vitamin k

Joana98
Joana98
27.04.2008 | 14 Antworten
habt ihr es euerm neugeborenen gegeben? wenn ja auf welche weise? alles in drei tagen oder länger immer ein bischen? gibt es dabei auch risiken?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
vit k tropfen
haben unsere drei kids 2 mal bekommen. das erste mal direkt im krankenhaus und das zweite mal bei der u2 beim kinderarzt ;) tropfen die hier erwähnt wurden, die ins auge kommen sind gegen infektionen und nicht das vit.k ;)
dreifachmama83
dreifachmama83 | 27.04.2008
13 Antwort
ja stimmt
die augentropfen sind gegen infektionen
sunny_the_first
sunny_the_first | 27.04.2008
12 Antwort
Also soweit
ich das mal mitbekommen habe werden in die Augen normale Tropfen gegen infektionen gegeben und Vitamin K Oral über eine Spritze ohne Nadel.
stromer
stromer | 27.04.2008
11 Antwort
ICh weiß
es nicht ganz genau. ich kenne auch diese tropfendie ins auge getröpfelt werden
mum21
mum21 | 27.04.2008
10 Antwort
Also, ich kenns aus der Säuglingsspflege auch
durch eine orale Gabe in den Mund. Aber, ins Auge ist ja auch nicht ausgeschlossen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2008
9 Antwort
ich dachte jetzt
dass sie das in den mund gespritzt bekommen
sunny_the_first
sunny_the_first | 27.04.2008
8 Antwort
Vitamin k
Wird soweit ich weiß noch über die augen gegeben wenn nicht tut es mir leid. weil meine hat keine spritze bekommen in der 1 woche sondern tropfen
mum21
mum21 | 27.04.2008
7 Antwort
Das ist das Vit K was du meinst, oder??
http://www.netdoktor.de/laborwerte/fakten/vitamine/vitamin_k.htm
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2008
6 Antwort
an mum21
einer von uns beiden verwechselt was... das vitamin k ist doch nicht für die augen oder? ich bin der meinung die augentropfen werden meißtens gar nicht mehr gegeben
Joana98
Joana98 | 27.04.2008
5 Antwort
Es soll den Kinder wehtun
diese Tropfen. Oder eher brennen in den augen, aber ich habe es trotzdem machen lassen. wird ja nicht umsonst gemacht. aber wenn du das nicht willst musst bescheid sagen und machen das dann nicht
mum21
mum21 | 27.04.2008
4 Antwort
.............
ja sie bekommen das gleich nach der geburt aber man kann entscheiden ob sie es nur drei mal bekommen in einer höheren dosis oder über einen längeren zeitraum und dann wenig dosiert. was ist besser vor/nachteile?
Joana98
Joana98 | 27.04.2008
3 Antwort
ich glaube
dass die schwestern meiner tochter vitamin k gegeben haben. ich selber hab ihr nichts gegeben. und da ich schnell ausm kh wieder raus war, müsste es ja eigentlich in 3 tagen gegeben worden sein.
Supermami86
Supermami86 | 27.04.2008
2 Antwort
Bekommen sie
das net gleich nach der Geburt vom Arzt?
anga
anga | 27.04.2008
1 Antwort
das bekommen
die babys direkt einmal nach der geburt im Krankenhaus... und dann bei der U2 nochmal, entweder im KH oder bei ambulanter Geburt beim Ki-Arzt
sunny_the_first
sunny_the_first | 27.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

zusätzliche Vitaminpräparate
17.09.2010 | 2 Antworten
Umfrage- Vitamin D und Fluor für babys
04.01.2010 | 9 Antworten
Vitamin D tabletten einfach weglassen?
08.06.2009 | 9 Antworten

In den Fragen suchen


uploading