baby nachts plötzlich stundenlang wach

Puppinella1
Puppinella1
25.07.2015 | 6 Antworten
Guten morgen liebe mamis,

Ich verzweifel langsam :/ meine tochter wird in 2 wochen 1 jahr alt. Seitdem sie 4 monate ist schläft sie durch (von 18uhr-6.30h) und macht 2 stunden ihren Mittagsschlaf. Ich weiß, damit kann ich mich glücklich schätzen :)
Nun aber seit 2 wochen ist sie 3-4 stundem einfach wach. Im bett schreit sie plötzlich auf und klammert sich richtig an mir fest, ich kuschel dann ganz lange mit ihr, geb ihr auch ab und zu die flasche noch, aber sobald ich sie hon legen will, krallt sie sich an mir fest und brüllt wie am spieß :( ich denke das sie grad zähne kriegt, aber weder dentinox, noch osanit oder nurofensaft helfen ihr. (Nurofensaft hab ich ihr gegeben da hatte sie fieber)
Ich weiß nicht mehr was ich machen soll :( kennst das jemand und kann mir vielleicht einen tip geben?

Danke schonmal im vorraus
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Ich kenne das, wir haben genau das gleiche durch, hatte dazu auch einen post, ich war fix und fertig, raten kann ich dir nichts außer einfach durchhalten, bei uns hat es lange angedauert und war auf einmal von heute auf morgen weg...
eumelchen88
eumelchen88 | 26.07.2015
5 Antwort
Ja, das ist eine gute Idee, das werden wir auf jedenfall versuchen, danke :)
Puppinella1
Puppinella1 | 25.07.2015
4 Antwort
Dann würde ich ihr Bett für die nächste Zeit zu euch holen. Damit sie nicht alleine ist. Babys brauchen ab und an wieder mehr Mama und Papa. Ausprobieren könnt ihr es ja mal ob die Nächte dann wieder ruhiger werden wenn sie weiß Mama und Papa schlafen neben ihr.
Pusteblume201
Pusteblume201 | 25.07.2015
3 Antwort
Ja, sie schläft in ihrem zimmer seitdem sie etwa 5 monate alt ist. Wenn wir sie zu uns ins bett holen, fängt sie an party zu machen. Schlafen ist dann überhaupt nicht. Außerdem ust sie schonmal aus unserem bett gefallen :(( seitdem hab ich auch angst davor einzuschlafen, wenn ich sie rüber hole
Puppinella1
Puppinella1 | 25.07.2015
2 Antwort
Schläft sie denn in ihrem eigenen Bett? Vielleicht für diese Zeit ab dem Moment wo sie wach wird zu euch holen.
Pusteblume201
Pusteblume201 | 25.07.2015
1 Antwort
Das klingt für mich nach Alpträumen! Abwarten, viel Kuscheln und ggf zu nem Homöopathen, wenn's nicht besser wird
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.07.2015

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

plötzlich nachts wieder die flasche?
27.04.2011 | 16 Antworten
Kind wacht nachts plötzlich auf
27.09.2010 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading