3monats koliken was tun

panicocolo
panicocolo
05.06.2008 | 5 Antworten
mein kleiner 7 wochen hat seit samstag bauchweh ist unruhig hate grünlichen stuhl breiig und übel riechend der kinder arzt rat mir novalac bk 1 zu geben kein leitungswasser zu nehmen sein stuhlgang war jetzt etwas besser heller aber durch die narung haben sich die blähungen nicht gebessert er ißt auch nur 30-40ml aus der flasche dann will er nicht mehr weiss einfach nicht mehr weiter
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
wenn Lefax und Sab Simplex versagen...
...dann probiere es mit "Woodwards Gripe-Water". In Hamburg bekommt man es bei der internationalen Apotheke oder in "british Shopping" Läden - sowas gibts auch online ;o) Unser Kleiner hatte extrem mit dem Wind zu kämpfen und nach 2 Tagen 6 x 5ml war diese Baustelle erledigt... Übrigens richtet Gripe-Water nach all unseren Informationen Achja, der British Shop unseres Vertrauens nimmt uns 4, 99€ für eine Flasche mit 120ml weg... Liebe Grüße aus Hamburg!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.06.2008
4 Antwort
Bauchweh
Hallo!Ich hatte das gleich Problem. Mein kleiner spatz hatte 3 Monate lang schlimme Koliken!War eine echt harte Zeit! Was uns sehr gut half waren SAB-TROPFEN die kannst du mit ins Fläschen geben, dann hatten wir noch CHAMOMILA-GLOBOLIES. was auch noch gut hilft ist die beinchen nach oben drücken so das es aussieht wie bei einem Frosch!und die Fliegerposition beim tragen ist auch sehr gut! Dann gibt es da noch eine spezielle fußreflexszonen-massage "sehr efektief" viel Glück und Geduld es hört einfach irgendwann von selber auf! schönen tag Siddartha
siddartha
siddartha | 05.06.2008
3 Antwort
grünlicher stinkender stuhl(nach faulen eiern)
ist klassisch für chamomilla kugerl...hat auch b.uns total geholfen.wenn nicht, probier colocynthis kugerl.lg
hasitchen
hasitchen | 05.06.2008
2 Antwort
koliken
hallo, bei uns hilft meist schon der fliegergriff und umher laufen. wenns garnicht geht lefax oder sab simplex , bekommst du von deiner hebamme oder dem kinderarzt. du kannst aber auch deine hebamme deswegen fragen, manchmal haben die auch noch andere ideen oder sie kann dir vielleicht zeigen wie man massiert. alles gute und ruhige tage/nächte. probier mal bauchwohltee von milupa, hilft manchmal auch gut. wie viel ein flaschenkind trinken muß, weiß ich leider nicht, tut mir leid. lg antje
20e40t
20e40t | 05.06.2008
1 Antwort
mmh,..
Wenn meine KInder solche probleme haben, ... dann bekommen sie eine wärm flasche auf den bauch, ..werden schön stramm gepuckt. Oder lefax hilft aucht gut. Kümmel tee auch. oder auch denn fliegergriff, ..eine liebe bauch massage, ...im uhrzeigersinn, ...das hilft auch immer gut, ..oder auch wenn die die beine von dem kleinen anwinkelst, . und zum bauch führst, .. Ich hoffe das es deiner Maus bald wieder besser geht ;-)
mici25
mici25 | 05.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

3monats-koliken
09.01.2012 | 15 Antworten
3-Monats-Koliken? HILFEEEE!
11.01.2011 | 13 Antworten
3monats Spritze
12.05.2010 | 4 Antworten
koliken
10.04.2010 | 11 Antworten

Fragen durchsuchen