Ich bin total fertig mit meinen Nerven

Canim01
Canim01
09.06.2008 | 16 Antworten
.. ich muss das jetzt einfach mal los werden. Am Wochenende war ich mit meinen zwei Jungs beim Notdienst, da sie Tage zuvor schon Husten und Schnupfen hatten, kam jetzt auch noch hohes Fieber dazu. Der KA stellte bei meinem Grossen eine Lungenentzündung fest und bei dem Kleinen ebenfalls eine Lungeentzündung mit akuter Atemnot. Ende vom Lied war, mein 10 Wochen alter Schatz musste sofort ins Kinderkrankenhaus, bekam Kortison und Antibiotika intravinös und alle zwei Std. muss er in inhalieren. Wann er das KH verlassen darf ist noch ungewiss! Mein Grosser ist nun zu hause und muss auch Antibiotikum nehmen, er darf keinem Durchzug ausgesetzt sein und soll auch nicht raus! Jetzt haben wir sein gestern richtig tolles Wetter und er quengelt nur rum weil er raus möchte, ihm geht es auch wieder viel besser durch die Medizin. Was würdet ihr denn an meiner stelle machen? Würdet ihr euer Kind etwas raus lassen und wenn ja, wie würdet ihr es anziehen?
Dein Kommentar (bzw. cAntwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
Natürlich gehe ich meinen ....
...Kleinen im Krankenhaus besuchen. Bin drei mal am Tag da! Früh morgens, nachmittags und abends wenn der Grosse im Bett liegt. Was wäre ich denn bitte für eine Mutter wenn ich dies nicht täte??!! In der Zeit wenn ich dann zu hause bin wittme ich mich ganz meinem Grossen. Ist halt nicht immer ganz so einfach zwei Kindern gerecht zu werden, vor allem wenn der eine 20KM entfernt im KH liegt!! Klappt aber bis jetzt ganz gut, hab Gott sei Dank viel Unterstützung von meiner Familie!!
Canim01
Canim01 | 09.06.2008
15 Antwort
...................
Also ich würde sagen lieber noch etwas warten da eine Lungenentzündung kein Spaß ist.
conny80
conny80 | 09.06.2008
14 Antwort
Wenn die Ärzte sagen, dass er nich raus gehn sollte, dann halt dich doch lieber daran.
Die sagen das ja nich umsonst. Ausserdem kann es ihm ja vom Gefühl her schon besser gehn, aber wie es im Körper aussieht, weisst du ja nich. Also warte lieber noch einpaar Tage und lass ihn lieber nochmal durchchecken, bevor du ihn raus lässt.
LiselsMama
LiselsMama | 09.06.2008
13 Antwort
Nicht rausgehen!
Mein Sohn hatte voriges Jahr eine schlimme bakterielle Lungenentzündung und wir waren 1 Woche im Krankenhaus. Wir durften nicht einmal aus dem Krankenzimmer gehen, da es gerade da extrem gefährlich war, dass sich der Kleine zusätzlich noch etwas einfängt. Das Immunsystem ist in der Zeit sehr geschwächt, auch wenn es so aussieht, dass es ihm durch die Antibiotika schon besser geht - die Krankheit ist noch da. Ein Rückfall ist noch VIEL schwerer zu verkraften, sagten mir die Ärzte. Es ist eine LUNGENENTZÜNDUNG, das darf man nicht vergessen, man kanns sogar daran sterben. ALSO NICHTS RISKIEREN! Frische Luft ist gesund, also gut lüften, aber Rausgehen würde ich noch vermeiden. LG und Alles Gute für Deine Jungs!
Tornado
Tornado | 09.06.2008
12 Antwort
drinnen bleiben
auf jedenfall....bis die ärzte grünes licht geben
piccolina
piccolina | 09.06.2008
11 Antwort
du gehst doch sicher das 10 Wochen alte Baby.....
besuchen......? Lass den Großen nicht raus und bitte jemanden in deiner Wohnung auf ihn aufzupassen wenn du ins KH gehst.....
Fabian22122007
Fabian22122007 | 09.06.2008
10 Antwort
ach mann du hast aber auch immer glück ....(ironisch gemeint)
frische luft hat noch niemanden geschadet, doch groß spielen und rumtanzen ist nicht, entweder ihr geht auf die Terasse, oder im Garten und setzt euch hin zum lesen oder malen, schau nur das er keine zugluft bekommt. wichtig ist genug trinken und nicht in der sonne aussetzten! Dann auch nicht mit der frischen Luft übertreiben. geht spazieren, aber nicht auf den Kinderspielplatz, erkläre ihn, wenn er jetzt vernünftig ist, dann wird er schnell gesund und kann wieder draußen spielen, wenn er unvernünftig ist, dann darf er bald auch ins Krankenhaus und hat Bettruhe! Ich denke das er vernünftig ist. Anziehen, auf alle Fälle T-Shirt und lange luftige Hose. am besten ein dünnes Tuch um den Hals. Da ich nicht weiß wie warm das genau bei euch ist. Sei ganz lieb gedrückt und ich drücke Dir die Daumen das der kleine bald nach Hause kommen kann und die beiden Jungs schnell gesund werden. Christina
SUNSANA
SUNSANA | 09.06.2008
9 Antwort
....................................
ich würd nix riskieren!mit ner lungenentzündung ist nicht zu spaßen! bleib drin! denke mal gesundheit ist wichtiger! spiel was schönes mit ihm drinnen! irgendwie ablenken! ansonsten wünsch ich deinen kindern echt gute besserung!!!
Ninchen84
Ninchen84 | 09.06.2008
8 Antwort
Schlimm Schlimm
Hallo, erstmal tut es mir voll leid für dich, ich weiß wie blöd man sich fühlt, wenn das kind im kkh liegt und noch ein krankes zu hause hat.., , aber mach bitte m´nicht den Fehler und geh mit ihm raus, wenn es dir ausdrücklich untersagt wurde. mit einer lungenentzündung ist nicht zu spaßen und ganz ehrlich, da müsst ihr jetzt beide durch. Wenn du ihn anziehstr und er sich draußen bewegt, dann schwitzt er und dann kommt der wind oder die luftzüge und kühlen den nassen schweiß ab, das ist nicht gut..... Duchhalten.....Stark sein....geht auch wieder vorbei
maikmariemaxi
maikmariemaxi | 09.06.2008
7 Antwort
gute besserung für deine süssen
lieber noch zuhause bleiben-viel kuscheln und spielen-sodass sei wieder fit werden;LG:)
linak
linak | 09.06.2008
6 Antwort
+++++++++++
Ich würde trotzdem ne Runde spazieren gehen. Am besten Jeans und ein T-Shirt und vielleicht ein Tuch um den Hals. Halt net zu lange. Ist ne echte Konfliktsituation.
Pömi
Pömi | 09.06.2008
5 Antwort
Ich persönlich würde
ihn rauslassen. Unterhemd und T-Shirt an, Stümpfe an und gut ist. Pass auf, dass er nicht schwitzt und ihr braucht ja nicht den ganzen Tag drausen sein. Als Kind hatte ich auch eine Lungenentzündung und ich sollte jeden Tag raus, wegen der frischen Luft. Geht im Wald spazieren, das tut gut und ist auch nicht mitten in der prallen Sonne. Gute Besserung
Janne74
Janne74 | 09.06.2008
4 Antwort
warte noch ....
ein wenig. das antibiotika hilft sehr schnell die symptome zu lindern, nicht jedoch die eigentliche krankheit. daher muss man es noch einnehmen, wenn man sich eigentlich schon sehr gut fühlt. lass ihm noch ein paar tage zeit, du würdest es dir nicht verzeihen, wenn du ihm zu früh raus lässt und er einen argen rückfall bekommt.
schnacki
schnacki | 09.06.2008
3 Antwort
hallo
ich wird, aber nur wenn er kein fieber mehr hat, mal für ne halbe stunde raus gehen mit ihm. wie gesagt nur wenn er kein fieber mehr hat frische luft ist auch gut. na du tust mir ja leid hast wohl ganz schön was mitgemacht mit deinen zwei. gute besserung für beide liebe grüsse
madeline
madeline | 09.06.2008
2 Antwort
ich würde auf
die Ärzte hören mit einer Lungenentzündung ist nicht zu spaßen und nur weil es ihm besser geht heißt es nicht das sie weg ist, und eine Lungenentzündung kann sich ganz schnell verschleppen lassen und dann hast du am Ende erst richtig ärger damit weils noch viel länger dauert diese wieder weg zu bekommen, egal wie schwer es fällt ich würde dein Sohn drinnen lassen seiner Gesundheit zu liebe, gute Besserung deinen Jungs :-)
Blue83
Blue83 | 09.06.2008
1 Antwort
rausgehen
ich würde vielleicht noch ein paar Tage warten oder ruf doch mal bei denem KA an und frage ihn. LG Mela
boot1072
boot1072 | 09.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

bin voll fertig
11.08.2012 | 7 Antworten
ich bin am ende mit meinen nerven.
10.08.2012 | 5 Antworten
Bin total fertig und kaputt!
15.07.2012 | 7 Antworten
Mit den Nerven am Ende
08.02.2012 | 22 Antworten
31 ssw und von kind total genervt?
29.05.2011 | 11 Antworten

In den Fragen suchen