ab wann darf ein baby mit Kissen schlafen?

honey1988-
honey1988-
24.08.2012 | 18 Antworten
Meine kleine ist 19 monate alt und ich habe des öftern bemerkt
das sie nachts nich mehr atmet, habe ich zumindest das gefühl, sie will unbedingt mit Kissen schlafen,

habt ihr eine idee was ich nun machen kann bin verunsichert,
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
Meine hat kurz vor Ihrem 1 Geburtstag Kissen & Decke bekommen da sie keinen Schlafsack mehr wollte. Mit 19 Monaten würde ich mir da keine Sorgen mehr machen, und wenn Du wirklich meinst sie atmet in der Nacht nicht mehr würde ich zum Arzt das hat mit Kissen dann ja nix zu tun
rosafant1980
rosafant1980 | 24.08.2012
17 Antwort
Schnarcht sie auch ? Mein Kinderarzt hat mir nämlich gesagt, wenn Kinder Polypen haben , dass sie dann auch Atemaussetzer haben . Aber er meinte auch , wenn es so wäre , wäre ich schon längst bei ihm gewesen , weil man das merkt ! So meinte er es jedenfalls und deshalb fragte ich nach Schnarchen ! Übrigens wird meiner nächsten Monat 1 Jahr und hat seit kurzem ein Kissen !
traumbild
traumbild | 24.08.2012
16 Antwort
Meine Zwillinge schlafen auch schon seit sie 4 Monate sind mit Kinderkissen und seit sie 15 Monate sind mit normalen Kissen. Normale Decke hatten sie von Anfang an. Sie sind nun 2 Jahre & 2 Monate fast.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2012
15 Antwort
Also, mit ca. einem Jahr sinkt die Kurve der Todesfälle durch den plötzlichen Kindstod rapide ab. Gibt aber noch gaaanz seltene Fälle mit bis zu 8 Jahren. Ich an deiner Stelle würde, mir versuchen klar zu machen, ob es nur Einbildung deinerseits ist, oder ob da tatsächlich was ist... Das würde ich dann vom KiA sicherheitshalber abklären lassen... Und zur Beruhigung für deine Nerven: Hast du schon mal einen 1. Hilfe-Kurs für Babys und Kleinkinder mit gemacht? Denk mal drüber nach, ob das nicht was für dich wäre... Es stimmt übrigens nicht, dass am gegen plötzlichen Kindstod gar nichts machen kann. Nebem dem Ausschalten der Risikofaktoren jetzt. Gab einige Eltern, die mit ihren Babys noch rechtzeitig in der Kinderklinik angekommen sind, so dass sie noch gerettet werden konnte...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 24.08.2012
14 Antwort
Also mein zwergi schläft seit er 5 monate is mit so einen kinderkissen und mag gar nicht mehr ohne.
Terrornine
Terrornine | 24.08.2012
13 Antwort
Wie meinst das "dazu sage ich jetzt nichts?
honey1988-
honey1988- | 24.08.2012
12 Antwort
aaron schläft erst seit er 2 ist mit kissen
larajoy666
larajoy666 | 24.08.2012
11 Antwort
Hallo also meine tochter hat mit ca einem jahr kissen und decke bekommen da is sie aus dem schlafsack raus .... also bei 19 monaten hätte ich keine bedenken die sind stark genug um sich zu drehen auch im schlaf ... du solltest ihr aber auch nur eins geben wenn du es wircklich willst sonst nicht ! bei unserm sohn 4 wochen alt ... der will nur auf dem bauch schlafen und alle sind dagegn aber er fühlt sih wohl dabei und wir auch ! und wenn der plötliche kindstod eintritt kannst du eh nix machen da ist egal ob kissen oder nicht ob bauch oder rücken .... das is schicksal und hörere gewalt ! Wenn du weißt das diene kleine nahcts aufhört it athnemn dann aber zackig zum arzt ...!
Engel_24
Engel_24 | 24.08.2012
10 Antwort
Meine hatte von Anfang an ein Kissen... aber mittlerweile schmeisst sie immer alles aus dem Bett
DodgeLady
DodgeLady | 24.08.2012
9 Antwort
Mein Kleiner ist 21 Monate und schläft schon eine ganze Weile mit Kissen im Bett. Er kuschelt sich da richtig rein und schläft dann viel ruhiger. Aber er hat das Gesicht nicht nach unten.
chica18
chica18 | 24.08.2012
8 Antwort
Wie meinst das "dazu sage ich jetzt nichts?
honey1988-
honey1988- | 24.08.2012
7 Antwort
kein kind ist 19 monate alt und kann nicht mehr an kindtot sterben da ist es nicht mehr so oft sondern sehr selten wirglich und wegen ein kissen kannst ihr ja eins geben sie ist ja fast 2 jahre alt und wegen denn artmen gehe zum arzt wenn du wirglich angst um sie hast würde ich zumindest sofort gehen
saschaalberto
saschaalberto | 24.08.2012
6 Antwort
meiner hat erst mit ca. 3j. ein kissen bekomm , aber normales sondern eins was seine form behält
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2012
5 Antwort
also mein sohnemann liegt bei sich im bett auf einem kinderkissen , decke mag er nicht die tritt er immer weg, bei uns im bett hat er ein normales kopfkissen da gräbt er sich auch schon mal rein , er liegt auch aufm bauch und kreuz und quer im bett :) ist jetzt 18monate
pobatz
pobatz | 24.08.2012
4 Antwort
Himmel, immer diese Rechtschreibfehler.
Stella712
Stella712 | 24.08.2012
3 Antwort
@honey1988- wenn sie mit dem Kopf darin eingeraben liegt, solltest du ihr vielleicht noch keins geben. Meien Tochter wird jetzt 9 Monate und bekommt auch noch kein Kissen. Selbst wenn sie es später wollen würde. Vielleicht bin ich da auch einfach ein wenig über schissig, aber Kissen und decke braucht sie solange nicht, wie sie einen Schlafsack hat.
Stella712
Stella712 | 24.08.2012
2 Antwort
ich weiß ja nich ob ich es träume oder es realität ist, von unseren bekannten ist das kind vor kurzen an kindstod gestorben :( .Und seit dem habe ich tierisch angst, sie leigt dann auch immer mit dem kopf im kissen
honey1988-
honey1988- | 24.08.2012
1 Antwort
wenn du das gefühl hast das sie nachts nicht atmet , solltest nicht über ein kissen sondern über nen arzt besuch nach denken . meine haben kopfkissen und decke bekommen mit dem tag wo sie ins große bett sind ca 4 monat ,
pobatz
pobatz | 24.08.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Baby-Dorm Kissen - Eure Erfahrungen
08.12.2011 | 10 Antworten
welches kissen für 3 jährige?
02.11.2011 | 4 Antworten
babydorm kissen
30.09.2011 | 3 Antworten
Ab wann Decke und Kissen?
02.11.2010 | 16 Antworten
Ab wann Bettdecke + Kissen?
25.07.2010 | 11 Antworten

In den Fragen suchen


uploading