Hilfe! Wunder Po blutet jetzt! Was tun?

PoloGirl811
PoloGirl811
14.05.2008 | 10 Antworten
Heut morgen beim Windeln wechseln war da erst eine ganz kleine rote Stelle an der Pobacke bei Elyssa .. sie war bisher noch nie wund (sie ist jetzt 41 Tage alt)

dann vorhin nach dem Stillen hatte sie dann ziemlich was in die Windel gesetzt, sie kackt mittlerweile auch nur noch so etwa alte 2-3 Tage .. dafür aber recht flüssig , aber kein Durchfall .. sie wird vollgestillt!

Und eben beim Windeln wechseln als ich ihren Po sauber gemacht hab, hat die rote Stelle auch leicht angefangen zu bluten .. sie hat auch ziemlich geweint ..


was soll ich jetzt am besten tun?
Mamiweb - das Mütterforum

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Tannolact...?
nein kenn ich nicht, auch nie benutzt... aber danke für eure vielen Ratschläge, hoffe dass es ihr dann schnell wieder besser geht... LG Désirée
PoloGirl811
PoloGirl811 | 14.05.2008
9 Antwort
tannolact...
...hattest du im wochenbett zufällig tannolact sitzbad benutzt? wenn ja, her mit den resten, denn tannolact ist grosse klasse wenn es um wunden po geht. man muss es beim baby nicht als sitzbad neutzen, aber man kann damit den po abwischen und es wirkt wunder. ansonsten wenn es blutet oder nässt, dann verwende keine creme, dann ist es eher wichtig die wunde trocken zu halten um eine möglichst schnelle wundheilung zu gewährleisten . die creme haftet ja meistens auch nciht in so einem fall. dafür kann ich dir pyoktanin empfehlen. eine lila flüssigkeit, schliesst die wunde, lässt sie aber atmen und es ist komplett schmerzfrei für das kind. zudem wirkt es antibakteriell und wirkt gegen pilzinfektionen. sowohl tannolact, als auch pyoktanin kriegst du in der apotheke rezeptfrei. ansonsten lass den zwerg wenn es wach ist nackig strampeln. einfach ein handtuch drunterlegen und ab geht´s ;-) lg, mameha
mameha
mameha | 14.05.2008
8 Antwort
hui...danke schon
mal für die vielen Antworten.. die kleine tut mir so leid...tut bestimmt höllisch weh. dann werd ich mich mal dran machen, sie nackig strampeln zu lassen und später wenn sie sich etwas beruhigt hat, in die Apotheke fahren
PoloGirl811
PoloGirl811 | 14.05.2008
7 Antwort
und zu 3 letzt
kannst du auch Zinksalbe nehmen...die gibt es zum beispiel sogar bei Lidl.. gute besserung
Gluecksstern72
Gluecksstern72 | 14.05.2008
6 Antwort
ich würde zum arzt gehen,bevor du da eine salbe drauf machst
..........................
Kulfon
Kulfon | 14.05.2008
5 Antwort
wenn du
stillst tröpfel ihr da bissel muttermilch drauf , oder koch ganz starken schwarzen tee ab und tupf ihr das drauf wenns abgekühlt ist... lg sabine
Gluecksstern72
Gluecksstern72 | 14.05.2008
4 Antwort
huhu...
vielleicht solltest du nun öfters die windel weg lasssen, das hat bei meiner kleenen auch geholfen..Oder du nimmst eine "Spezial-Wundschutz-Creme"...
B4by
B4by | 14.05.2008
3 Antwort
hallo
herzlichen glückwunsch erstmal!ich nehme für sowas zinksalbe!heißt direkt zinksalbe von tamany!gibs bestimmt in der apotheke!ich habe es von der hebamme!
nadine_auerberg
nadine_auerberg | 14.05.2008
2 Antwort
..........
Tupf den po mal mit schwarzem tee ab, und föne es dann trocken. Am besten so 2-3 mal am tag. Hat bei meiner kleinen super geholfen. LG Bibi
bibi260782
bibi260782 | 14.05.2008
1 Antwort
Nystaderm salbe!
die hat bei unserer großen immer geholfen. sie hatte oft einen wunden po und auch einmal eine windeldermatitis. die salbe ist wirklich super, nach einem tag war es schon so gut wie weg. ansonsten lass viel luft dran.
jasmint
jasmint | 14.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wunder Po durch Karottenbrei?
23.07.2012 | 6 Antworten
Wunder, blutiger Po
27.06.2012 | 13 Antworten
Was tun wenn Ohrloch blutet?
03.06.2011 | 1 Antwort

Fragen durchsuchen