ÖKO - Test testet Säuglingsnahrung! Beste Note: Befriedigend!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
26.05.2008 | 7 Antworten
Wer Interesse daran hat: Auf www.t-online.de schauen, da gibt es was über diesen Test zu lesen!
Vielleicht will dann die eine oder andere Mama doch noch stillen und nicht mehr mit Milchnahrung weitermachen. Es geht auch ganz ohne!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
@ noosby
Ich glaube dir das sofort! Finde nur interessant, dass auf 2 Seiten andere Ergebnisse zu finden sind! Naja, hab es nur gut gemeint. Da sieht man wieder: Das Gegenteil von gut ist gut gemeint!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.05.2008
6 Antwort
-------------
Hehe, wir hatten für unsere Tochter Ziegenmilch. Und die stank widerlich. Haha, es roch wie im Ziegenstall. Und sie war viel teurer als die Milch auf Kuhmilchbasis. Und ich denke, dass das was in Stiftung Ökotest selbst drinsteht sicher mehr Wahrheiten enthält, als das was auf T-Online steht. Schau doch selbst mal: www.oekotest.de Musst nur Babynahrung eingeben. Auf der dritten Seite oder so kommt dann die Milch. :D
Noobsy
Noobsy | 26.05.2008
5 Antwort
@ noosby
Ich stelle diese Behauptungen ja nicht auf, sondern verweise nur auf die Seite! Und zu "Es geht auch ohne" kann ich sagen, dass Pfarrer Kneipp früher Malzkaffee empfohlen hat. Dafür würde ich dann aber Ziegenmilch nehmen - die soll besser verträglich sein als Kuhmilch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.05.2008
4 Antwort
------------------
meine Angabe kommt aus dem neusten Test von 2008 :)
Noobsy
Noobsy | 26.05.2008
3 Antwort
das steht bei Ökotest.de PreNahrung 'sehr gut' !!
Das Testergebnis Die Pre-Produkte schneiden alle "sehr gut" ab. Auch die 1er-Anfangsmilchnahrungen sind meistens "sehr gut". Lediglich ein Produkt bekommt in dieer Produktgruppe ein "befriedigend". Alle Produkte erfüllen die Vorgaben der Diät-Verordnung. Das heißt, sie enthalten alle Nährstoffe, die das Baby braucht, in optimaler Menge und Zusammensetzung. In Pre-Nahrungen ist nur Lactose enthalten. Doch Kristallzucker ist stark kariesbildend und Fruchtzucker kann zu Unverträglichkeiten führen. Weil sie Kristall- und Fruchtzucker enthält, werten wir die Humana Dauermilch Baby-fit 1, mit Banane ab. Die Lactana Bio-Säuglingsmilchnahrung Pre weist einen Deklarationsmangel auf: Es fehlt die Angabe der Öko-Kontrollstelle, die Erzeugung, Verarbeitung und Kennzeichnung von Bio-Produkten überprüft. In keiner Probe ließen sich gentechnisch veränderte Bestandteile nachweisen.
Noobsy
Noobsy | 26.05.2008
2 Antwort
Na Mahlzeit
Wie, es geht auch ohne ??? na was soll man machen wenn man nicht stillen kann ?? Und wie kann man eigentlich Babynahrung auf den Markt bringen die im besten Fall befriedigent ist ?
Kirschal
Kirschal | 26.05.2008
1 Antwort
echt???
kommt mir aber sehr spanisch vor... weil ich letztens noch einen test gelesen hab, und da hatten fast alle sehr gut und gut... mhh.. komisch. und ich gebe hipp probiotisch, das hat laut öko-test mit "sehr gut" abgeschnitten. aber is viell. schon älter und die haben jetzt andere getestet... ich hätte sehr, sehr gerne gestillt!! ging nur leider nicht. mein kleiner ist ein brust-verweigerer... haben echt ALLES versucht mit hebamme und stillberatung.. aber naja... LG :o)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Öko-Test Säuglingsnahrung
22.03.2010 | 1 Antwort
ÖKO-Test Jahrbuch Kleinkinder 2010
21.03.2010 | 0 Antworten

In den Fragen suchen


uploading