Masern/Röteln/Mumps-Impfung-jetzt ist Baby richtig krank!

greifswalderin
greifswalderin
28.09.2011 | 4 Antworten
Mein armer Kleiner (11M.) hat am Freitag diese Impfung bekommen und hat seit gestern Fieber und Schnupfen.Kennt das jemand?Wielange dauert das?Kann ich außer Antifiebermittel noch was gutes tun?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
...
unser hatte das auch arg.. aber das war am nächsten tag wieder vorbei.. nicht vor 39 grad ein fiebermittel geben, außer wenn er schmerzen hat oder so.. das geht vorbei :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.09.2011
3 Antwort
huhu
bei meiner kleinen, war das auch so fieber am gleichen tag und am nächsten noch und erkältung, wir haben ne pari mit dem inhaliere ich mehr mach ich net. gute besserung euch lg
mausi_2008
mausi_2008 | 28.09.2011
2 Antwort
die MMR-impfung
ist die schlimmste....hört man überall und bei meinem großen wars auch so....allerdings erst nach 7 tagen. das ging ne gute woche so. zu beginn fieber und nachher unwohlsein, weinerlich. geht aber alles wieder vorbei! viel machen kannst nicht, außer beim fieber. viel kuscheln!:-)) LG
Wintanja
Wintanja | 28.09.2011
1 Antwort
....
das ist oft nach dem impfen 1 bis 2 tage so. wadenwickel viel trinken u bettruhe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.09.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

mmr impfung!wichtig!
26.07.2011 | 3 Antworten
Mums-Masern-Röteln-Impfung
02.03.2011 | 4 Antworten
Masern trotz Impfung?
13.11.2010 | 5 Antworten
Babys impfen ja oder nein?
05.07.2010 | 11 Antworten
Mumps-Masern-Röteln-Windpocken Impfung
31.05.2010 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading