wer hat mit neurodermitis erfahrungen gesammelt? Brauche Rat

Heike73
Heike73
16.01.2008 | 11 Antworten
Mein kl Prinz hat seid 2Wo diverse Stellen an Arme, Bauch, Rücken, unter dem Kinn und im Kniegelenk. Waren schon beim Arzt, haben verschrieben bekommen, öl-oliven creme von d apoteke selbst angemischt, mediz.Ölbad, Advantan-Milch. Hoffe es wird jetzt besser! Nehme gern jeden Rat an u würde mich freuen über jede Antw.
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
milchwasser
Wie meinst du in richtiger h-milch? Ohne was anderes ins Wasser....
Heike73
Heike73 | 16.01.2008
10 Antwort
neurodermitis
Als weichspüler nehm ich von vernel-Hautsensetiv u waschen tu ich mit Ariel, Persil.Die creme Linola hatte bei ihm nichts gebracht.Mit nicht so lange baden sieht es schlecht aus, er ist ne kl Wasserratte....
Heike73
Heike73 | 16.01.2008
9 Antwort
Elke-1979
dieses medezi.ölbad hab ich auch bekommen. Danke
Heike73
Heike73 | 16.01.2008
8 Antwort
neurodermitis
und kauf dir mal meersalz aus der apotheke und lass ihn ab und zu in milchwasser baden
sheki
sheki | 16.01.2008
7 Antwort
neurodermitis
hallo ja meine grosse hatte das auch wo sie klein war.bis ca vier jahre.manchmal waren ihre arme und beine richtig blutig offen das es mir schon selber leid tat keine creme hat geholfen zumindest nie länger als ne woche.ich bin von arzt zu arzt gelaufen dann endlich haben wir auch das hermal bad verschrieben bekommen und eine creme die angefertigt werden musste.und natürlich ernährung umstellen.keine zitrusfrüchte am besten sojamilch und nicht soviel bzw keine schokolade.und wie meine vorgängerin sagt waschmittel ohne parfüm.gibt das sensitive.heute ist sie fast elf und gott sei dank ist es fast weg.sie hat nur noch leicht trockene haut dafür hat sie auch noch ne creme
sheki
sheki | 16.01.2008
6 Antwort
mausebeen
er trinkt folgemilch 2 von humana u das schon ne weile
Heike73
Heike73 | 16.01.2008
5 Antwort
auf Linola...
...schwören viele betroffene Mamas. lg, mameha
mameha
mameha | 16.01.2008
4 Antwort
Neurodermitis
ich habe selber ab und an "Neurodermitis-Anfälle", bei mir hat es geholfen nur Waschmittel ohne zusätzliche Duft Stoffe zu verwenden... keinen Weichspüler etc... und nicht allzu oft und zu lange baden......
Nikola76
Nikola76 | 16.01.2008
3 Antwort
wir haben
auch noch das medizinische öl-bad. BALNEUM-HERMAL F. das ist auch wirklich super
elke-1979
elke-1979 | 16.01.2008
2 Antwort
Mein kleiner
hat auch oft ekzeme und sehr trockene haut. wir nehmen jetzt die creme und lotion von BEDAN. die wirkt sehr gut. vom hautarzt haben wir die ADVANTAN-Salbe bekommen. die ist auch super. die ekzeme sind davon immer innerhalb von 4 - 5 tagen weg gewesen. wir haben lang gebraucht um die passenden produkte für seine haut zu finden. haben jetzt zwei jahre gebraucht. leider. aber nun geht es bergauf. hoffe ihr werdet auch bald das passende für euren sohn finden. viel glück und liebe grüße
elke-1979
elke-1979 | 16.01.2008
1 Antwort
ausschlag
wichtig ist ganz doll die ernährung für den kleinen frag am besten was er jetzt für milch trinken sollte wenn du nicht stillst
mausebeen
mausebeen | 16.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Erfahrung mit Silbercreme? Neurodermitis
17.01.2012 | 12 Antworten
Welcher Badezusatz bei Neurodermitis?
23.01.2011 | 4 Antworten
Fenistil tropfen bei neurodermitis?
12.01.2011 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen