders toll ich weiß, aber zwingen kann man sie nicht, als bleibt nicht viel anderes überig.
Kaelpu
Kaelpu | 14.06.2008
7 Antwort
nahrung
ja ich würd jetzt auch sagen das du versuchen solltest das sie vom tisch mitisst!ansonsten ist aptamil ganz gut!davon kann ein baby nicht proppe werden!!
SusiBanani
SusiBanani | 14.06.2008
6 Antwort
Habe ich ja versucht
Dann ist sie superekelig den Ganzen Tag und ist auch nicht und das kann ich meinen anderen auch garnicht zumuten.Habt ihr recht
Janikjoe
Janikjoe | 14.06.2008
5 Antwort
hast du schon mal versucht
die milch um zustellen es gibt ja noch die schmelzflocken die man ab dem 4. monat schon geben kann. must mal schauen ob das auch so schlimm anschlägt wie babymilch
Mamajustin
Mamajustin | 14.06.2008
4 Antwort
lass die dreier weg
meiner hat nur muttermilch, anfangsmilch und zum schluss die einser bekommen
Mama170507
Mama170507 | 14.06.2008
3 Antwort
hallo
finde auch das in dem alter 1 flasche mehr als genug ist. und da würd ich ehrlich gesagt wieder auf die 2er umstellen die ist nicht so ein dickmacher. und einfach normal bei euch mit essen lassen, immer wenn ihr auch esst dann machts einfach mehr spaß und einfach nicht aufgeben
claudia-andre
claudia-andre | 14.06.2008
2 Antwort
ja mit einem jahr
reicht eine flasche sie kann doch vom tisch mit essen, wenn sie es nicht mag nicht aufgeben!!
sibbie
sibbie | 14.06.2008
1 Antwort
Vielleicht
solltest du es mal lassen mit der Milch. Versuch mal, sie langsam an feste Nahrung zu gewöhnen.
Janne74
Janne74 | 14.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Familie sagt Baby ist zu dick!
28.01.2012 | 20 Antworten
Fuß Dick und schmerz ab und zu
29.10.2011 | 4 Antworten
aptamil milch macht dick stimmt das
21.03.2011 | 5 Antworten
Kind zu dick?
28.11.2010 | 11 Antworten

Fragen durchsuchen