baby nach impfungen krank

Natalia1983
Natalia1983
23.01.2012 | 18 Antworten
hallo mädels, ich hab ne frage, meine kleine ist zwei monate alt und wurde am 18.01. geimpft, schluckimpfung, keuchhusten und die 6 fach impfung. den ganzen tag hat sie geschrieen wie am spiess, aber seit gestern ist sie total angeschlagen, trinkt kaum, schläft sehr viel und wenn sie wach ist, dann weint sie. ich mach mir solche sorgen.... morgen haben wir einen termin bei kinderarzt, kennt das jemand? ist das jetzt von den impfungen oder hat sie sich in der praxis ws eingefangen, sie hat kein schnupfen, keinen husten, kein fieber... danke für eure antworten.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
Mir hat der Arzt im Kh letztens auch gesagt , dass auch nach 5 Tagen noch Nachwirkungen sein können . Aber trinken ist wichtig , mich fragen sie beim Kinderarzt auch immer , wenn was mit Robin ist , ob er auch noch trinkt ! Drück dir die Daumen , dass nichts Schlimmes ist !
traumbild
traumbild | 23.01.2012
17 Antwort
was haltet ihr von windpockenimpfung??
kathi2804
kathi2804 | 23.01.2012
16 Antwort
@zirkum hab auch grade das doofe Heft vor mir liegen ;-). Denn genau heute morgen wurd mein Kleiner das erste Mal gegen MMR geimpft, deshalb hab ichs noch hier unten liegen und hab schnell reingeschaut :-). Diese ganze Impferei ist echt manchmal verwirrend...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.01.2012
15 Antwort
@zirkum Stimmt! Ich erinnere mich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.01.2012
14 Antwort
komm da jetz durcheinander find das eh ganz schön viel aufeinmal für so kleine mäuse
kathi2804
kathi2804 | 23.01.2012
13 Antwort
@Leonspatz08 Nein, du hast recht. Ach Mensch, ich hol jetzt das doofe Heft. :D Meiner hat an einem Tag 2 Spritzen und eine Schluckimpfung bekommen. 6Fach: Tetanus, Diphterie, Pertussis, Poliomyelitis, Hib, Hepatitis B Einzelne Impfung: Pneumokokken Schluckimpfung: Rota Pneumo und 6Fach wurden jeweils 3x gemacht, Rota 2x
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.01.2012
12 Antwort
Die Sechsfachimpfung gegen Diphtherie, Haemophilus influenzae Typ b
Natalia1983
Natalia1983 | 23.01.2012
11 Antwort
@leonspatz genau so ist das
Natalia1983
Natalia1983 | 23.01.2012
10 Antwort
ja aber in der 6 fach sind doch tetanus, diphterie, pertussis, polio, hib, hepatits bund pneumokokken. der nicht???
kathi2804
kathi2804 | 23.01.2012
9 Antwort
@zirkum ist der 2. piekser nicht die pneumokokken-impfung? also 6-fach und pneumokokken? und rota-impfung ist doch eine schluckimpfung, oder vertu ich mich da jetzt total??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.01.2012
8 Antwort
ich hab gehört, dass innerhalb einer woche mit nebenwirkungen zu rechnen ist, stimmt das? meine maus trinkt kaum was, so zwei drei min. dann schläft sie wieder ein..
Natalia1983
Natalia1983 | 23.01.2012
7 Antwort
sorry, ich meinte die pneumokokenimpfung, 6 fach und die schuclimpfung,
Natalia1983
Natalia1983 | 23.01.2012
6 Antwort
@Maulende-Myrthe Bei uns wurde auch 2x gestochen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.01.2012
5 Antwort
Zum Arzt gehen ist wohl der richtige Weg. Bei uns wurde auch Rota und Sechsfach gemeinsam gemacht, allerdings hat sich das nur darin geäußert, dass er beim Impfen selbst sehr geweint und den ganzen Tag dann sehr schläfrig war. Den Tag darauf hat er 3 Stunden länger als sonst geschlafen. Arme Mäuse. Ich hatte meinen nach dem Impfen immer im Tragetuch, damit er sich schön ankuscheln kann und nah bei Mama ist nach so einem dollen Piekser.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.01.2012
4 Antwort
hm also meine hat auch heute ihre erste impfung bekommen 6 fach und da ist keuchhusten schon bei und gegen lungenentzündung
kathi2804
kathi2804 | 23.01.2012
3 Antwort
@Natalia1983 Aber ist Keuchhusten nicht in der 6-fachen drin? Also, meine Tochter ist definitiv nur einmal gestochen worden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.01.2012
2 Antwort
genau drei impfungen auf einmal, so macht der arzt das.
Natalia1983
Natalia1983 | 23.01.2012
1 Antwort
Ich glaube nicht, dass das nach 5 Tagen noch eine Nebenwirkung von der Impfung ist. Bestimmt hat sie einen Infekt oder einen Wachstumsschub, da weinen sie auch viel, trinken schlechter . Muss jetzt aber mal fragen: Du hast die 6fach-Impfung und Rota machen lassen? Und was ist das zusätzlich mit Keuchhusten???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.01.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

tipp baby fast 3 monate krank
18.06.2012 | 3 Antworten
Mutterinstinkt
03.05.2012 | 27 Antworten
6 wochen altes baby verschleimt
17.02.2012 | 19 Antworten
baby trinkt schlecht
27.11.2011 | 2 Antworten
Erfahrung mit Salbutamol?
14.12.2010 | 7 Antworten
schnupfen und husten baby
24.05.2010 | 1 Antwort

In den Fragen suchen


uploading