Startseite » Forum » Gesundheit » Babyalter » Was tun wenn Kind nichts trinken will?

Was tun wenn Kind nichts trinken will?

Ford_Mausi
Hallo alle zusammen, meine Maus ist seit 2Tagen krank, sie bekommt ab und zu Fieber und hat eine Infektion im Rachenraum.
Das Problem ist, sie soll von der Ärztin aus viel trinken, gestern trank sie noch ca. 100ml Milch zum essen und Tee trank sie auch, aber heute will sie nichts, kein Tee, keine Milch und kein Wasser.
Was soll ich tun, habe Angst, das sie irgendwann im Krankenhaus ist, weil sie nichts trinkt
von Ford_Mausi am 13.06.2008 17:55h
Mamiweb - das Babyforum

14 Antworten


11
Ford_Mausi
meinte
.. ROMA08, sorry
von Ford_Mausi am 13.06.2008 18:14h

10
Ford_Mausi
Charmain
sie hat von gestern auf heute fast 50gramm zugenommen, hat gestern auch noch was gegessen und, ich darf zur gewichskontrolle zu ihr fahren.
von Ford_Mausi am 13.06.2008 18:08h

9
Ford_Mausi
...........................
Werd jetzt doch lieber ins Kh fahren, sicher ist sicher, hoffe ich kann dann da bleiben, wenn sie drinnen bleiben muss
von Ford_Mausi am 13.06.2008 18:06h

8
Roma08
Na dann
tu das. Hast du ne Waage zuhause, um eventuell zu überprüfen, ob sie abgenommen hat? Wenn nicht, würde ich die Ärztin fragen, ob du lieber zur Gewichtskontrolle kommen solltest oder nicht!
von Roma08 am 13.06.2008 18:06h

7
Ford_Mausi
arzt....
der arzt sagt immer anbieten anbieten, wenn sie trinkt und wieder ausspuckt ist gewiss was vom tee drinnengeblieben. jetzt schläft sie seit um 14uhr.
von Ford_Mausi am 13.06.2008 18:03h

6
sarahp
also ich kann dir
nur aus eigener erfahrung sgen gehe ins kh meine musste vier tge an den tropf undes hat genau so angefangen
von sarahp am 13.06.2008 18:02h

5
Charmain
Das ist nicht gut...
Wenn ein kind in die alter von deine Tochter nicht trinkt in halb von 24 stunden werde ich sagen....GEHEN ZU DIE ARZT.....das ist zu lang und viel zu wenig und ein kleines kind kann schnell aus trochen. Ich will dir kein angst einjagen aber das problem mit deine kleines ist ernst. Rede sofort mit arzt/notarzt oder gehen mit sie in die krankhaus. Besser die angst zu uberwinden und sicher seine als zu lassen die angst zu gewinnen und zusehen wie was schlimmes bei deine tochter passiert. Auf jedernfal Gutes Besserung für die Maus. mfg Charmain
von Charmain am 13.06.2008 18:01h

4
xavida
dann solltest du
wirklich mit nem arzt sprechen...
von xavida am 13.06.2008 18:00h

3
Ford_Mausi
anbieten
ich biete ihr immer wieder was an, aber entweder sie schreit dann oder sie spuckt wieder aus
von Ford_Mausi am 13.06.2008 18:03h

2
Roma08
Frag doch
nochmal deine Ärztin, was du machen könntest. Ich selbst hab da keine Erfahrung und würde auch in so einem Fall immer den Arzt konsultieren.
von Roma08 am 13.06.2008 17:59h

1
xavida
wenn sie nichts trinkt
dann wird sie ins kh müssen, so blöde dies auch ist.nur bei fieber brauch sie viel flüssigkeit, denn kinder trocknen schnell aus.
von xavida am 13.06.2008 17:58h


Ähnliche Fragen


Kind zum Trinken bringen
20.06.2012 | 6 Antworten

trinken, trinken, trinken
11.11.2011 | 2 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter