Pflegeprodukte

Frage von: Gelöschter Benutzer
17.09.2012 | 10 Antworten
Hallöchen (schwanger)

Auf welche Pflegeprodukte schwört ihr? Im Bezug aufs Baby und auf euch selbst (schwangerschaft&Stillzeit).

Meine Hebi hat schon gesagt, dass ich fürs Baby kaum was bruachen werde - zu Beginn - und deshlab nur schauen soll, dass ich Mandelöl und etwas Wundcreme da habe. (baden2)
Was habt ihr für eure Säuglinge? Welche Produkte sind empfehlenswert? Irgendwie habe ich ein Problem damit, wenn ich die Wickelkommode so "leer" sehe.


Und: In der Schwangerschaft bzw. in der Stillzeit, was benutzt ihr als Mamis?

Lg & allen einen schönen Tag (baden2)

» Alle Antworten anzeigen «

13 Antworten
Gelöschter Benutzer | 23.09.2012
1 Antwort
@Baby2013 War zwar nicht an mich gerichtet die Frage, aber ich benutz es ja auch; Ist zwar teuer, aber es tut den Kleinen unglaublich gut, das ist es mir wert. Und die Produkte sind sehr, sehr ergiebig und eine Tube hält ewig, wir sind noch bei der ersten Ölflasche und der zweiten Wundcremetube, und sie ist schon neun Monate alt.
Gelöschter Benutzer | 23.09.2012
2 Antwort
Zum Windelbereich säubern nur Wasser, Schüssel und Waschlappen oder mal etwas Öl auf einem Wattepad. Für die Körperpflege die Weleda-Calendula-Serie, weil ich den Duft so toll finde und ich glaube, meine Tochter genießt es auch. Simples Öl reicht aber sicher auch. Für mich, ich benutze die Marken alverde und Weleda für Gesicht und Körper, Kneipp . In der Schwangerschaft und Stillzeit habe ich das Schwangerschaftsöl ebenfalls von Weleda benutzt und als mein Milchfluss mal fast verschwunden ist auch das Stillöl. Ob es nötig ist oder nicht, weiß ich nicht, aber für mein körperliches Mama-Wohlbefinden waren diese guten Öle und die duftenden natürlichen Kräuter darin eine Wohltat. Für die Brustwarzen habe ich reines Wollfett benutzt.
miamiu | 23.09.2012
3 Antwort
hallo! also, ich habe ein paar Dinge die mir einfallen: Inotyol Salbe ist in der Apotheke erhältlich und ist eine wirklich gute Heilsalbe für Babys. Ich habe auch immer darauf geschaut, daß mein Kleiner gut eingepudert wurde bei jedem Wickeln, und er hatte noch nie auch nur einen roten Punkt am Popo ;) . alles gute!!!!
Sasika80 | 17.09.2012
4 Antwort
Ich benutze seit ner Geburt meines 1. nur die Baby Pflegemittel von Weleda. Ich hatte mal die von Bübchen ausprobiert, aber von dem hat er sowie auch ich ziemlichen Hautausschlag bekommen. Da bleib ich lieber beim bewährten :-).
Sandraaa | 17.09.2012
5 Antwort
also Olivenöl ins Wasser!!!!! :D :D :D
Sandraaa | 17.09.2012
6 Antwort
bei wundem Popo hilft hervorragend schwarzer Tee, für Notfälle haben wir die Palliativ Wundcreme die gibts nur in der Apo, ist aber gar nicht teuer! Als mini Säugling haben wir sie in Olivenöl gebadet und mehr braucht man nicht... Später dann hatte ich gerne von Bübchen das Bad, und Waschcreme habe ich auch von Bübchen oder die von DM.
chantal1991 | 17.09.2012
7 Antwort
hay also bin grad in der 31 ssw und benutze nur die mama massagecreme von babylove und ab und zu das öl davon abba echt nur ab und zu weil das schlecht einzieht und so... naja also ich hab bis jetzt nicht ein schwangerschaftsstreifen am bauch oder so...sieht alles noch aus wie immer halt nur dicker ;) für meine kleine hab ich auch schon einges aufn wickeltisch stehen. hauptsächlich produkte von hipp und penaten. kenne viele die das benutzen und sehr zufieden sind. lg
Gelöschter Benutzer | 17.09.2012
8 Antwort
@horstmaria Was ist das genau? @Lila: Ist das Zeug nicht extrem teuer? Von Calendula binich selber auch begeistert, wenn ich irgendwelche Wehwehchen habe.
Gelöschter Benutzer | 17.09.2012
9 Antwort
weleda - für uns beide ;o) hab in der ss das weleda ss-öl benutzt und erst in den 2 tagen ÜBERN et 3 streifen auf der rechten seite bekommen *grummel*... ich fand das öl super angenehm, riecht gut und mein bauch sah stets schön gepflegt aus und hat auch nie gejuckt durch das wachsen ;o) für meinen spatz nutz ich von anfang an bis heute ach so, jetzt benutz ich alverde vom dm für mich, eigentlich für alles - seitdem ich entdeckt hab, dass es das über amazon gibt, bekomm ich es auch hier im "kaff" ;o))) vorher wohnten wir ja in berlin.. LG
horstmaria | 17.09.2012
10 Antwort
Wundcreme hatten wir nie und werden wir nie haben. Ich schwör auf Heilwolle. Hilft wunderbar und sofort. Ansonsten auch nur Mandelöl ohne Zusätze.

Ähnliche Fragen (Klick dich weiter!)

Pflegeprodukte bei Ekzem (neurodermitis)
9 Antworten
wie gut sind die pflegeprodukte (babylove) vom dm
12 Antworten
pflegeprodukte
11 Antworten
Welche Babypflegeprodukte
18 Antworten
Babypflegeprodukte
4 Antworten
Welche Pflegeprodukte nehmt Ihr denn so für eure kleinen Engel?
4 Antworten

Kategorie: Gesundheit

Lese Fragen aus diesen Unterkategorien (einfach anklicken):