Neugeboreneneakne

blaukati
blaukati
16.04.2008 | 6 Antworten
Hallo, mein Kleiner hat (lt. Hebamme und Kinderarzt) Neugeborenenakne. Habe eine Fettcreme (Linola Fett) bekommen und soll ihn mit Babyseife waschen. Bisher ist keine Besserung eingetreten. Am Ohr ist es etwas verkrustet. Was kann ich noch tun? Ist das normal ?
Mamiweb - das Mütterforum

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Neugeborenenakne
DAs geht genauso schnell und unverhofft wie es gekommen ist. Das dauert halt von Kind zu Kind verschieden. Aber machen muss man da ausser Fettcreme nichts. Das geht von ganz alleine wieder weg!
zaubi
zaubi | 16.04.2008
5 Antwort
Babyakne
Hatte meine süsse auch ganz schlimm, ist dann von alleine weggegangen, habe nur am Ohr gecremt da da die Haut so schuppig war! Und heute ist nichts mehr davon zu sehen!
TASIA2008
TASIA2008 | 16.04.2008
4 Antwort
nele hat das auch
alos meine kleine hat das auch... meine hebi sagt das das von alleine wieder wech geht...jemehr man cremt usw. desto mehr wird es....
Gluecksstern72
Gluecksstern72 | 16.04.2008
3 Antwort
Babyakne verschwindet von alleine
Dauert etwas, aber da brauchst Du Dir keine Sorgen machen ...ab und an mit der fettcreme eincremen und das wars ... Sieht zwar doof aus, ist aber kein Grund zur Sorge LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 16.04.2008
2 Antwort
mein Neffe hatte das auch
und meine Schwester war beim Kinderarzt als es nicht besser wurde.
Mama01012007
Mama01012007 | 16.04.2008
1 Antwort
eigendlich
soll man da gar nichts machen sonst wird es schlimmer.lassen geht von erleine weg.haben viele babys
sabsimausi
sabsimausi | 16.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen