Startseite » Forum » Gesundheit » Babyalter » Hilfe Verstopfung!

Hilfe Verstopfung!

Tylorsmami
Ich hoffe mir kann jemand von euch helfen ..
Mein Kleiner (4 Monate) hat Verstopfung .. Ich hab ihm die letzten 3 Tage Karottenbrei gegeben und jetzt drückt r und drückt aber es kommt nichts ..
Er ist seit 2 Tagen nur noch am schreien, er will nur noch auf den Arm..
Was kann ich machen .. ?
Oder was kann ich ihm geben .. ?
von Tylorsmami am 25.04.2008 20:58h
Mamiweb - das Babyforum

19 Antworten


16
Tülay-Elif
Verstopfung
Hallo, ich hatte vor kurzem ein ähnliches Problem. Meine Tochter ist 2 Monate alt und hatte auch Verstopfung. Leider hat bei ihr Milchzucker nichts gebracht. Ich habe ihr paar Tropfen Olivenöl in die Flasche gegeben. Nach kurzer Zeit ging es ihr deutlich besser. Ich hoffe es hilft auch bei Euch. Liebe Grüße Tülay
von Tülay-Elif am 25.04.2008 23:05h

15
zwini88
Kinderarzt
meine kleine hatte auch verstopfung mein kinderarzt hat mir simplex tropfen verschrieben die hatten sehr gut geholfen. ansonsten kannste es auch mit kümmelöl versuchen oder lefax mfg sandra
von zwini88 am 25.04.2008 21:20h

14
Lunaley
Also bei zwei Tagen sofort Klinikum, kann böse enden wens zulange geht und er hat elende Schmerzen.
Und für dei Zukunft, Keine Karoten kein Gires und auch sonst Vorsichtig und im Zweifel die Nahrung mit etwas Milchzucker anreichern das wirkt dem entgegen, mein Großer hatte das auch ganz schlimm.
von Lunaley am 25.04.2008 21:01h

13
CindyJane
Warmer Fencheltee
hilft auf jeden fall, da der warme Tee sich durch den Darm arbeitet, und alles aufweicht.
von CindyJane am 25.04.2008 21:00h

12
Mama-Julchen
Hallo!!
Guck wo eine Notapotheke ist und dann sagst du das dein kleiner Verstopfugen hat dann geben die die ein Abführmittel weiß jetzt net wie das genau heißt aber es is toal jut denn dann brauchste net extra in KH zu fahren!!!
von Mama-Julchen am 25.04.2008 21:01h

11
Sabrina-20
hallo
Einfach ihm 1-2 löffel Milchzucker mit in die Flasche machen das hilft immer ich selber mache das auch so
von Sabrina-20 am 25.04.2008 21:01h

10
mama75
hallo
1. hilfe carum carvi zäpfechen, möhrenbrei macht verstopfung, lieber fenchel, kürbis, zuchini. brockolie und auch blumenkohl. immer pro mahlzeit einen löffel rapsöl
von mama75 am 25.04.2008 21:00h

9
jessi1984
............
versuchs mal mit apfelsaft warm ...aber verdünnt und erstmal keine karotte besser pastinake oder zuccinibrei ist auch etwas womit man angangen kann karotte ist bekannt dafür das es verstopfung machen kann. oder kauf apfelbrei und mach den warm.
von jessi1984 am 25.04.2008 21:00h

8
alex100580
Verstopfung
Ich weiß das man Säuglingen Milchzucker gibt wenn sie Verstopfung haben, aber od das auch noch mit vier Monaten so ist weiß ich leider nicht. LG Alex
von alex100580 am 25.04.2008 20:59h

7
anginata
und karotte nur noch später im menü......
für einen tag aber nicht mehr so lange hintereinander, nimm lieber kürbis oder pastinake. lg
von anginata am 25.04.2008 20:59h

6
tobias2007
aus der
apotheke MILCHZUCKER holen und eine messerspitze davon ins flascherl!
von tobias2007 am 25.04.2008 20:59h

5
michellemammi
im Notfall
gibt es extra für Babys einen Einlauf
von michellemammi am 25.04.2008 20:59h

4
Mia80
ich würde
noch eine weile mit dem Karottenbrei warten... leider weiß ich kein bewährtes Mittel für so junge Kinder... wenn er größer ist, hilft naturtrüber Apfelsaft... sorry, bin wohl grad keine gr. Hilfe
von Mia80 am 25.04.2008 20:59h

3
anne1409
Verstopfung....
Ich würde einen Kinderarzt aufsuchen... Aber du kannst auch 1-2 Tropfen Öl in die Flasche geben... Gruß Anne
von anne1409 am 25.04.2008 20:58h

2
anginata
milchzucker....
unbedingt....dann kommt alles raus, glaube mir.
von anginata am 25.04.2008 20:58h

1
SteffiSG
....................
Da es auch gefährlich werden kann würde ich ins Krankenhaus fahren dort bekommt er einen einlauf
von SteffiSG am 25.04.2008 20:58h


Ähnliche Fragen



Möhrensaft gegen Verstopfung
19.07.2008 | 9 Antworten

Verstopfung
17.06.2008 | 5 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter