Startseite » Forum » Gesundheit » Babyalter » ab wann zum augenarzt

ab wann zum augenarzt

LizzyDore
habe in meinen bekanntenkreis ein kleinen jungen der von geburt an sehr geschielt hat. die mutter weigert sich bis heute zum augenarzt zu gehen mit den kleinen (mittlerweile fast 3 jahre).
das schielen ist immer schlimmer geworden und es sieht echt schlimm aus. ab wann geht man denn normaler weise zum augenarzt mit einen baby/kleinkind?
von LizzyDore am 01.05.2008 14:52h
Mamiweb - das Babyforum

10 Antworten


7
mona1975
augenarzt
ich war mit meinem kleinen vor paar wochen beim augenarzt, er ist 2jahre.da ich mir auch sorgen gemacht wegen seinem sehvermögen.er trägt nun eine brille, und ich denke mir mal je eher man damit zum arzt geht um so besser kann man das behandeln.wer weiss vielleicht braucht er später dann keine brille mehr.sie soll man mit dem kleinen dahin gehen, da er ja auch irgendwann zur schule kommt, und es nicht bestimmt so toll wäre wenn sie ihn hänseln. lg
von mona1975 am 01.05.2008 18:35h

6
Wally
2 Jahre
Wenn keine Auffälligkeiten bestehen, sollten Kinder mit 2 Jahren zum Augenarzt. Wenn man vorher ein Schielen feststellt, oder das Kind andere Probleme mit den Augen hat oder ständiges Kopfweh, dann selbstverständlich früher. Habe einen Augenarzt gefragt.
von Wally am 01.05.2008 15:33h

5
chantal-mausi
Augenarzt
Ich war jetzt erst mit unserer Jüngsten beim Augenarzt.Die meinte auch je früher desto besser. Und bei so einem schwerwiegendem Problem natürlich sofort. Also die Mutter ist ja wirklich total verantwortungslos. Schade für das Kind
von chantal-mausi am 01.05.2008 15:09h

4
Solo-Mami
Ergänzung:
Meine Große hatte von Geburt an geschielt und wir mußten 3 Jahre Augenpflaster kleben ... danach stand das Auge endlich frei und mit 3 1/2 Jahren wurde die an beiden Augen operiert ... nun hat sie statt 24 Grad nur noch 4 Grad Restschielen und das wird durch eine Brille korigiert LG
von Solo-Mami am 01.05.2008 15:05h

3
Solo-Mami
Das Geburtsschielen muß bis zum 4 Lebensmonat weg sein ....
Alles was mit einem halben Jahr noch schielt gehört zum Augenarzt .... Tritt Deiner Freundin in den Hintern ... was sagt den die KA dazu ??? LG
von Solo-Mami am 01.05.2008 15:03h

2
patzi1
Theoretisch...
...geht das schon von anfang an! Bei dem schielen wäre das schon wichtig, denn um so früher eine Diagnose steht, um so besser und schneller kann man was machen!
von patzi1 am 01.05.2008 14:59h

1
Navilona
.....
wie verantwortungslos ist das denn bitte . hab ich das richtig verstanden er wird 3 und sie geht nicht zum augen arzt?! man kann mit einer brille doch schon viel korrigeren , desto früher desto besser! von meiner freundein die kleine hat glaube ich schon mit nem halben jahr ein brille bekommen..
von Navilona am 01.05.2008 14:56h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter