Hilfe!Baby schreit nach 5 min Stillen

sajuta
sajuta
31.10.2011 | 7 Antworten
Hallo liebe Mamas!
Mein Sohn 4 Wochen alt weint immer nach kurzem Stillen. Ca. 5 min .Obwohl er noch weiter an der Brust trinken würde kann er nicht. Brust rein Brust raus und wieder schreien. Was gar nicht was ich machen soll. Gib schon Lefax und massiere sein Bauch aber das essen ist immer eine qual. Weiss nicht wie ich ihn satt kriege. Bitte helft mir weiter.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
erklärung meiner hebamme
das liegt an dem milchzucker, den der kleine durch die muttermilch bekommt. sie sagte, das muß der kleine magen-darm-trakt alles erst lernen zu verdauen/verarbeiten ! ich sollte auch essen, was ich wollte , und ein flaschenbaby würde es genau so verdauen müßen, aber, da es da ja nicht an der ernährung der mama läge, weil sie net stillt, wird es da eben so hingenommen und der stillamama immer ausgelegt " was hast du denn gegessen"... ich kenne das von meiner tochter, da hatte mir die damalige hebi alles was auch nur blähen, reizen, wund machen könnte untersagt und ich hatte die "schreiattaken" trotzdem. bei felix hab ich alles gegessen und er hatte es kaum. und... das sättigungsgefühl muß bei so kleinen ja auch erst noch einsetzen. und wenn nen bäuerchen drückt !!!! lg, mia
mama-mia82
mama-mia82 | 31.10.2011
6 Antwort
@sajuta
sie hat zugenommen, sie war aber auch immer zierlich ist es immer noch mit 3 einhalb wiegt sie 12 kg
olgao
olgao | 31.10.2011
5 Antwort
@bernsdorf
klappt nicht. er hat furchtbare schmerzen
sajuta
sajuta | 31.10.2011
4 Antwort
@olgao
hat sie bei dir denn auch gut zugenommen ???
sajuta
sajuta | 31.10.2011
3 Antwort
das Problem hatte ich auch
habe fast 4 Monate lang immer nur 5 Min. gestillt, konnte mir damals leider auch keiner helfen... Meine hat nach diesen 5 Minuten auch die Brust nicht mehr angenommen nur geschriehen wenn ich sie geben wollte, so habe ich sie dann alle 1 1/2 bis 2 Stunden für 5 Min. gestillt, meine Hebi meinte wahrscheinlich trinkt sie so schnell dass es ihr reicht, bei mir kam die mIlch auch immer fast von alleine geflossen sie mußte nicht viel ziehen...
olgao
olgao | 31.10.2011
2 Antwort
hmmm...
ich hatte das so ähnlich.. entweder sie hat die brust gelich wieder augespuckt oder hat ne halbe stunde genuckelt und dann geschrien wie am spieß... bei mri war die milch einfach ende... kam gar nix mehr... Hast du genug milch? und sonst frag mal deine hebi... lg
Yvi88
Yvi88 | 31.10.2011
1 Antwort
kenn ich
hat meine große auch gemacht.nach ner weile bin ich dahinter gekommen, dass sie einfach nur aufstoßen muss.probier mal ihn kurz hochzunehmen und nach dem aufstoßen nochmal anzulegen.und sag mal bescheid, obs geklappt hat.viel erfolg.
bernsdorf
bernsdorf | 31.10.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

5 wochen altes baby schreit und schreit
11.06.2012 | 29 Antworten
Baby 4 Monate schreit wenn es müde ist
19.04.2012 | 9 Antworten
Baby schreit die ganze Nacht
30.03.2011 | 15 Antworten
Baby schreit bei Oma (Wichtig)
07.02.2011 | 11 Antworten
Baby schreit im Kiwa Teil 2
10.01.2011 | 14 Antworten

In den Fragen suchen


uploading