Baby total unruhig

snowcat1988
snowcat1988
28.11.2011 | 5 Antworten
Guten Abend. Habe folgendes Problem mit meinem Sohn. Er ist heute total unzufrieden, unruhig und will mir fast stündlich an die Brust. Weiß einfach nicht, was ich noch machen soll. Bin total fertig. Gestern war noch alles gut und heute alles doof. Er hat heute kaum geschlafen, wenn er an der Brust ist, dann trinkt er und fängt plötzlich an zu schreien. Geb ich ihm den Schnuller, dann schreit er noch mehr. Muss dazu sagen, er hat die 3 Monats Koliken, wo gegen ich ihm aber was gebe. Pupsen tut er wie ein Weltmeister und einen Stinker hat er mir heute auch schon in die Windel gesetzt. Weiß einfach nicht mehr weiter. Er ist am Donnerstag 11 Wochen alt
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Der Abend ist zwar jetzt schon vorbei, aber ich empfehle Dir trotzdem, Dein Baby in diesen Situationen von allen Reizen abzuschotten, zu pucken und Dich mit ihm in das abgedunkelte Zimmer zu legen, bis er eingeschlafen ist. Wenn die Kleinen z. B. durch einen Wachstumsschub zu wenig geschlafen haben, dann sind sie ab einem gewissen Zeitpunkt total überreizt und dann ist es egal, was Du machst: Das Geschrei ist dann groß. Hab Erfahrung damit: Meiner hatte die ersten Wochen extreme Anpassungsschwierigkeiten und war ein Schreikind. Jetzt wird es besser und ich unterstütze ihn, wo ich nur kann... Viel Erfolg, einen hoffentlich ruhigeren Tag heute und alles Gute!
andrea251079
andrea251079 | 29.11.2011
4 Antwort
Au mist, du Arme! Hast du heute irgenwas anderes gegessen als sonst? Frische Brötchen, viel Getränke mit Kohlensäure, mehr Milch als sonst? Die 3-monatskolik hatte Lea auch, war eine sch...Zeit! Halte durch, es WIRD bald schlagartig besser!!
Xinette
Xinette | 28.11.2011
3 Antwort
Oh man du arme.das weckt Erinnerung.mein Sohn hatte das auch so heftig.nix hat ihm geholfen.ih wusste nie wann er Hunger hat und wann er schmerzen hat.er hat soviel geweint.vielleicht ein Schub.der ist um die12.Woche.da braucht er noch mehr Nähe.mehr oder weniger essen und mehr oder weniger schlaf.die Welt steht da kopf bei den kleinen.das sind harte Zeiten für die Eltern.die schübe werden mit dem alter schwieriger.wünsche viel kraft.
Schnuli_25
Schnuli_25 | 28.11.2011
2 Antwort
hast du mal versucht ihm tee an zu bieten vielleicht hat er nur durst meine tochter war auch so und dann hat sie tee getrun ken und es war dann besser
tinahase
tinahase | 28.11.2011
1 Antwort
Das wird dann wohl n Schub sein.
SrSteffi
SrSteffi | 28.11.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Baby 4 Monate, nachts total unruhig
22.02.2012 | 10 Antworten
baby unruhig
08.12.2011 | 4 Antworten
7 wochen altes baby unruhig
05.07.2011 | 7 Antworten
frage zum nächtlichen erwachen
11.06.2011 | 4 Antworten
Baby so unruhig im Bauch
05.04.2011 | 8 Antworten

In den Fragen suchen


uploading