Kann mir jemand sagen wann in etwa babys Wachstumsschübe haben?

Gluecksstern72
Gluecksstern72
14.05.2008 | 7 Antworten
also ich meine in welchen wochen .. Danke für Eure Antworten
Mamiweb - das Mütterforum

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
wachstumsschübe
http://www.hallo-eltern.de/M_Baby/wachstumsschub1.htm guck mal auf der seite da steht vom ersten bis zum letzten schup alles ganz toll erklärt
Heulboje
Heulboje | 14.05.2008
6 Antwort
*******
5. sprung: um die 26. woche schon um die 23. woche wird dein kind unruhig und schwieriger. diese schwierige phase dauert bei den meisten babys vier wochen, kann sich aber auch über eine oder fünf wochen erstrecken. Ihr baby schreit mehr, ist häufiger verdrießlich, mäkelig und missmutig. es will beschäftigt werden und will nicht, dass der körperkontakt abbricht. es schläft schlechter und isst auch schlechter. es will nicht gewickelt werden, fremdelt, gibt weniger geräusche von sich und bewegt sich weniger. dein baby greift häufiger nach seinem kuscheltier und lutscht häufiger am daumen.
piccolina
piccolina | 14.05.2008
5 Antwort
Danke Euch!!
na ich denke dann werd ich mir das Buch mal besorgen :-) danke nochmals :-) ich glaube wir stecken grad mal wieder im Wachstumsschub:-) Gruß sabine
Gluecksstern72
Gluecksstern72 | 14.05.2008
4 Antwort
*******
3. sprung: um die 12. woche für dein baby ist wieder alles total neu. Seine welt verändert sich, es lernt jetzt dinge, die es vorher nicht lernen konnte. Es will zurück zur sicherheit auf mamas arm. 4. sprung: um die 19. woche sie stellen fest, dass Ihr baby dinge tut und will, die es bisher noch nie getan hat. bereits um die 14. bis 17. woche wird es unruhig, weil es spürt, dass sich etwas ändert. Von diesem alter an dauern die schwierigen phasen länger als vorher. dieser sprung dauert gewöhnlich fünf Wochen, er kann sich aber auch über eine oder sechs wochen erstrecken. dein baby schreit häufiger, ist öfter launisch und will mehr zuwendung. Sein kopf muss häufiger gestützt werden und es will nicht, dass der körperkontakt abbricht. es schläft und ißt schlechter. Ihr baby fremdelt häufiger und gibt weniger Geräusche von sich. Es bewegt sich weniger, hat stark wechselnde stimmungen. während des Fütterns will es eine extraportion körperkontakt. es lutscht häufiger am daumen.
piccolina
piccolina | 14.05.2008
3 Antwort
das buch oje ich wachse ist
eine gute richtlinie aber jedes baby ist einzigartig und daher kann der schub bei jedem anders kommen;-) aber mit dem buch kann man sich gut auf den schub einstellen uns weiß ungefähr was hilft
emilysmami2007
emilysmami2007 | 14.05.2008
2 Antwort
wachstumsschübe
in den ersten 14 monaten gibt es 8 wachstumsschübe! der erte um die 4 wochen der zweite um die 8 wochen baby sieht, hört, riecht, schmeckt und fühlt dinge, die ihm total neu sind. seine alte welt ist nicht mehr so, wie sie einmal war. es ist verwirrt, erstaunt, perplex und muss dies anderungen verarbeiten. es will zurück auf mamas arm. diese phase dauert ein paar tage bis zwei wochen. es schreit mehr, will häufiger beschäftigt werden, ißt schlechter, fremdelt öfter und klammert sich stärker an dich. Es schläft schlechter, lutscht häufiger am daumen .
piccolina
piccolina | 14.05.2008
1 Antwort
Ist immer verschieden
um die achte Woche um die 12 Woche um die 19 Woche um die 26 Woche um die 37 Woche um die 46 Woche und um die 55 Woche ....hol dir mal das Buch Oje ich wachse....kann super helfen und wenn du es liest fühlst du dich verstanden und denkst sie schreiben über dein Kind...
lennox
lennox | 14.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wann es den Schwiegeltern sagen?
29.04.2012 | 19 Antworten
Wann sind eure Babys gekrabbelt?
15.11.2010 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen