Startseite » Forum » Gesundheit » Babyalter » ernährung bei durchfall

ernährung bei durchfall

Sandra_1980
mindestens sechsmal am tag ist die windel voll (und das seit sonntag), mindestens viermal body und strumpfhose aus, weil alles voll ist.

darf ihn jetzt zum mittag nur nudeln, kartoffeln oder reis geben an gemüse höchstens möhren und zum frühstück butterbrot mit schmierkäse (auf keinen fall nutella oder leberwurst) und abends bekommt er dann heilnahrung.

ich glaube das ist zähnchendurchfall .. hoffe dass er bald vorbei ist, dieses ständige saubermachen geht mir langsam auf den keks :-), meistens stell ich ihn in die dusche und dusch ihn ab, weil soviele feuchttücher kann man gar nicht im vorrat kaufen, die ich sonst bräuchte :-), aber ansonsten ist er ganz gut drauf.

und zum trinken soll ich ihm tee mit süßstoff geben .. hätte ich nicht gedacht, dass man das darf.
was macht ihr denn so bei durchfall? also ich meine bei eure kleinen?

zur info: mein sohn ist neun monate

wollte ich einfach mal so erzählen :-), wünsche noch allen mamis einen schönen tag
von Sandra_1980 am 29.04.2008 11:14h
Mamiweb - das Babyforum

5 Antworten


2
NiciundYanic
BANANE
Gib immer schön Banane und Brötchen/Toast das stopft und verursacht dickeren Stuhl, ausserdem immer schön besonders jetzt mit einmal waschlappen und wasser den po reinigen sonst gibts schnell nen wunden po und denn hört er gar nimma uff zu brüllen....!!!!
von NiciundYanic am 29.04.2008 11:22h

1
jonas-mama
Oje, das kenne ich!!!
Lass ihn am Zwieback rumkauen, wenn er das schon kann, oder gib ihm Banane, die stopft auch ein bisschen. Und viel trinken muss er , die kleinen knirpse können so schnell austrocknen. Lass dich net verrückt machen, des wird schon. Und wenn du schon beim Arzt warst, dann hast ja bestimmt Medikamente bekommen. Alles Gute
von jonas-mama am 29.04.2008 11:21h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter