Trockene haut beim Baby 9mon

Frage von: kirschküßchen
29.10.2012 | 20 Antworten
Guten morgen liebe Mamis

Also mein sohn 9 mom. hat ziemlich trockene Haut (hat er schon von Geburt an)
Sonst habe ich es eigentlich immer gut im Griff gehabt, seine trockene stellen sind im Gesicht (Wangen und Kinn) und 2 Punkte am li. arm. Aber seit 1 Woche hilft irgendwie gar nichts mehr und es blüht schön weiter, ich benutze die Kaufmanns creme und Neuroderm (vom KiA bekommen)
Ich habe schon oft gelesen hier das Creme mit Eucerin helfen soll, aber ich weiß nicht welche ich für mein Sohn holen kann (machen heute Nachmittag den groß Einkauf)

Habt ihr vllt. gute Cremes die ihr empfehlen könnt oder sollte ich lieber zum KiA fahren und eine Creme selber anrühren lassen???

Achso, zum baden (2x die woche) bekommt er Bübchen oder Penaten, aber danach sieht es immer noch viel schlimmer aus, gibt auch ein gutes Bade-mittel für empfindliche Haut???

Ich danke schon mal im vorraus..

Lg

ps.. Neurodermitis ist ausgeschlossen vom KiA

» Alle Antworten anzeigen «

23 Antworten
DianaSR86 | 29.10.2012
1 Antwort
Ich wünsch dem jungen Mann alles gute und das es nicht der Fall ist. Für kleine Kinder ist diese Krankheit echt die Hölle
kirschküßchen | 29.10.2012
2 Antwort
@DianaSR86 okay, dann mache ich wohl doch mal besser ein termin beim hautarzt, nur um es abzuklären... danke schön
Gelöschter Benutzer | 29.10.2012
3 Antwort
das kenn ich von meinem jüngsten, das iss vorallem die kalte luft, ich hab die Panthenol-Creme von Penaten endeckt, ich crem mein sohn immer abends nach dem waschen ein, seid dem iss seine haut schön weich und glatt
DianaSR86 | 29.10.2012
4 Antwort
Mein Grosser hat auch mit Punkten angefangen. Da war er gerade ein Jahr im Winter....n halbes Jahr später wars anstatt trockene Haut doch neurodermitis. Mit meiner kleinen war ich beim KIA, der meinte trockene Haut, nachdem wirklich nix geholfen hat, Kein Mandelöl, Kein Physiogel nix bin ich zum Hautarzt und der meinte schaut doch stark nach Neurodermitis aus -.- ....Du musst auch ne Woche lang immer die selbe Creme nutzen um ein ergebniss zu erzielen. Sagte dieser mir.
kirschküßchen | 29.10.2012
5 Antwort
@DianaSR86 ich muss glaube ich mal meine schwester fragen.. in jüngstr hat nerodermitis und sieht wirklich schlimm aus und jamie hat nur insg. 5 punkte die nicht mehr weg wollen, mal sind nur leicht zu sehen und dann wieder knallrot...
kirschküßchen | 29.10.2012
6 Antwort
@sinead1976 alles klar... danke dir
DianaSR86 | 29.10.2012
7 Antwort
Aso und meine ist nicht die Sensitiv sondern Intensiv-Creme Körper und gesicht mit Smoothing Naturals...Kostet glaub um die 3 Euro
DianaSR86 | 29.10.2012
8 Antwort
Für mich hört sich das doch sehr stark nach Neurodermitis an. Ein KIA kann dir niemals genau sagen was es ist. Würd wie gesagt beim Hautarzt mal nen Termin ausmachen, denn wenn nix mehr hilft, dann kanns sein das er eben nen Schub hat und dringend Cortison braucht. Das ist minimal aber für mich hat er grad den sogenannten Kälteschub.
sinead1976 | 29.10.2012
9 Antwort
die Weleda würd ich aber nur draufmachen, wenn ihr rausgeht.... ansonsten EUBOS viel Erfolg
kirschküßchen | 29.10.2012
10 Antwort
@DianaSR86 die neuroderm hilft bei ihm ja auch nicht mehr, vor 3monaten hat sie wunder gewirkt, aber jetzt nur noch pustekuchen... deswegen ja auch meine frage, weil nichts mehr hilft... @all... er wird mit penaten sensitiv oder normal eingecremt nach dem baden oder waschen.. am arm, die stellen hat er auch schon ungef. 5mon. sie kommen und gehen genauso wie im gesicht... aber jetzt hilft irgendwie nichts mehr seit 1 woche und ich schmiere wirklich fleißig sobald die stellen wieder trocken sind oder er gewaschen wurde nachdem essen und wenn ich mal nicht creme, dann kratzt er sich wie verrückt... ich werde heute mal das von weleda und eubos holen und dann mal beobachten, ist es nächste woche nicht besser, müssen wir besser zum KiA fahren ;o)))))))
DianaSR86 | 29.10.2012
11 Antwort
Babyöl würde ich gar nicht nehmen, da sie zuviele Parfümstoffe drin haben und schadet eher die haut. Wenn dann reines Olivenöl was du auch zum kochen nutzt und NICHT ins Badewasser sondern auf einen Waschlappen geben und die Haut damit einreiben. Wobei ich denke das du keinen ERfolg erzielen wirst da es nicht richtig einzieht.
DianaSR86 | 29.10.2012
12 Antwort
Ich war beim Hautarzt der meinte Neurodermitis ist nicht auszuschliessen. Die Neuroderm hat uns gar nicht geholfen, genauso wenig wie Öl mit ins Badewasser. Meine Hebamme meinte noch die Hautruhe von EUBOS...Hab ich jedoch noch nicht getestet, da ich mit meiner Penaten sehr gut fahre. Ich schmier meine Maus frühs und Abends ein und die Haut wurde binnen 2 Tage deutlich besser....auch im Gesicht. Und meinem grossen Sohn hat die super bei Neurodermitis geholfen =)
kirschküßchen | 29.10.2012
13 Antwort
welches babyöl die ist da am besten oder ist das egal????? @wossi
kirschküßchen | 29.10.2012
14 Antwort
die linola fett creme habe ich auch schon im haus, aber meine doofe kiä er soll ja schon kälter baden laut kia wegen seiner haut...
wossi2007 | 29.10.2012
15 Antwort
Mach besser nur eine Tasse milch mit babyöl ins badewasser, das fettet. Und ich benutze neuroderm, musste ich selber kaufen.
DianaSR86 | 29.10.2012
16 Antwort
Meine Tochter hat das auch, und neurodermitis kommt im winter übrigens schubweise. Geh lieber mal zum Hautarzt. Uns hilft die natural von Penaten ganz gut =)
kirschküßchen | 29.10.2012
17 Antwort
geld spielt keine solle, hauptsache ihm wird geholfen :o)))) ich danke euch herzlich, ich werde mir die links gleich angucken, muss erstmal mein zwerg aus seinem bett befreien
sinead1976 | 29.10.2012
18 Antwort
grad wenn es jetzt kälter wird, is fettpflege wichtig... in den meisten Wind-und Wettercremes is zu viel Wasser drin- da gefriert die Haut förmlich wir benutzen immer WELEDA CALENDULA Wind- und Wetterbalsam http://www.windeln.de/weleda-calendula-wind-und-wetterbalsam.html?pup_ptid=21807761143&pup_kw=&pup_c=pla&gclid=CMb5yJ3opbMCFdHDzAodKEUAxQ#xtor=SEC-4-GOO-%5B40s%5D-%5BVar_PLA%5D-S-%5B%5D diese Produkte sind zwar alle nich ganz billig, aber es lohnt sich- man braucht ja auch nich viel
sinead1976 | 29.10.2012
19 Antwort
wir haben vom Kinderarzt immer EUBOS und Linola bekommen. versuch das baden einzuschränklen- das trocknet nur noch mehr aus... 1x die Woche reicht. ansonsten mit Waschlappen waschen. http://shop.apotal.de/product/EUBOS-KINDER-Haut-Ruhe-Waschgel/p_247662.html;jsessionid=8EB2439A6CE58BB42E398244E3B3544B-pla2tom2.pla2tom2?fromSearch=true&prodId=247662 mach auf diese Stellen mehrmals täglich Linola Fettcreme oder EUBOS CREME http://shop.apotal.de/product/EUBOS-KINDER-Haut-Ruhe-Creme/p_204203.html;jsessionid=8EB2439A6CE58BB42E398244E3B3544B-pla2tom2.pla2tom2?fromSearch=true&prodId=204203 nach dem Baden mit EUBOS eincremen http://shop.apotal.de/product/EUBOS-KINDER-Haut-Ruhe-Lotion/p_204204.html;jsessionid=8EB2439A6CE58BB42E398244E3B3544B-pla2tom2.pla2tom2?fromSearch=true&prodId=204204 oder die Produkte von Linola ich hatte bei der Kleinen auch solche Stellen.... das geht irgendwann wieder weg. im Winter is auch im Gesicht Fettcreme wichtig
Dianac | 29.10.2012
20 Antwort
also bepanthen hat bei meinem geholfen oder die neuroderm.....

Ähnliche Fragen (Klick dich weiter!)

Nässende stellen :(
15 Antworten
Baby hat sehr trockene hat im Gesicht
5 Antworten
trockene hautstellen (evt neurodermitis? ) was hilft?
7 Antworten
Extrem trockene Haut beim Kind! Welche Pflegecreme?
7 Antworten
ausschlag? rote flecken? trockene haut? 20 wochen altes baby!
13 Antworten
Salbe für trockene Haut
5 Antworten
sehr trockene haut beim baby
9 Antworten

Kategorie: Gesundheit

Lese Fragen aus diesen Unterkategorien (einfach anklicken):