Nach der 6-fach Impfung humpelt meine Tochter und hat schmerzen

eugenie80
eugenie80
11.08.2011 | 10 Antworten
Hallo,
ist das normal, dass meine Tochter nach der 6-fach Impfung so ne schmerzen hat, das sie kaum laufen kann und auch nicht laufen will, weil ihr das Bein so sehr schmerzt?
Und sonst ist ihr befinden auch nicht gut, sie weint sehr viel, weil es ihr weh tut..
Sie hatte bis jetzt nie Probleme mit den Impfungen gehabt und das ist jetzt nochmal richtig beunruhigend..
Hat jemand vielleicht ein Rat für mich?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
...
sophia hat gestern die 6 fach impfung bekommen sie hatte gestern abend bissi fieber. sie is auch empfindlich an den oberschenkeln ich darf beim wickeln net hin langen und so. wenns ganz schlimm is würd ich nochmal beim arzt anrufen alles gute
sweety-maus87
sweety-maus87 | 12.08.2011
9 Antwort
Hey
Also meine Kinderärztin sag auch immer wenn i-welche probleme auftauchen dann soll ich vorbeikommen, aber bis jetzt immer glück gehabt bei meinen zwei kleinen! Alles Gute der kleinen! LG
Angel-live19
Angel-live19 | 12.08.2011
8 Antwort
Schau in den Beipackzettel!
Wenn Dein Kinderarzt Dir keinen gegeben hat, was die Regel, aber völlig unverständlich ist, schau online nach, da kann man die auch nachlesen. Wenn diese Reaktion über eine normale Impfreaktion hinaus geht, was ich annehme, ist Dein Kinderarzt gesetzlich verpflichtet, das dem PEI . Und die Datenbank ist öffentlich und ganz schön lang, ist ganz interessant. Alles Gute für Deine Kleine.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.08.2011
7 Antwort
6fach..........
Mein Sohn hat furchtbar gelitten unter der verdammten 6fach Impfung! Bei meiner Tochter schau ich es mir nochmalst genau an, wie wichtig und nötig diese Impfung WIRKLICH ist, .... Mein Sohn hat die ganze Nacht und den nächsten Tag hohes Fieber gehabt und konnte vor Schmerz nicht schlafen, hat die ganze Nach DURCHGEHEND geweint! Ist ab und zu für 1-2min eingeschlafen weil er schon so erschöpft war, und danach wachte er wieder schreiend auf.. Es war eine wirklich grausame Nacht.. Würd an deiner Stelle nochmal mit dem Kind zu dem Arzt wenns nicht besser wird... Ansonsten hätte ich evtl das Bein gekühlt? Bin mir unsicher....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.08.2011
6 Antwort
..
öh..die 6fach impfung wir auch in die beine gemacht da sie in den muskel gespritzt wird. was in den arm kommt das ist die impfung gegen masern / rötel / mums. sollte es nicht besser werden würde ich den arzt nochmal anrufen bzw. evt. vorbei gehen. das die stichstelle schwillen kann ist auch normal muss aber nicht bei jedem kind passieren es sollte nur eine bestimtte grösse nicht erreichen.
Sorasta
Sorasta | 11.08.2011
5 Antwort
impfung
hallo.die kinderärztin wo ich mit unserem sohn immer bin, hatte mir gesagt das ich wiederkommen soll wenn es probleme nach der impfung geben sollte.fahr wenn es nicht besser wird morgen nochmal mit ihr zu dem kinderarzt hin. unser sohn hatte nie probleme nach impfungen.
nicos_mami
nicos_mami | 11.08.2011
4 Antwort
also...
bei meinem kinderarzt wird in die arme geimpft, sobald die kinder laufen können...komisch, das er das bei deiner kleinen in die beine gemacht hat. ist ja nicht unnormal, das sie schmerzen hat...unruhig sind viele kinder auch nach einer impfung...beobachten würd ich vorschlagen, sonst ab zum doc und mal abklären lassen... *LG*
Aylin22052010
Aylin22052010 | 11.08.2011
3 Antwort
...
...mein Kinderarzt hat die Impfungen grundsätzlich nicht in die Beine gegeben sondern im Arm da es wohl oft vorkommt, daß die Stelle, bzw. alles drum rum anschwillt und schmerzt. Viele Kinder krabbeln und laufen dann nicht mehr wegen den Schmerzen. Am Arm wäre es wohl besser und die kleinen haben ja noch den anderen Arm. Die sind ja nicht ständig unter Belastung. LG
Biene_321
Biene_321 | 11.08.2011
2 Antwort
also mein kleiner hatte das bei der allerersten so extrem
er strampelte sonst immer wie wild und nach der impfung lag er wie gelähmt es muss also ganz schön schmerzhaft sein für die zwerge.wie alt sie sie denn???
Schnuli_25
Schnuli_25 | 11.08.2011
1 Antwort
.
Meine Tochter hatte nach einer Impfung 2 Tage dollen Muskelkater und wollte nicht mehr laufen.Der Vertretungsarzt war auch nicht sehr sanft beim impfen
beckham07
beckham07 | 11.08.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

kalter schweiß
08.12.2011 | 1 Antwort
Habe 4-fach Impfung bekommen-aua
18.09.2011 | 2 Antworten
Fiebersaft oder Paracetamol-Zäpfchen?
03.05.2011 | 12 Antworten
fieber nach 6-fach impfung,
19.08.2010 | 5 Antworten
6-fach impfung
01.06.2010 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading