Fieber-zwei Tage nach MMR-Impfung?

EmmiKat
EmmiKat
01.05.2008 | 1 Antwort
Hallo ihr Leiben,
ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.Meine Kleine ist am Montag gegen Mumps, Masern und Röteln geimpft worden.Jetzt hat sie seit gestern Fieber, bis 38, 5°, heute 38, 7°.Dabei ist sie eigentlich ganz gut drauf, allerdings "spuckt" sie seit gestern hin und wieder mal;auch nicht viel, aber es kommt ihr definitv was hoch.

Zudem hatte sie Kontakt zu einem Kind, dass Scharlach hatte, wobei aber eigentlich die Inkubationszeit von 5 Tagen überschritten ist und sie die Zeit über fit war.

Kann es denn sein, dass ihr die Impfung jetzt schon zu Schaffen macht?
Ich bin sehr dankbar über jede Antwort :-).

liebe Grüße, EmmiKat
Mamiweb - das Mütterforum

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
Impfung
Meine beiden Kinder hatten jeweils ein bis zwei Tage nach der Impfung etwas Fieber.Sie waren auch gut drauf.Richtigen Hunger hatten sie jedoch nicht.Wenn das Fieber anhalten sollte, dann geh doch lieber mal zum Arzt. L.G. Tiggerstolz
Tiggerstolz
Tiggerstolz | 01.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fiebersaft oder Paracetamol-Zäpfchen?
03.05.2011 | 12 Antworten
Mums-Masern-Röteln-Impfung
02.03.2011 | 4 Antworten
Fieber seit Donnerstag
23.10.2010 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen