gehirnersütterung bei babys

djwoman
djwoman
01.06.2008 | 6 Antworten
hi zusammen
meine tochter 8 monate hat imomment den grössten spass daran an alles hoch zuklettern wo sie hoch kommt und wie das halt so ist fliegt sie auch leider sehr oft hin meistens auf den hinterkopf
und ich wollte euch fragen was ihr tut wenn es passiert bis jetzt hatte sie zum glück noch nie wirklich irgendwelche symtome für eine gehirnerschütterung aber sollte ich auch ohne symtome immer zum arzt wenn es passiert denn dann würde ich 10 mal am tag zum arzt rennen was macht ihr wenn euer baby hinfällt ?
Mamiweb - das Mütterforum

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
gehirnersütterung bei babys
hallo, es ist ganz normal das sich kinder weh tun, babys können wirklich mehr ab als man denkt und so schnell passiert denen nix, erst wenn sie bluten oder spucken solltet ihr drauf achten wie sie sich verhalten und dann eventuell zum arzt fahren.ich hab mit meinen auch schon so einiges durch und sie haben schwere stürze gehabt aber nie ist was ernstes passiert.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.06.2008
5 Antwort
genau gitterstäbe am
bett , die sind auch suuuper....
Navilona
Navilona | 01.06.2008
4 Antwort
macht sie aber auch nachts
ja ja ich weis aber manchmal hat man nicht die zeit die ganze zeit dabei zusitzen und dann kommt sie ins bett bzw laufstall dort tut sie es ja auch und nachts werde ich manchmal einfach nur noch von einen "bumm" wach
djwoman
djwoman | 01.06.2008
3 Antwort
das ist eine gute frage
meiner ist nämlich auch so einer ständig rummst überall gegen und runter ich pass auf , ich stehe daneben u trotzdem passiert das ... grade heute woder wo rauf geklettert runter geplumst glücklicherweise auf den windelpo nun mach ich mir aber sorgen um seine wirbelsäule gesicht sieht aus , als wäre er boxer und dabei ist er erst ein halbes jahr alt wie soll das noch werden.. so nun hätte ich damit selber ne frage aufmachen können lach mir wird immer gesagt, babys/kinder sind robuster als wir denken...
Navilona
Navilona | 01.06.2008
2 Antwort
Hallo
ich hab meinen immer erst mal getröstet und wenn z.B. Blut geflossen ist oder er gespuckt hat dann bin ich erst zum Arzt gefahren wie Du schon sagst man kann ja net ständig zum Arzt rennen.LG Anja
siradin
siradin | 01.06.2008
1 Antwort
wenn mein kleiner
sich wo hochzieht sitze ich genau hinter ihm damit nichts passieren kann falls er umfällt. Du musst aufpassen denn sowas kann schneller kommen als man denkt
xBabyBoox
xBabyBoox | 01.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen