Ausschlag im Gesicht- Cortison vom Kinderarzt

Miri174
Miri174
11.05.2008 | 5 Antworten
Hallo, mein Sohn (6 Monate alt)hat seit ein paar Wochen einen ca. 2 Euro-Stück großen roten trockenen Ausschlag auf der Backe! Der Kinderarzt hat mir 2 Salben verschreiben die beide aber nicht richtig helfen(er meinte noch es sei kein Neurodermitis-wobei ich mir da gar nicht mehr sicher bin). Wenn diese nicht wirken will er mir eine Cortisonsalbe verschreiben, was haltet ihr davon? Habt ihr damit Erfahrungen? Wenn ja mit welcher Salbe? Weiß nicht was ich davon halten soll?
Danke für eure Hilfe!
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Probier es mal mit Bepanthen-Creme
Habe das Problem bei unserem Kleinen seit einem Jahr und war sowohl beim Kinderarzt, als auch beim Hautarzt und habe von beiden verschiedene Cremes verschrieben bekommen- Erfolg mäßig bis gar nicht! Habe dann irgendwann festgestellt, daß tatsächlich Bepanthen-Creme am ehesten Wirkung zeigt! Hast du das schon mal ausprobiert? Verteufeln würde ich eine leichte Cortison-Creme allerdings nicht. Viel Erfolg noch!
purzel1
purzel1 | 11.05.2008
4 Antwort
warum immer diese cortisonpanik?
man produziert schliesslich jeden tag in den nieren cortison...bei kurzfristiger anwendung, immer dünn und auf mögl.kleinen arealen kein problem, ein segen dass es cortisoncremen gibt!
hasitchen
hasitchen | 11.05.2008
3 Antwort
cortisonsalbe
hallo meine kleine ist 4 monate alt und sie hatte richtig starken ausschlag ! der Kopf, Rücken, Schultern alles war richtig eitrig und mein Kinderarzt war immer das ist ok , das isnichts das habe ich aber nicht akzeptiert und bin mit ihr zum Hautarzt gefahren bei dem ich selber seit fast 15 Jhren in behandlung bin er hat gesagt das sei woll Anfangstadium von Neurodermitis das aber im so einem alter man das noch nicht klar sagen kann , uns wurde auch salbe "100ml darinenthalten 80ml. Vasiline und 0, 02mg Triamchlorid " das ist auch Cortison und ich muß dir sagen nach 2 Tagen war es verschwunden.
Malisch2007
Malisch2007 | 11.05.2008
2 Antwort
kein cortison!!!!!!!!
als ich klein war, habe ich auch cortisonsalbe bekommen.auch im gesicht.danach hat sich alles braun verfärbt und selbst heute noch sieht man, wenn ich in der sonne war braune stellen.
nouri
nouri | 11.05.2008
1 Antwort
Salben..
hey, um himmelswillen ja keine Cortisonsalbe bei den kleinen Mäusen nehmen..das is chemiekeule pur und nicht nötig..Unser Krüml hatte das auch und unsere KÄ hat mir au ne Salbe mit Olivenöl und Kieselerde verschrieben, hat super geholfen..wenn du magst kann ik dir gern mal die Zusammensetzung schicken..liebe grüße
Pepemama
Pepemama | 11.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Sonnenallergie beim 2 1/4 Jährigen
28.04.2012 | 9 Antworten
Cortison in der Schwangerschaft 20 ssw
05.04.2012 | 5 Antworten
ausschlag im gesicht
05.11.2011 | 1 Antwort
Ausschlag Gesicht und Oberkörper
10.07.2011 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen