Erhöhte Temperatur bei 7 Monate altem Baby

Miyavi
Miyavi
13.05.2012 | 3 Antworten
Hallööö zusammen :)

Also wie oben schon erwähnt, hat mein Sohnemann (7 Monate alt) erhöhte Temperatur, schon seit Freitag. Es bleibt im Schnitt immer um 38-38, 5 um den Dreh. Freitag war es mit 39, 1 am Schlimmsten. Abends (nachdem er Fieberzäpfchen bekam) war es dann auf 37, 4 runter. Jetzt hält sich die Temp aber ungefähr auf 38-38, 5. Im Moment schläft er seit einer Stunde, worüber ich auch sehr froh bin, da er sich mit dem Fieber beim Schlafen schwer tut aktuell. Wenn ich ihm nachher die Windel wechsel, werde ich nochmals nachmessen.
Muss ich mir Gedanken machen, oder können das einfach nur die Zähnchen sein?
Eigentlich ist er sonst ganz munter. Fängt nur bei den kleinsten Dingen schon an zu weinen, wobei er eigentlich ein ganz hart Gesottener ist :D
Oder soll ich morgen vorsichtshalber mal zum KiA?

So jetzt muss ich aber. Da ist er schon wieder wach :)

LG Miyavi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Mach dir kein kopf.wenn er gut drauf ist und trinkt ist doch gut.Temperaturen sind ja im normbereich
Schnuli_25
Schnuli_25 | 13.05.2012
2 Antwort
wenns ihm sonst gut geht würd ich noch beobachten. können die zähnchen sein.
SrSteffi
SrSteffi | 13.05.2012
1 Antwort
vielleicht hat dein kind gerade einen entwicklungsschub .... oder bekommt zähnchen ... oder brütet was aus ... 38, 5 oder 39 geht doch noch.. achte einfach darauf, das er genug trinkt..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.05.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Erhöhte Temperatur durch die Hitze?
28.06.2012 | 3 Antworten
39,2 Grad - 6 1/2 Monate altes Baby
14.01.2012 | 11 Antworten
Fieber und erhöhte Temperatur
30.11.2011 | 2 Antworten
Fieber oder erhöhte Temperatur?
02.10.2011 | 24 Antworten
ständig erhöhte Temperatur
14.04.2011 | 1 Antwort

In den Fragen suchen


uploading