Wielange hält das veränderte Verhalten nach der Impfung an?

Sweety-383
Sweety-383
02.04.2008 | 2 Antworten
Meine Maus hatte gestern die 6-fach Impfung und die, gegen PNeumokokken. Den Tag gestern war sie total quengelig und wollte kaum schlafen. Abends vor der letzten Flasche habe ich ihr ein Zäpfchen gegeben und die Nacht war, gott sei Dank, ruhig.

Nun meine frage: Habe ich es ausgestanden oder könnte heute noch was sein? Sie schläft nämlich normal immer nochmal von ca 10uhr bis ca 12uhr. Aber jetzte ist sie wieder am weinen, scheint aber, ich will es nicht beschreien, wieder eingeschlafen zu sein.

Kann das noch an den Impfungen liegen oder weil heute so blödes Wetter ist?
Mamiweb - das Mütterforum

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Könnte an beidem liegen
Bei meiner Kleinen ist es auch so.... Meine hatte gestern auch die 6-fach Impfung mit Pneumokokken bekommen. Die steht heute auch neben sich und die nacht war auch voll heftig. Beim letztenmal hat das eine Woche gedauert bist alles wieder normal war....
sweni82
sweni82 | 02.04.2008
1 Antwort
Nach ner Impfung
schläft unsere Kleine immer wunderbar, hält ca. nen Tag an ;-))) Sie bekommt aber immer nur eine Impfung von daher kann es sein, das bei 2 Wirkstoffen Deine Kleine noch etwas länger damit zu kämpfen hat. Ich laß grundsätzlich pro Termin immer nur eine Impfe geben, denke das ist für so kleine Wesen ausreichend und anstrengend genug.
Frauke_660
Frauke_660 | 02.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wielange habt ihr gestillt?
19.06.2012 | 5 Antworten
Polypen op wielange schmerzen?
14.05.2011 | 3 Antworten
Veränderte Rezeptur
12.02.2011 | 3 Antworten
Wielange habt ihr Voll gestillt?
09.09.2010 | 9 Antworten

Fragen durchsuchen