Startseite » Forum » Gesundheit » Babyalter » Tragetuch trotz Tübinger Hüft-Beug-Schiene?

Tragetuch trotz Tübinger Hüft-Beug-Schiene?

buratini
Meine Maus (3 Wochen jung) trägt seit ca. einer Woche eine Hüft-Beug-Schiene wegen der festgestellten Hüftdysplasie. Dabei sind die Beinchen angewinkelt. Es sieht so aus als würde sie hocken. Nun würde ich aber gerne ein Tragetuch tragen um die kleine näher bei mir zu haben. Es soll ja auch beruhigend wirken wenn man die Kleinen dicht bei sich trägt. Durch diese Schiene ist das Herumtragen aber nicht gerade angenehm. Hat jemand vielleicht selbst damit Erfahrung gemacht? Für Tipps und Anregungen bin ich sehr dankbar..
von buratini am 25.07.2007 09:59h
Mamiweb - das Babyforum

7 Antworten


4
Jakib
Tragetuch ja
Meine Tochter jat auch seit 4 Monaten eine Hüftschiene. Ich trage sie auch in einem Babytragetuch solange die Schiene um ist kann da nichts passieren, da die Winkel dann ja stimmen und eigentlich ist die Spreizstellung ja das beste für die Kleinen .
von Jakib am 14.02.2008 22:31h

3
Sabsii
Tragetuch ja, aber!
Hallo! Du kanns Deine Maus auch mit der Schiene im Tragetuch tragen! Es ist nur so, dass die Schiene auf jeden Fall dranbleiben muss! Gibt es in deinem Umkreis eine Trageberaterin, die sich die Sachlage mal genauer ankucken kann und evtl. mit eurem Orthopäden Rücksprache halten kann? Das ist nämlich sehr wichtig? Wenn du willst, kann ich mal schauen, ob eine Kollegin, bin nämlich selber Trageberaterin, in deiner Nähe wohnt! Lg Sabsi
von Sabsii am 26.07.2007 09:35h

2
kurze
Hüftdysplasie
meine große tochter hat auch eine angeborene hüftdysplasie mußte tag und nacht eine bandage tragen so das die beine angewinkelt sind mein arzt hat mir von einem tragetuch abgeraten, da die stabilität nicht so gewährleistet ist wie mit der bandage kannst dich ja gerne nochmal melden zwecks austausch lg kurze
von kurze am 26.07.2007 06:18h

1
Flowerpower
Didymos
Am besten sprichst du dich mit der hebamme oder dem Arzt ab, aber eigentlich fördern die Tragetücher die natürliche Spreizhocke und könnten somit eigentlich sogar gut für dein Baby sein. Auch an http://www.didymos.de/ kannst du dich direkt wenden und deine Frage stellen, sowohl schriftlich als auch telefonisch. Ich hoffe du bekommst positiven Bescheid, denn ich würde nicht darauf verzichten wollen meinen Junior im Tuch zu tragen. Alles Gute und liebe Grüße, Simi
von Flowerpower am 25.07.2007 20:00h


Ähnliche Fragen


tragetuch=fragetuch :)
19.07.2012 | 7 Antworten

thema tragetuch
12.07.2012 | 22 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter