Startseite » Forum » Gesundheit » Babyalter » Brei und Flasche

Brei und Flasche

Gelöschter Benutzer
Hallo, ich mal wieder!
Habe mal wieder zwei Fragen! 1. Unser kleiner Sonnenschein 6 1/2 Monate bekommt abends seinen Brei. dann bringen wir ihn ins bett und nach ca 1 1/2 Std. wird er wieder wach und will seine Flasche. er trinkt sie meistens aus und schläft dann sofort wieder ein. Er kommt dann auch erst wieder am morgen und hat hunger. Ist das so O.K? Noch will ich auf seine Milchflasche nicht verzichten, da er sie morgens schon nicht mehr will.
2. Wir haben gerde das problem, das tim sehr unruhig schläft. er ist auch gerade erkältet. so ab halb eins manchmal früher oder auch später bekommen wir ihn nicht mehr zu m schlafen. nehmen ihn dann mit zu uns ins bett und dort schläft er sofort weiter. kennt das noch jemand? wem geht es auch so. Er hat so toll in seinem bett geschlafen und jetzt das. Will nicht, das er sich daran gewöhnt nur noch bei uns zu schlafen. kann es an seiner erkältung liegen?
Danke für eure Antworten.
LG Vreni
von Gelöschter Benutzer am 24.09.2007 13:13h
Mamiweb - das Babyforum

8 Antworten


5
romina33
Hallo
Gebe deinem Sohn doch 1Stunde früher denn Brei und nach einer Stunde die Flsche, dass was er an Brei gegessen hat lässt er in der Flasche schon drin. Die Phase mit dem wach werden hat unser Sohn, der übrigens auch tim heisst, auch durch gemacht. Das ist einfach nur ein Hinweiss das die Kinder kuscheln wollen, ist ja auch nicht weiter schlimm.
von romina33 am 24.09.2007 13:35h

4
Teufel
Brei und Flasche
also unser kleiner ist jetz fast 10 Monate alt. Er isst gegen halb sieben mit uns ganz normal zu Abend, mal Brot mal Suppe.... Dann zwischen Acht und halb Neun kriegt er seine Flasche und schläft dann auch. Hatten zwar die letzte Zeit nachts etwas Theater aber lag hauptsächlich an den Zähnchen, ansonsten wird er höchstens einmal wach bekommt Schnuller oder etwas Tee und schläft dann in der Regel bis ca. acht Uhr morgens. Zu deiner Frage mit dem Schlafen, der kleine liegt bei uns schon immer im eigenen Bett, am Anfang im Stubenwagen und dann so ab dem 3. Monat in seinem Zimmer im Kinderbett. Haben ihn Nachts noch nie bei uns im Bett gehabt zum Schlafen, nur ab und zu am Nachmittag, wenn Mama dann selber müde ist :-) Würd auf jeden Fall versuchen das dein Spatz im eigenen Bett das Schlafen lernt. GLG Caro
von Teufel am 24.09.2007 13:33h

3
Gelöschter Benutzer
Hallo,
also bei mir ist das ähnlich. Meine Maus ist 8 Mon. alt und bekommt auch abends ihren Brei - und dann meldet sie sich ca. 2 Stunden später wieder und will gestillt werden. Leider schläft sie noch nicht durch. Ich nehme sie dann nachts aus dem Bettchen und nehme sie mit zu uns ins Bett. Ich glaube dadurch hat sie sich so dran gewöhnt, daß sie nur noch in unserem Bett einschläft. Sobald sie eingeschlafen ist, schmuggele ich sie dann wieder in ihr Bettchen...
von Gelöschter Benutzer am 24.09.2007 13:25h

2
angel1986ac
ich kenne dieses problem auch
meine große war auch so.irgendwann hab ich sie nachts wenn sie wach wurde mal kurz ws trinken lassen und hab sie dann wieder in ihr bett gelegt, das ging dann auch gut bis mein kleiner zu welt kam, da wollte sie auch in meinem bett schlafen und das hab ich mit beiden meiner kinder wenn die krank sind dann wollen die auch immer in mein bett.aber probiers doch einfach mal so aus das du ihn dann was tee oder so trinken lässt und ihm dann gegebenenfalls noch was gegen die erkältung gibst und dann wieder in sein bett legst, die erste zeit so wars zumindest bei mir war sehr schwer, das sie dann auch im bett wieder geschlafen hat.LG angel1986ca
von angel1986ac am 24.09.2007 13:23h

1
Mona06
Hallo!
Mein Sohn ist 6 Mon. und bekommt mittags brei , zwischendurch bekommt er seine Flaschen, vorm schlafen gehen bekommt er Brei und eine Flasche und dann ab ins Bett! Nachts wird er meistens dann noch einmal wach und bekommt dann nochmal eine Flasche. Ich denke das ist normal, weil eine Bekannte der KL. ist genauso alt macht das auch so, ich denke die haben in dem alter einen Wachstumsschub. 2. Passt auf die Kleinen gewöhnen sich sehr schnell daran, haben damals auch den Fehler gemacht aus gemütlichkeit! Und hatten dann gut zu kämpfen das er wieder in seinem Bett schläft, aber jetzt kann es auch an der Erkältung liegen. Lg P.S es wird auch wieder besser!
von Mona06 am 24.09.2007 13:22h


Ähnliche Fragen


Brei aus der Flasche
03.07.2012 | 5 Antworten




Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter