Lasst ihr euer Baby auf den Bauch schlafen?

honey1988-
honey1988-
28.05.2011 | 13 Antworten
Ich lasse meine tagsüber auf den Bauch schlafen, ich schaue immer sehr oft nach ihr.Mein arzt meinte das sei wichtig, damit ihr Kopf ne schöne form behält.Da ich aber sehr angst vor den plötzlichen Kindstod habe, mag ich es nicht gerne.Habt ihr vieleicht Tipps für mich.

lg sandra
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Seit er 2 Tage alt ist
Mein Sohn Daher haben wir ihn auch zuhause dann weiterhin auf dem Bauch schlafen lassen. Die ersten beiden Nächte hat er bei uns im Zimmer geschlafen, danach sofort in seinem eigenen Zimmer. Sicher sind wir anfangs auch oft gucken gegangen, ob er noch atmet aber das wurde auch weniger. Ich bin da auch nicht ganz so, mein Mann war da "hibbeliger" oder sagen wir lieber "besorgter"... Ab nem gewissen Alter drehen sich die Kids eh so rum, wie sie liegen wollen...
zaubermaus84
zaubermaus84 | 28.05.2011
12 Antwort
hallo
ich lass unseren sohn auch manchmal auf dem bauch schlafen. allerdings nur im gitterbett denn da haben wir das babyfon angelcare mit den matten zur atmungsüberwachung. ich schau trotzdem immer wieder nach nicht dass er evtl mal erbrochen hat und mit dem gesicht drin liegt. LG
Sabi77
Sabi77 | 28.05.2011
11 Antwort
geschlafen haben meine
beiden bis sie sich selbst drehen konnten nur auf dem rücken...das "bauchtraining" haben sie wach gemacht...da lagen sie auf dem bauch :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 28.05.2011
10 Antwort
habe meinen sohn bis jetzt auch
nur auf dem rücken schlafen lassen im schlafsack, aber seit ich ihn die letzten tage einmal auf dem Bauch schlafend morgens erwischt habe und heute morgen mit kopf nach unten und in bauchlage, denke ich wird kein problem sein, lege ihn abends jedoch weiter auf den Rücken, kann sich ja dann alleine drehen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.05.2011
9 Antwort
..
kann sie denn in ihrem laufgitter, ruhig auf den Bauch schlafen lassen? Ich habe da ne laufgittereinlage drin. manchmal drückt sie ihr kopf auf den boden. lg
honey1988-
honey1988- | 28.05.2011
8 Antwort
@honey1988-
hatte da wohl auch ne leicht fobie jedes mal rüber sobald ich auch nur halbwach war. tagsüber wars nicht ganz scho schlimm, wird aber auch spätestens nach ner std. immer mal gewesen sein, eher öfter, da er ja meist in sichtweite schlief. als er dann mit einem guten halben jahr in sein zimmer kam, wurde es rapide weniger, da er auf einmal nicht mehr schlafen konnte, wenn jemand mit ihm im zimmer war. hab damals die ersten 2-3 nächte fast garnicht geschlafen. vor allem da er direkt mit dem umzug in sein zimmer auch entschied, dass er nun nachts nur noch halb so viele Mahlzeiten benötigt. muss aber zugeben, dass ich auch heute noch unruhig werde, sobald er mal nicht zu seinen festen zeiten aufsteht sondern mal länger schläft. und er ist mittlerweile über 3. hab da wohl zuviel fantasie.
Krümelchen0402
Krümelchen0402 | 28.05.2011
7 Antwort
...
ich hab meine tochter als säugling auch auf dem bauch schlafen lassen.. ich hab halt geschaut, dass sie keine kissen, decken oder kuscheltiere in der nähe hat..damit sie nicht erstickt..allerdings muss ich dazu sagen, dass wir so ein beistellbett hatten..das heißt, ich hatte sie nachts direkt neben mir.. ehrlich gesagt hab ich da nie so große panik gehabt..
goldfischi
goldfischi | 28.05.2011
6 Antwort
...
kannst sie ruhig aufm rücken schlafen lassen. hab ich auch gemacht. der kopf vormt sich von allein schön wenn die kleinen erstmal net mehr so oft liegen sondern schon sitzen können.
Dani886
Dani886 | 28.05.2011
5 Antwort
@Krümelchen0402
und wie oft hast du nach im geschaut, ob er noch atment?
honey1988-
honey1988- | 28.05.2011
4 Antwort
hallo,
unserer hat fast immer auf n bauch geschlafen. wenn man ihn auf den rücken gelegt hat, hat er sich schnellst möglich auf den bauch gedreht, oder als er noch kleiner war einfach geweint. wenn er doch mal aus erschöpfung oder weil man ihn bereits schlafend hingelegt hat auf dem rücken geschlafen hat, dann war er meist nach einer halben std. wieder da. die kids entscheiden selbst wie sie schlafen wollen/können.
Krümelchen0402
Krümelchen0402 | 28.05.2011
3 Antwort
..
Rückenschläfer.. die ersten Monate hab ich die Kinder ins stillkissen gelegt, da konnten sie sich nicht drehn und nix.. meine große bieb dann auf dem Rücken, und hat heute auch eine normale Kopfform..die kleine wurde dann trotzdem zum Bauchschläfer und hat auch eine normale Kopfform..Die kinder sollen schlafen wie sie wollen, find ich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.05.2011
2 Antwort
lass dein kind schlafen,so wie es das will.....
das ist die hauptsache.bloß nicht anfangen zu wecken und zu lagern....das macht man mit alten menschen im seniorenheim
Schnuli_25
Schnuli_25 | 28.05.2011
1 Antwort
Hallo
ich hatte meinen Sohn immer wenn er wach war auf den Bauch gelegt, er ist auch gern so im Kinderwagen gefahren, hat er mehr gesehen... Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.05.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wie lang auf dem Bauch schlafen?
20.03.2012 | 16 Antworten
Baby nachts festbinden?
30.03.2011 | 25 Antworten

In den Fragen suchen


uploading