Ich versteh das nicht

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
22.09.2011 | 14 Antworten
Ich hab grade ne Doku online geschaut und das was mir dabei aufgefallen ist, ist mir schon vor ein paar Wochen in einer aufgefallen... In beiden Dokus haben die Frauen ein Kind durch den Plötzlichen Kindstot verloren... Und TROTZDEM rauchen beiden in der Wohnung (auch im Babyzimmer), die Kinder haben Betten vollgestellt mit Zeugs, werden auf dem Bauch hingelegt (sie drehen sich nicht auf den Bauch, sie werden schon so hingelegt) und liegen in dicken Decken und Kissen... Ich versteh das einfach nicht. Wenn doch schon ein Kind am Plötzlichen Kindstot gestorben ist, dann informiert man sich doch eigentlich gleich 3mal und shcaut das das nicht nochmal passiert?! Ich weiß, das das "nur" Risikofaktoren sind, aber NIEMALS würde ich uch nur eines dieser Risikien eingehen... :(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
@lonaa
Einmal auf der ARD und dann auch Sat1.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2011
13 Antwort
............
schlimm sowas wo hast du es gesehen wenn ich fragen darf
lonaa
lonaa | 22.09.2011
12 Antwort
@Tinker-Bell
Also ich hab da echt allervollstes
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.09.2011
11 Antwort
@janina2712
aber man sollte doch meinen, dass man beim zweiten kind nicht mehr so ängstlich ist...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.09.2011
10 Antwort
ich habe so eine schreckliche
erfahrung zum glück bisher nicht machen müssen...und ich hoffe und bete das mir soetwas niemals wiederfährt... und trotzdem beachte ich sämtliche regeln diesbezüglich... ich werde nicht ein risiko eingehen, was mir mein kind nehmen könnte, auch wenn es keine garantie ist... ich kann sowas nicht verstehen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.09.2011
9 Antwort
@Tinker-Bell
:D :D Ich kann das SO gut verstehen... Meine beste Freundin hat ne kleinbe Tochter und ich kümmer mich halt auch immer total viel um sie und oh, die Kleine ist echt das goldigste der WElt. Und ich schau immer alle bitterböse an die rauchend mit ner Kippe an ihrem Kinderwagen vorbeigehen. ;) Und wenn sie schläft rennen meine Freundin und ich ständig zum Bett und schauen ob sie noch atmen... Ich denke das ist normal. ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.09.2011
8 Antwort
hi
du meine schläft a nur auf dem bauch....und schlafsack boh geschrei gross...mein zwerg hat eine decke...kissen haben wir net aber netz auch....aber dafür sind 18 grad gegeben und rauchen gibt es hier nicht...meine grosse is a so gewesen...ich kann es nicht anders machen ...sonst würde meine kleine nur schreien...denk es kommt a viel aufs kind an
annimausi1986
annimausi1986 | 22.09.2011
7 Antwort
@knisterle
ja, ich kann das auch nicht verstehen! hab mich auch lange gescheut ihn zum schlafen auf den bauch zu legen... aber so schläft er... vorher war ich nachts stündlich auf. das war auch für ihn nicht wirklich erholsam...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.09.2011
6 Antwort
@janina2712
ja, das kann ich auch nicht verstehen! vor allem rauchen in der bude, wenn ein baby da ist... absolutes no go!! ich krieg schon die krise, wenn jemand rauchend an meinem zwerg vorbei geht... aber was meinst du, wie oft ich ins zimmer laufe, wenn er schläft!? leg ihm immer wieder die hand auf den rücken, um auch ganz sicher zu sein, dass er atmet...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.09.2011
5 Antwort
Das verstehe ich auch nicht...
besonders da man durch die bereits erfahrene Tragödie besonders sensibel auf dieses Thema sein müsste. Würde man als Aussenstehender zumindest glauben. Aber man kann nicht von sich selbst auf andere schließen. Nur weil man etwas machen würde, heißt das noch lange nicht, das andere auch so vorgehen würden. Dabei wird über die Faktoren, die den Plötzlichen Kindstod begünstigen, heutzutage doch bereits umfangreich aufgeklärt. Tragisch, wenn man sich die Informationen, die es über die Risikominderung gibt, nicht beachtet.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.09.2011
4 Antwort
hey
manchen ist nicht mehr zu helfen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.09.2011
3 Antwort
@Tinker-Bell
Wenn er nicht anders schläft, dann geht es halt nicht anders, das ist ja auch kein Problem. ;) Mich haben auch mehr die dicken Decken und das Rauchen in der Wohnung schockiert...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.09.2011
2 Antwort
@Tinker-Bell
Ich finde, das ist was anderes in so einem Fall... Ansonsten reg ich mich auch über sowas auf, das kanns doch einfach nicht sein. Und dann wundern se sich noch, wenn das Kind stirbt... Man man man..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.09.2011
1 Antwort
..........................
im grunde hast du recht! vor allem, wenn man diese furchtbare erfahrung schon einmal machen musste... aber ich musste mich auch eines besseren belehren lassen. mein 10 wochen alter sohn schläft auch nur auf dem bauch. weil er auf dem rücken einfach nicht schläft... was soll ich tun?!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.09.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

DER FRAUENVERSTEHER (bitte lesen)
12.10.2010 | 22 Antworten
Versteh mein Freund nicht mehr
19.09.2010 | 17 Antworten
kinder weg nehmen ich versteh es nicht
14.07.2010 | 75 Antworten
Verstehe meinen Körper Nicht mehr!
09.07.2010 | 2 Antworten

In den Fragen suchen


uploading