Welche Erfahrungen habt ihr mit der 6-fach Impfung gemacht?

Sakli77
Sakli77
15.05.2008 | 9 Antworten
Meine kleine ist jetzt 10 Wochen alt. Eine Bekannte hat vor ihren Sohn mit acht Wochen impfen lassen. Ich finde das wahnsinnig früh vorallem hat mein Doc bei der U3 noch nicht mal das Impfen erwähnt. Anscheinend ist er kein Impf - Arzt. Bin nun total verunsichert.
Mamiweb - das Mütterforum

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
@Nadine
ihr habt also nur gute erfahrungen gemacht. Dann hör ich mir mal meinen Arzt an. Ich fand acht wochen schon so früh.
Sakli77
Sakli77 | 16.05.2008
8 Antwort
7fach-Impfung
Noah wurde bei der U4 gegen folgendes geimpft: -Tetanus -Diphterie -Pertussis -Poliomyelitis -Hib -Hepatitis B -Pneumokokken Hatte überhaupt keine Nebenwirkungen!
BlueAngle79
BlueAngle79 | 16.05.2008
7 Antwort
Jetzt wo Du's sagst...
...die erste Impfung war vor nem Monat und nicht bei der U3! Da hat er mich drüber aufgeklärt. Uuups, peinlich...
whiteshoes
whiteshoes | 16.05.2008
6 Antwort
Das find ich
aber relativ komisch!!! Arbeite nämlich beim Kinderarzt und habe noch nie gehört das ein Kind bei der U-3 geimpft wird. Da ist das kind höchstens 6 wochen viel zu früh. Mein chef impft nur bei der U-4. Zu früh ist nicht gut. Aber eigentlich ist die 6 Fach Impfung gut verträglich also bei uns in der praxis hatten wir noch nie wirklich große Impfreaktionen gehabt
Nadine_1986
Nadine_1986 | 16.05.2008
5 Antwort
Impfung
Also meiner hat auch bei der u3 die ersten impfungen bekommen und wir hatten bei allen impfungen keinerlei probleme. Es wurde alles geimpft was man zu dem zeitpunkt impfen konnte und es gab keine probleme nicht mal fieber etc. Ist aber von kind zu kind unterschiedlich. Deshalb muss man ja auch vorher den Zettel unterschreiben das man mit der impfung und den nebenwirkungen bekannt gemahct wurde und zustimmt.
Claudi25
Claudi25 | 16.05.2008
4 Antwort
Wir hatten...
...die erste Impfung bei der U3, die zweite heute bei der U4 und meine Kleine hats bisher wunderbar vertragen .. Sie ist halt etwas quengelig und schläft mehr, aber Fieber hatte sie letztes Mal keines , kann also nix Negatives berichten. Auch im Bekanntenkreis gabs keine Vorfälle.
whiteshoes
whiteshoes | 16.05.2008
3 Antwort
meine wurde das erste mal bei der U4 geimpft.
vorher macht meine ärztin das nicht. lg mandy
mamby
mamby | 15.05.2008
2 Antwort
......
meiner hat die 6 fach impfung bei der u4 bekommen. und danach aber auch drei tagesfieber gehabt, aber das ist ja meistens normal. rede mit der kinderärtztin wenn die sagt das deine kleine jetzt dran ist, den ist das schon okey
PinkieandBrain
PinkieandBrain | 15.05.2008
1 Antwort
+++++++++++++++
sehr schlechte, meine Kleine ist vom der Impfreaktion beinea gestorben, nun wird sie erst mit drei geimpft aber nach dem alten Impfmuster.
12Linde340
12Linde340 | 15.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

kalter schweiß
08.12.2011 | 1 Antwort
Habe 4-fach Impfung bekommen-aua
18.09.2011 | 2 Antworten
Fiebersaft oder Paracetamol-Zäpfchen?
03.05.2011 | 12 Antworten
6-fach impfung
01.06.2010 | 6 Antworten

In den Fragen suchen