Hallo, Mein kleiner Sohnemann hat den sg Milchschopf-weiß jemand, wie man dabei vorgehen soll, woher das kommt und wie lange dauert? Danke

AnnaMuenster
AnnaMuenster
28.04.2008 | 4 Antworten
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
milchschorf
Das hatte mein kleiner auch. ich habe ihm immer öl drauf gemacht und mit einer bürste leicht gekämmt. Mir ist aufgefallen immer wenn ich schokolade gegessen habe hat er den milchschorf besonders stark bekommen.
Börgy
Börgy | 28.04.2008
3 Antwort
Milchschorf
Hallo, soweit ich weiß haben die Kleinen den Milchschorf solange sie Milch bekommen. Habe auch gehört das er mit Öl weg geht, hat aber bei unserer kleinen nicht geklappt. Ich nehme Linola Fett aus der Apotheke. Damit reibe ich die Stellen abends ein und laß es über Nacht einwirken, am morgen nehme ich dann eine weiche Haarbürste und bürste ein paar Mal vorsichtig über den Kopf dabei löst sich dann einiges ab. Natürlich ist nicht alles auf einmal weg, aber mit der Zeit wird es weniger!
themam08
themam08 | 28.04.2008
2 Antwort
.....
schmier eine dicke schicht margarine auf die stelle, zieh dem baby eine mütze auf und lass es über nacht einwirken, am nächsten tag mit einem sogenannten läusekamm vorsichtig ausbürsten. bei meinen beiden musste ich es nur ein mal machen und dann war alles weg!
nulle_68
nulle_68 | 28.04.2008
1 Antwort
............
Naja, aus eigener Erfahrung weiß ich, dass man ihn lange haben kann. Aber du kannst ihn auch mit etwas Öl und einem weichen Kamm wegmachen. Das hat mir der Kinderarzt empfohlen und mittlerweile ist der bei meinem Sohn fast weg.
Noobsy
Noobsy | 28.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Sohnemann ist sauer auf Papa,
16.08.2012 | 2 Antworten
Junge Mami aus Freising?
20.07.2012 | 2 Antworten
Sie will ein Junge werden!
12.06.2012 | 11 Antworten

Fragen durchsuchen