Baby ist kalt im nacken gesicht haende..dabei gleichzeitig verschwitzt

Fruehchenmama
Fruehchenmama
26.01.2014 | 3 Antworten
Huhu

Mein sohn ist seit Freitag krank.husten u schnupfen und erhoehte Temperatur. ..

Dann gestern abend war er wieder warm hab gemessen...35.8 oO

Ne std spaeter 36.0 grad..

Heut morgen hab ich ihn umgezogen extra dick... aber es bringt nix.aeusserlich total kalt aber Temperatur war i.o.

36.9 grad...

Muss dazu sagen mein sohn ist ein fruehchen.er ist unkorrigiert fast 9 monate u korrigiert 6 monate...wir waren schon oft in der klinik... meint ihr das es ein fall fuer den doccist oder kennt ihr sowas?

Lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
An deiner stelle würde ich ihn mit meiner eigen körperwärme wärmen. Das hilft hoffe ich. Alles gute lg
Becky_1988
Becky_1988 | 26.01.2014
2 Antwort
wenn die eltern unsicher sind, sollte man zum arzt. sagt meine ärztin immer wieder. :)
Jaronina
Jaronina | 26.01.2014
1 Antwort
Mein Sohn ist zwar kein frühchen aber gerade wenn er krank war hatte er auch oft sehr niedrige Temperatur einmal sogar unter 36 Grad. Ich habe ihm in der Zeit immer eine Wärmfalsche oder Kirschkernkissen mit unter die decke bzw mit in den schlafsack gepackt und den Raum auch warm. Nach ein zwei Tagen war es dann wieder völlig normal.
Jacky220789
Jacky220789 | 26.01.2014

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Baby hat sehr trockene hat im Gesicht
01.05.2012 | 5 Antworten
trockene, rissige Haut im Gesicht
18.11.2011 | 4 Antworten
Was bedeutet Knoten im Nacken?
20.09.2011 | 5 Antworten
pickeliger ausschlag am nacken
22.03.2011 | 2 Antworten
mir ist immer so kalt
02.12.2010 | 11 Antworten
Ausschlag im Gesicht mit 4 Monaten!
29.12.2009 | 2 Antworten

In den Fragen suchen


uploading