IST DAS ZU FASSEN?

juanita
juanita
12.05.2008 | 11 Antworten
ich war mit meinem sohn gerade in der kinderärzlichen notfall sprechstunde weil er fieber hat und so komische pickel im mund.wir sind ja davon ausgegangen das er mundsoor hat .. aber was mir der arzt da gesagt hat ist unfassbar .. er meinte mein sohn hat eine vorstufe von mundfeule .. er hat mich gefrat was der kleine für symthome hat .. ich habe ihm gesagt das er nicht richtig trinkt, er fieber hat bis 40 grad und das er eben halt diese pickel hat .. ohne ihn zu untersuchen hat er eine diagnose gestellt .. und mir iboprofen berschrieben .. ich wollte das er mir noch nurofen saft verschreibt aber er meinte das er den nicht braucht .. und wen er nochmal 40 fieber hat soll ich nochmal wieder kommen .. ist das zu fassen was ist das denn bitte für ein arzt und was soll ich denn nun bitte machen?
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Stomatits
Hi Habe Dir schon ´ne private Nachricht geschickt. Unter einer Stomatitis versteht man eine Entzündung der Mundschleimhaut. Sie stellt eine eigene Krankheit dar, kann aber auch ein Begleitsymptom einer anderen Krankheit oder Nebenwirkung einer Therapie sein. Die Stomatitis geht meist von einer Zahnfleischentzündung , Nikotin- und Alkoholmissbrauch. Eine Stomatitis kann als Nebenwirkung einer Chemotherapie oder Therapie der rheumatoiden Arthritis mit Goldverbindungen auftreten. Die Mundschleimhaut ist gerötet und entzündlich verändert – die klassischen Entzündungszeichen sind sichtbar. Weitere Symptome sind Mundgeruch, Appetitlosigkeit bis hin zur kompletten Ess - und Trinkverweigerung . Die Therapie einer Stomatitis ist abhängig von der Ursache. So werden bakterielle Infektionen mit Antibiotika, virale mit Virustatika und Mykosen mit Antimykotika behandelt. Außerdem ist eine gezielte und regelmäßige Mundhygiene durchzuführen. Meine Tochter hatte es leider auch schon. Gute Besserung!
Glöckchen76
Glöckchen76 | 13.05.2008
10 Antwort
mundfäule hat so
ziemlich jedes kind bis zum 3. lebensjahr einmal ... der eine schlimmer der andere weniger schlimm... das hta ja nichts mit hygiene etc zu tun.. das bekommen die kleinen wenn sie mit jemanden in berührung kommen der herpes oder fieberbläschen etc hatte!!!!!!!!!!
chiemseefee
chiemseefee | 12.05.2008
9 Antwort
@Juanita
Ist eben so...wenn es mir jetzt schlecht geht, schickt der Arzt mich auch wieder nach Hause und sagt, wenn es nicht geht, soll ich wieder kommen. Du hättest den kleinen ja auch im KH auf Station lassen können, aber das möchtest du ja sicherlich auch nicht. Sind halt Feiertage und das im Gesundheitswesen gespart wird, sollte sich inzwischen mal rumgesprochen haben.
Ashley1
Ashley1 | 12.05.2008
8 Antwort
Fahr in ein anderes Krankenhaus!!
Schilder deine Probleme denn das kann ja echt net sein1!!
Mama-Julchen
Mama-Julchen | 12.05.2008
7 Antwort
ich war ja mit
ihm im krankenhaus und da sind nur ärzte aus den praxen hier...ich habe ihn ja gefragt ob der den kleinen nicht mal untersuchen möchte da meinte er unr "nein wieso wenn ich weiß was er hat brauche ich das wohl nicht"naja solte es mir seinem fieber wieder schlimmer werden dann gehe ich mit ihm nochmal ins krankenhaus und verlange einen anderen arzt...
juanita
juanita | 12.05.2008
6 Antwort
Ich kann das immer garnicht
verstehen, wieso eine Mutti beim Arzt nichts sagt und wenn sie dann zu Hause ist einen Wutanfall über die "Doofheit" des Arztes bekommt. Wenn dan sagt man was man will und bewegt sich nicht aus dem Arztzimmer und regt sich nicht danach auf. Somit muss man nur noch Hundert mehr Wege erledigen anstatt einen richtig zu vollenden.
Ashley1
Ashley1 | 12.05.2008
5 Antwort
Mundfeule
Hm also auszuschließen ist das nicht denn Mundfeule soll im moment wieder heufiger vorkommen und bei soor ist so hohes Fieber eher selten sagt meine Hebamme mir gerade. Lg Nicole
nikolenrw
nikolenrw | 12.05.2008
4 Antwort
geh morgen zu deinem
kinderarzt. ich würde ihm die tabl. nicht geben, nicht wenn der arzt mein kind gar nicht angeschaut hat. warum hast du ihm nicht gesagt er soll ihn sich anschauen?
jennie81
jennie81 | 12.05.2008
3 Antwort
na ich denke
da hättest du gleich nachfragen sollen... ich hätet mich nicht so abspeisen lassen ohne das er mein Kind richtig untersucht!! lg Sabine
Gluecksstern72
Gluecksstern72 | 12.05.2008
2 Antwort
//////////
ich würde nochmal zu einem anderen arzt gehen. ich glaube der sagt was anderes
Anja88
Anja88 | 12.05.2008
1 Antwort
Gute Besserung
für den Kleinen. Fahr doch nochmal ins Krankenhaus. Sicher ist sicher.
Kermitine
Kermitine | 12.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Elternbrief verfassen
07.03.2011 | 3 Antworten
Anfassen erlaubt?
17.10.2010 | 16 Antworten

Fragen durchsuchen