Mit 15 Monaten noch kein freies Laufen?

Anna_Katharina
Anna_Katharina
27.10.2011 | 18 Antworten
Hallo Mamis,
weiss nicht, ob ich mir Sorgen machen soll oder nicht. Aber ich werde vom Umfeld total verunsichert.
Mein Kleiner ist 15 Monate, fast 16 Monate alt.
Er läuft noch nicht frei und steht auch noch nicht ohne Halten.
An beiden Händen läuft er gut, an einer Hand klappts auch, aber etwas wackelig. Er zieht sich überall hoch, steht mit Festhalten und hangelt sich z. B. an den Möbeln entlang. Also ich denke, wir sind auf dem guten Weg zum Laufen. Er ist ein "Großer", also etwas über der Kurve im U-Heft. Er hat meinen großen Kopf geerbt, waren deswegen auch bis Juni bei der Krankengym, aber die Motorik hatte sich sehr gebessert. Er ist erst mit ca. 1 Jahr gekrabbelt, vorher nur gerobbt. Er konnte sich auch erst mit 1 Jahr selbst hinsetzen. Muss dazu sagen, dass er ein Frühchen war, er kam 6 Wochen zu früh auf die Welt.
Ich habe ein Heft von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung bzgl. Babys und da steht drin, Laufen bis zum 20. Lebensmonat, also hätten wir ja noch fast 5 Monate.
Wisst, Ihr, mich nervt das Gerede der Anderen so. Läuft er denn??? Läuft er denn???? Da er groß ist, sieht er auch etwas älter aus. Ich denke mal, ein großes Kind hat es vielleicht auch schwerer das Gleichgewicht zu halten als ein zierliches Kind. Beim PEKIP waren die zierlichen Kinder immer wie Federn, mein Kleiner so gar nicht ;-)
Wem von Euch gings wie mir? Wann lernten Eure Kleinen laufen?
Achja, am Lauflernwagen zum Schieben läuft er.

LG Anka
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
kann es verstehen
Mir ging es mit dem sitzen so.was er sitzt noch nicht allein?er konnte es mit 9mon.sah aber wie dein Kind immer wesentlich älter aus.er ist auch so weit oben in der kurve.lass die Leute quatschen.wie du schon sagst.meiner muss auch 12kg in Gang bringen.
Schnuli_25
Schnuli_25 | 27.10.2011
17 Antwort
Hallo
mein Sohn ist mit 9 Monaten durch die wohnung gekrabbelt und mit 13 Monaten konnte er laufen. Das ist völlig unterschiedlich.., aber mich nervt das auch immer wenn so blöde Fragen anderer kommen.Naja so ist das Leben, am besten ignorieren auch wenns manchmal nicht so leicht fällt. lg alles gute
shila85
shila85 | 27.10.2011
16 Antwort
.
Mein kleiner ist 15 mt und vom laufen noch weit empfernt. Der grosse lief einen Tag bevor er 19 mt alt wurde ich muss immer soo lang warte...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.10.2011
15 Antwort
huhu
meine maus hat erst mit 17 mon angefangen zu laufen. sie hat sich nie großartig hochgezogen oder sonstiges nur gekrabbelt Dann kam Papa heim meine Maus steht auf und rennt los zu Papa.
sabrinaSR
sabrinaSR | 27.10.2011
14 Antwort
Hey
mach dir keine Sorgen. Unsere Maus ist nun 20 Monate alt und läuft seit 4 Wochen alleine... Mit 16 Monaten konnte sie erst krabbeln, vorher hat sie auf dem Hintern gerutscht... Hingestellt hat sie sich mit 17 Monaten... Wünsch dir alles gute und ich weiß wie du dich fühlst... War bei uns nicht ander. LIebe Grüße Yvonne
Yvi88
Yvi88 | 27.10.2011
13 Antwort
Re
Hatte damit keine "Probleme".Ich denke du brauchst dir noch keine Sorgen zu machen, wie du schon sagst ist das Alter bis auf 20 Monate oder hat schon alle Zähne. Die lieben Kleinen können sich immer nur auf eins konzentrieren. Und solange der KA nichts sagt ist doch alles ok. Die anderen Sprüche ignoriere einfach. LG
marie1
marie1 | 27.10.2011
12 Antwort
kann es verstehen
Mir ging es mit dem sitzen so.was er sitzt noch nicht allein?er konnte es mit 9mon.sah aber wie dein Kind immer wesentlich älter aus.er ist auch so weit oben in der kurve.lass die Leute quatschen.wie du schon sagst.meiner muss auch 12kg in Gang bringen.
Schnuli_25
Schnuli_25 | 27.10.2011
11 Antwort
meine
Kleine lernt gerad erst sich hochzuziehen. Mich nervt es auch tierisch, dass alle immer fragen, ob sie denn schon läuft!!
kathyseelig
kathyseelig | 27.10.2011
10 Antwort
achja...
Kinder sollten möglichst wenig "an der Hand" laufen.... so verlassen sie sich drauf, dass sie gehalten werden. sie müssen aber lernen, selbst das Gleichgewicht zu halten.... also lieber nich laufen lassen Ich weiß, dass das schwer is.... aber es hilft meine Kleine konnte ne zeitlang nur frei laufen, wen sie was zum "festhalten" hatte sie brauchte immer etwas in der Hand
sinead1976
sinead1976 | 27.10.2011
9 Antwort
mach dich nich verrückt
mein Großer is auch erst mit 16 Monaten gelaufen... er hat nie Anstalten gemacht, mal zu probieren oder zu "üben"- so wie man es von anderen Kindern kennt..... an der Couch, am Schrank.... Nee, er hat warscheinlich in der Nacht heimlich geübt er lief von jetzt auf gleich perfekt durch die ganze Whg, inkl. Drehung, hinfallen, aufstehen...... und es is heute noch so, dass er nich der "Übungstyp" ist
sinead1976
sinead1976 | 27.10.2011
8 Antwort
Meine Tochter
konnte mit 12 Monaten laufen und ich dachte wir sind spät dran weil Bekannte ständig meinten, das die ersten Versuche mit 10 Monaten kommen.Meiner Freundin ihr Sohn ist mit 18 Monaten los gelaufen dafür konnte er sehr gut Sprechen.Mein Bruder konnte mit 10 Monaten an der Hand laufen dafür hat er zum 3.Geburtstag erst angefangen richtig zu Sprechen.Jedes Kind ist unterschiedlich.Ich glaube bis zum 20.Monat ist es normal.LG
Annbellin
Annbellin | 27.10.2011
7 Antwort
Danke
für Eure aufmunternden Worte. Ich denke, wir sind auf einem guten Weg. Ich habe erst überlegt, nächste Woche die Kinderärztin mal zu fragen, aber ich will nicht die Pferde scheu machen. Ich für mich selbst denke ja auch, er hat seinen eigenen Rythmus, aber wenn man ständig und so oft gefragt wird, dann wird man echt verunsichert.
Anna_Katharina
Anna_Katharina | 27.10.2011
6 Antwort
hallo
mein Sohn ist erst mit 18monaten gelaufen er konnte mit 15mon weder krabbeln noch frei stehen NOCH Laufen.... er hat mit 15mon begonnen das Hochziehen für sich zu entdecken, mit 16mon dann stand er am Tisch u lief darum mit 17monaten dnan lief er 4 Schritte frei von Tisch zu mir u lief an einer Hand u konnte pltzöich frei alleine stehen u mit 18mon ließ er ganz plötzlich meine HAnd los u lief alleine er rannte sogar u konnte ab den Tag Krabbeln u den 4 Füßlerstand. War wie ein Schalter der sich bei ihm umgelegt hatte. Versuch ganz locker deiner Außenwelt hin zu bleiben wenn solche Fragen kommen wie: Läuft er schon oder WAS er kann noch nicht laufen also mein aber dann kommt ein Entwicklungsschub nach dem anderen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.10.2011
5 Antwort
An der Hand laufen lassen
Also lieber nicht an der Hand laufen lassen?
Anna_Katharina
Anna_Katharina | 27.10.2011
4 Antwort
***
Bei dem was Du beschreibst, solltest du dir keine Gedanken machen. Anscheinend sind ja alle Gegebenheiten zum Laufen da. Er braucht halt was länger. Jedes Kind hat sein eigenes Tempo sich zu entwickeln. Meiner hat zwar an seinem ersten Geburtstagauch direkt die ersten freien Schritte gemacht, ist aber bestimmt noch ein halbes Jahr sehr wackelig gelaufen, oft wieder gefallen. Und von jetzt auf gleich war er standhaft und es war nichts mehr vom Wackeln zu sehen. Lass dir nicht selber so einen Druck machen. Gib deinem SOhn einfach weiter Gelegenheit zu laufen, so wie bisher. Irgendwann macht er es schon von ganz alleine. Wenn er sich sicher genug fühlt.
Jinja87
Jinja87 | 27.10.2011
3 Antwort
...
Ja so ist es auch, isst er denn schon, stillst Du denn immer noch, krabbelt er denn schon, hat er sich schon hochgezogen, läuft er denn noch nicht???? Man, die Fragen gehen mir sowas von auf die Nerven. Als ich noch kein Kind hatte: Willst Du nicht mal anfangen??? War er dann auf der Welt, kam die Frage: Wann willst Du Kind Nr. 2, warte nicht zu lange..... Ich weiss nicht, aber ich habe mal gelesen, bei einem Frühchen muss man bis mind. zum 3. Lebensjahr die Zeit beim Alter abziehen, die er zu früh gekommen ist. Ich glaube, ich bin in dieser Woche gut 5 x gefragt worden, ob er denn nicht schon läuft....
Anna_Katharina
Anna_Katharina | 27.10.2011
2 Antwort
Bis 18 Monate gilt es als normaler Durchschnitt
wenn ein Kind noch nicht frei läuft Versuche das zu häufige an der Hand laufen zu vermeiden, sonst fehlt die Motivation ;O) Wenn er mit 20 Monaten immernoch nicht läuft sprich den KA bzw. die Ärzte in einem SPZ darauf an, die können dann nochmal speziell schauen und wenn Defizite sind was dagegen tun. LG PS: Manche Kinder sind halt Spätzünder im Laufen - können dafür aber schon super sprechen oder sind feinmotorisch total weit voraus als Gleichaltrige Kinder
Solo-Mami
Solo-Mami | 27.10.2011
1 Antwort
Hallo..
also, meine sind mit 15 Monaten gelaufen, ...also von dem her gesehen, bist du eigentlich nicht spät dran. Aber ich konnte/kann es auch nicht mehr hören, krabbelt er, läuft er usw. ... lass dich nicht verunsichern, er ist ja eh schon auf dem bsten weg dahin. Weißt du, heute müssen die Kinder alles schonfrüh können, ... krabbeln, sitzen, essen, laufen usw. ... aber du machst das schon richitg - und lass dich nicht verunsochern, laufen können sie früh genug, ...und dan gehts ramba zamba :-) meine Mama sagt heute noch: Jedes Kind hat laufen gelernt, die anderen früher, die anderen später :-) lg keisi
keisimaileen
keisimaileen | 27.10.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Horror!
02.08.2012 | 7 Antworten
wie das laufen fördern?
13.07.2012 | 16 Antworten
Ab wann laufen?
13.07.2012 | 14 Antworten
Laufen mädls vs Jungs ;-)
06.07.2012 | 31 Antworten
Frage wegen Laufen
05.07.2012 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading