Ausschlag vom zahnen oder Neurodermitis

Mina1974
Mina1974
18.05.2008 | 4 Antworten
Hallo Mädels,

mein Kleiner hat so mit 7 Monaten leichte Pickelchen an Oberarmen und Schultern bekommen. Die haben ihn zwar nicht gejuckt aber Kinderarzt und Hautarzt meinten leichte Neurodermitis. Ich solle auf HA-Milch umstellen. Dann bekam er plötzlich knallrote Wangen und Pickelchen und ganz trockene rauhe Haut .. war darauf wieder bei der Kinderärztin und sie meinte das kommt vom zahnen. Creme jetzt mit Zarzenda und es wird schon viel leichter .. gejuckt hat es ihn anscheinend nie. Muss ich mir Sorgen machen oder kann ich der Kinderärztin vertrauen dass es sich dabei nur um Pickel vom zahnen handelt .. er hat ansonsten auch ganz weiche Haut nur ganz leicht ein paar Schüppchen am Kopf. Er zahn halt echt momentan wie verrückt und sabbert sehr viel und steckt sich alles in den Mund .. Am Po hat er auch ein paar Pickelchen .. ist aber kein Windelsoor ..

Hilfe ..

Liebe Grüsse,
Mina
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Bin über jede ...
weitere Antwort dankbar :-)
Mina1974
Mina1974 | 18.05.2008
3 Antwort
Hallo
nein wird schon leichter der Ausschlag ... danke für die Hilfe ... ich wollte ja auch nur wissen ob andere Mütter damit auch schon Erfahrung gemacht haben. Man fühlt sich sonst oft so allein damit ... vorallem beim ersten Kind. Danke Frosty :-)
Mina1974
Mina1974 | 18.05.2008
2 Antwort
@Mina1974
Beobachte die Haut in den nächsten Tagen, wenns schlimmer wird, vielleicht nochmal zum Hautarzt. @Tinabirg, ich versuche wenigstens zu helfen.
FrostyNo1
FrostyNo1 | 18.05.2008
1 Antwort
Bist du wirklich der Meinung
die hier im Web wissen mehr als deine KÄ, träum weiter. Grade diese Frosti, immer doofe Ratschläge.
TinaBirg
TinaBirg | 18.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ausschlag und Fieber vom Zahnen
18.07.2010 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen