Morgen wichtiges Vorstellungsgespräch-Baby Fieber-was tun?

Jialina
Jialina
07.09.2011 | 4 Antworten
Guten Abend liebe Mit-Mamis ;-)
habe ein mehr oder weniger großes Problem...
und zwar habe ich morgen ein wichtiges Vorstellungsgespräch um ein duales Studium mit Gespräch, Einstellungstest und allem drum und dran, und nun hat mein Sohn (gerade 1 Jahr geworden) seit heute Nachmittag Fieber :-( Eben waren es 39, 5, habe ihm ein Zäpfchen gegeben und nun schläft er.
Waren heute morgen zum impfen, er ist leicht erkältet (die Ärztin hat trotzdem das OK fürs impfen gegeben) und noch dazu scheinen wieder Zähnchen im ANmarsch zu sein, daher weiß ich nuin auch nicht genau woher das Fieber jetzt kommt...vielleicht auch ne KOmbi aus allem?
Der Lütte is morgen dann den ganzen Tag bei meiner Cousine (das ganze geht von 9-17 Uhr), die beiden kennen sich gut :-)
Der Papa und meine Mama, zu der er auch ne sehr enge Bindung hat müssen leider arbeiten und können sich auch nicht frei nehmen...

Und ich weiß jetzt ehrlich gesagt nicht was ich tun soll...ich meine, wenn morgen früh alles mehr oder weniger in Ordnung ist ist das ja gar kein Problem, aber was ist wenn er morgen früh noch Fieber hat?
Ich kann den Termin ja auch nicht einfach absagen oder verschieben oder so, dann können die sich ja gleich ein Bild von meiner "Zuverlässigkeit" machen :-(

Er war heute auch soweit eigentlich ganz gut drauf, halt nur viel geschlafen und sehr anhänglich...

Meint ihr, ich soll trotzdem fahren und sie geht zur Not mit dem Lütten zum Arzt oder so? Zäpfchen und so packe ich natürlich ein...
Ich weiß echt nicht so genau was ich jetzt machen soll :-(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Danke für eure Antworten....
ihr macht mir echt mut:-) Mache mir halt nur Gedanken, weil ein krankes Baby braucht doch seine Mami :-( Aber meine Cousine und er kennen sich auch sehr gut und ich glaub auch dass sie das packt, nur macht man sich natürlich so seine Gedanken :-( Es ist halt superwichtig für uns :-)
Jialina
Jialina | 07.09.2011
3 Antwort
...
mach so wie du sagst pack alles nötige ein und wenn nicht anders kann sie zur not mit ihm zum arzt. wenn du pause hast kannst dich ja nach ihm erkundigen, damit du auch beruhigt den test machen kannst.
Petra1977
Petra1977 | 07.09.2011
2 Antwort
...
es geht um eure zukunft. ich denke, es wird über nacht zurückgehen und morgen nur noch leicht erhöht sein.. deine cousine soll nicht so arg mit ihm rumtoben und ab und zu mal fieber messen, wenn sie das gefühl hat, er ist arg heiß, dann soll sie ihm ein zäpfchen geben lg und viel glück morgen!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.09.2011
1 Antwort
Kann der Papa nicht einen Tag krank machen?
Es stehen ja jeden Elternteil 10 Tage zu, und das ist ja wirklich ein Notfall.Wäre ja auch für dich sehr wichtig das morgen durchzustehen.
kennethundsusi
kennethundsusi | 07.09.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Guten morgen.
23.08.2012 | 4 Antworten
Guten Morgen
08.07.2012 | 4 Antworten
guten morgen mami´s
30.06.2012 | 3 Antworten
guten morgen
30.06.2012 | 7 Antworten
Wichtiges und umstrittenes Thema:
26.06.2012 | 6 Antworten
Morgen ET :-)
25.06.2012 | 8 Antworten
guten morgen
19.03.2012 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading