Sind Windpocken für ein Baby gefährlich

sabrinaSR
sabrinaSR
24.10.2012 | 7 Antworten
Hallo Mamis. Hab gerade erfahren das unser Nachbarskind (wohnt über uns) Windpocken hat. Sie geht auch mit unserer Großen Maus (3, 5 Jahre) in die gleiche Gruppe im Kiga. Da Windpocken ja sehr ansteckend sind denk ich wir werden nicht verschont bleiben.
Unsere kleine ist erst 6 Monate. Ist es für so kleine Gefährlich?
Als die Mund Fuß Krankheit rum ging hab ich meine Große Tochter von den Nachbarn fern gehalten, haben es aber trotzdem bekommen obwohl sie noch nicht im Kiga war.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
EIner meiner Söhne hatte die Windpocken mit 7 Monaten. Er hatte sie schlimmer, als seine älteren Geschwister, war aber insgesamt fit. Nur, ihn vom kratzen abzuhalten, war sehr schwierig, denn den Kleinen kann man ja nicht eben erklären, warum sie nicht kratzen sollen. Am heftigsten hatte er es im Windelbereich, da es ja da auch warm und feucht ist. Sollte Deine Kleine also Windpocken bekommen , dann versuche sie so oft es geht, ohne Windel liegen zu lassen, damit Luft an die Pusteln kommt und sie austrocknen können. Schorf NICHT abpuhlen, auch wenn er locker scheint. Es können trotzdem Narben bleiben!
Moppelchen71
Moppelchen71 | 24.10.2012
6 Antwort
meine hatte auch letztes jahr die windpocken trotz impfung.nur halt etwas abgeschwächter.
Smilieute
Smilieute | 24.10.2012
5 Antwort
@Mommy_0809 Ja hoffentlich :)
sabrinaSR
sabrinaSR | 24.10.2012
4 Antwort
hmm okay ... ich würd jetzt einfach abwarten ob ihr verschont bleibt oder nicht! mehr geht ja jetzt eh nicht zu machen ...
Mommy_0809
Mommy_0809 | 24.10.2012
3 Antwort
doch sie ist schon geimpft aber unser nachbarskind ist auch geimpft. :) Klar fern halten werd ich sie auf jeden fall
sabrinaSR
sabrinaSR | 24.10.2012
2 Antwort
wollte auch grad fragen ob dein großer nicht dagegen geimpft wurde?! den kleine natürlich fern halten vom nachbarskind, aber das weißte ja :-)
Mommy_0809
Mommy_0809 | 24.10.2012
1 Antwort
hallo.unser sohn ist 5 jahre alt und wurde mit 1 jahr gegen windpocken geimpft haben deine kinder die impfung nicht?
nicos_mami
nicos_mami | 24.10.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Impfen gegen Windpocken
25.01.2012 | 20 Antworten
Windpocken trotz Impfung
10.09.2011 | 4 Antworten
Wie verhalte ich mich bei windpocken?
26.12.2010 | 12 Antworten

In den Fragen suchen


uploading