Babys aufm Bauch schlafen?

Louis13
Louis13
06.06.2013 | 10 Antworten
Huhu Babys sollten ja im ersten Jahr nicht auf dem Bauch schlafen. Mein Sohn ist gestern aufm Bauch eingeschlafen. Dann haben wir ihn aber auf den Rücken gedreht. Und was wenn er sich Nachts auf den Bauch dreht? Kann doch dann auch nicht die ganze Nacht am Bett stehen. Es ist nunmalso das Babys sich irgendwann mal drehen.
Wie sieht ihr das und wie macht ihr es?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Ne ich leg ihn zum schlafen nicht auf den Bauch. Das Zimmer kühl halten geht leider nicht, wenn draußen so warm ist. Er schläft aber nur in Body und schlafsack.
Louis13
Louis13 | 08.06.2013
9 Antwort
Also meine Hebamme hat gesagt, wenn sie sich selbst drehen können, wäre es ok. Kannst ja auch nicht die ganze Nacht hüten dass er sich nicht dreht. Nur eben dass man sie nicht selbst so hinlegen soll.
Jaronina
Jaronina | 07.06.2013
8 Antwort
mein kleiner schläft zwischendurch auch auf dem bauch, achte ebenfalls darauf das er im schlafsack liegt ohne kissen. Haben alle Stofffreunde bis auf das Einschlaftier aus dem Bett entfernt. Im KH haben die auch gesagt, mal sollen sie nur auf dem bauch pennen mal nur auf der seit, diese einstellung wechselt. im kh wurde die einstellung vertreten jeder ist anders. wichtig ist nur das wenn sie auf dem bauchschlafen nicht überhitzen, also gerade im sommer, dünne sachen an, schlafzimmer kühl halten.
Urmel86
Urmel86 | 07.06.2013
7 Antwort
Mein Sohn hat fast von Geburt an nur auf dem Bauch geschlafen. Auf dem Rücken war er sehr unruhig und viel wach. Auf dem Bauch schlief er wie ein Engel.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2013
6 Antwort
Meine Jungs haben anfangs oft nur aufm Bauch zur Ruhe gefunden und schlafen seit sie sich drehen nur auf dem Bauch . Unser Mädel hingegen liegt immer wie der Papa in den lustigsten Positionen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.06.2013
5 Antwort
Mein Kleinster schläft auch liebend gerne auf dem Bauch. Anfangs habe ich ihn auch gedreht, aber da er weder Kissen noch Decke, sondern nur seinen Schlafsack hat, ist das Risiko ja wieder geringer.
jungsmami04
jungsmami04 | 06.06.2013
4 Antwort
Unsere beiden Töchter waren von Anfang an Bauchschläferinnen - genau wie ihre Mama ;) Wir haben mit unserer KA gesprochen und sie meinte, dass es nichts ausmachen dürfte. Wir sind nichtraucher, haben das Schlafzimmer kühl gehalten und haben sie ins Gitterbett gelegt, wenn sie eingeschlafen sind. Sie sind nach wie vor Bauchschläferinnen. Ich habe sie nie beim Schlafen umgedreht...
cesarica_1
cesarica_1 | 06.06.2013
3 Antwort
wenn die kids sich alleine auf den bauch drehen ist es eben so.. meine zweite tochter mochte ne zeitlang nur auf dem bauch schlafen, da war nichts anderes zu machen.
Krissi86
Krissi86 | 06.06.2013
2 Antwort
und natürlich ohne kissen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.06.2013
1 Antwort
ich finde es nicht schlimm ich habe halt nur drauf geachtet das mein baby im schlafsack war
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.06.2013

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

18 ssw und einen Druck aufm Bauch
14.12.2011 | 7 Antworten
Auf dem Bauch schlafen
04.10.2011 | 13 Antworten
Wie lange schlafen eure Babys?
01.02.2011 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading