Erkältung beim Baby

kathi2014
kathi2014
23.10.2014 | 7 Antworten
So... Nun sind mein Partner und ich seit letzter Woche krank und haben's dann jetzt geschafft auch die kleine anzustecken. Seit heut hört man, dass da Schleim ist. Sie niest auch ab und an mal.
Fieber hat sie keins, ist nur quängelig. Trinkt auch gut, nicht weniger als sonst.
Was kann ich tun um ihr das alles nen bissl zu erleichtern? Sie ist jetzt 7 Wochen..
Wirklich schlimm finde ich es noch nicht, da sie ja nicht zeigt, dass sie dauerhaft leidet. Denke ihr geht's wie uns, man könnte sich einfach besser fühlen.

NEIN ich War noch nicht beim Arzt! Unser Stammkinderarzt ist im Urlaub & Vertretung hatte nur bis 12 offen. Wir gehen aber morgen!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Hatten wir auch :( wenn einer krank wird ist es nicht zu bermeiden. War damals beim KiA weil sie erst zwei wochen alt war. Seine tipps: Otriven-Nasentropfen in die Nase Nachts so schlafen lassen dass der Kopf etwas erhöht liegt und der schleim abfließen kann Viel raus an die frische Luft da dann weniger viren ne chance haben Auch mal auf den balkon stellen Stoßlüften Der arzt meinte nach spät. 10 tagen ist es ausgestanden und somwars auch. Viel erfolg :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2014
6 Antwort
@kathi2014 Ok dann gehts net
blondehoelle
blondehoelle | 23.10.2014
5 Antwort
@blondehoelle Ich stille nicht. Von daher fällt die Option leider weg.
kathi2014
kathi2014 | 23.10.2014
4 Antwort
Oder muttermilch das mach ich hat den gleichen effekt und ist noch besser
blondehoelle
blondehoelle | 23.10.2014
3 Antwort
@mara_olivia Dankeschön :) dann werden wir die jetzt gleich mal holen.
kathi2014
kathi2014 | 23.10.2014
2 Antwort
nasentropfen für säuglinge, einmal täglich einen tropfen pro nasenloch sollte schon mal das dichtwerden der nase verhindern und für gute belüftung zum mittelohr sorgen. was anderes würde ich erstmal gar nicht machen "vorsorglich" und solang keine symptome da sind. nasentropfen bei so einem kleinen wurm idealerweise z.b. emser nasentropfen für säuglinge, die sind natürlich ohne diese chemischen abschwellenden stoffe.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2014
1 Antwort
Das gleiche habe ich jetzt auch nur das meiner 6 wochen ist gehen auch morgen zum doc
blondehoelle
blondehoelle | 23.10.2014

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

erkältung bei fast 6 monate altem baby
18.04.2011 | 3 Antworten
3 Wochen altes baby schnupfen
10.11.2010 | 4 Antworten
Babix bei 15 wochen altem baby
26.07.2010 | 38 Antworten
Heiserkeit beim Baby
28.06.2010 | 12 Antworten

In den Fragen suchen


uploading