mein keiner schläft die halbe nacht bis morgens bei mir im bett

anginata
anginata
26.03.2008 | 21 Antworten
was haltet ihr davon? bitte ganz viele antworten, pro und contra, alle meinungen sind erwünscht und welche erfahrungen ihr damit gemacht habt. danke.
Mamiweb - das Mütterforum

24 Antworten (neue Antworten zuerst)

21 Antwort
Hatte ich keine Probleme mit....
meine Lütte hat weder geheult, dass sie im eigenen Bett schlafen sollte, noch allein, trotzdem sie bei mir geschlafen hat .... Wenn ich natürlich schon auf Probleme warte, kommen diese auch.
Tine118
Tine118 | 26.03.2008
20 Antwort
perfekt
wenn es für dich und deinen mann kein problem darstellt, ist es doch super, dass du deinem kind diese nähe und geborgenheit gibst! unsere tochter schläft die ganze nacht bei uns, da wir uns für das familienbett entschieden haben! und zum thema ausziehen: meine tochter, sie wurde im januar zwei, schläft immer häufiger in ihrem eigenen bett in ihrem zimmer, ohne dass wir sie aufgefordert haben! irgendwann kommt die zeit und die kids gehen, denn es wird ihnen zu eng! also das argument, wie willst du das kind umgewöhnen, hinkt extrem!!!
silberwoelfin
silberwoelfin | 26.03.2008
19 Antwort
ich finds nicht gut
weil es sollte schon in seinem eigenen bett schlafen. weil irgendwann hast dann das problem dass es jede nacht bei dir schlafen will und das ist auch nicht so toll. also meine kleine hab ich erst 3 mal in meinem bett gehabt. aber nicht um zu schlafen. sie isst, dann aufstoßen, wenn sie müde ist leg ich sie in ihr bett, und sie weiss dass sie da schlafen soll. und 5 min später schläft sie. ich denke es ist wichtig dass man das kind im eigenen bett schlafen lässt. kuscheln und nähe hats ja trotzdem.
c4ndy
c4ndy | 26.03.2008
18 Antwort
Ich bin da eher etwas skeptisch
Wenn meine Jungs krank waren und sind, dürfen sie auch mal im großen Bett schlafen. Ansonsten ist da nur Kuscheln erlaubt. Wir haben mit dem "Umgewöhnen" beim Großen eine ziemlich harte Zeit durchmachen müssen mit zahlreichen schlaflosen Nächten. Beim Lütten haben wir das gar nicht erst zugelassen und haben auch keine Probleme damit. Meine Freundin hatte bis ihr Lütter so ca. 10 Jahre war regelmäßigen nächtlichen Besuch, weil sie es ihm nicht mehr beigebogen bekam. Dann wird es ziemlich eng. LG. Daniela
danielavohs
danielavohs | 26.03.2008
17 Antwort
also..
unsere kleine schläft auch im eigenen bett....die ersten 5 monate bei mir auf dem bauch, jetzt im eigenen bett!!! und sad ist auch gut so, denn ich habe gemerkt, dass sie und ich einfach einen besseren schlaf haben und wie schon gesagt ich bin nicht nur mutter sondern auch frau...d.h. ich möchte auch mal ne nacht mit meinem mann verbringen und das ist schwierig, wenn das kleine mit im bett ist!!!!!
kairo2
kairo2 | 26.03.2008
16 Antwort
na ja wen er noch zu klein ist finde ich das in ordnung
aber im falls das er etwa über 4 monate alt ist häte ich lieber schön kleine weise abgewöhnen von das es ist jo besser auch wen er naher grösser ist das er in gitterbett schläft weil dann werden sie ganz beweglich und kann schön gefährlich sein l g
zlatina
zlatina | 26.03.2008
15 Antwort
hallo mein
Sohn 2 1/2 Jahre scläft in seinem Bett ein und kommt dann Nachts irgendwann zu uns das macht er so seit dem Er mit knapp 10 Mon ne OP hatte und über virzehn Tage im Krankenhaus lag ich finde das nicht schlimm Ganz ehrlich habe noch zwei Kinder mehr und habe keine lust mich Nachts damit rum zu quälen Ihn wieder zum einschlafen zu bringen in seinem Bett da hab ich Ihn lieber bei mir und wir können alle schlafen
ma81
ma81 | 26.03.2008
14 Antwort
Kenne das
mein Kleiner schläft höchstens für eine Stunde bei sich in der Wiege und dann will der wieder zu uns ins Bett. Tagsüber schläft er bei sich im Bett oder auch in der Wiege nur Nachts krieg ich den da nicht lange rein. Aber es ist ja auch irgendwie schön, wer weiß wie lang das so bleibt das die überhaupt kuscheln wollen. Ich genieß das jetzt auf jeden Fall...
Steffi2911
Steffi2911 | 26.03.2008
13 Antwort
pass auf
ich würde damit ganz doll aufpassen, denn du musst ein kind früh ans eigene bett gewöhnen, sobald dein kind 6 monate ist wirds nämlich gefährlich. bei meiner cousine ists nämlich schief gegangen, die kleine kann ohne mama net ins bett gehen und schläft noch immer bei den eltern im bett, da leidet die beziehung natürlich auch drunter, und die kleene ist 6!!!!!!
LONSI84
LONSI84 | 26.03.2008
12 Antwort
haben das
bei unserer tochter auch gemacht, sie hat 3 jahre lang die nächte bei uns verbracht, unseren kleinen haben wir mit 6 wochen in sein bett gelegt, ich werd das beim nächsten auch machen!
muni
muni | 26.03.2008
11 Antwort
ist super
ich mache das genau so. denke ist auch gut für die bindung kommen wenn sie älter sind dann eh morgens kuscheln. find ivch gut
jennie81
jennie81 | 26.03.2008
10 Antwort
gemeinsam Schlafen
Ich finde das nicht schlimm. Unser Sohn lag auch ne ganze Weile bei uns im Bett. Jetzt ist er ausgelagert und schläft in seinem eigenen Bett im Kinderzimmer. Das war überhaupt kein Problem. Ich habe nur das Problem, dass ich nicht schlafen kann, wenn er mit im Bett liegt. Jetzt, wo ich wieder arbeiten gehe, ist mir mein Schlaf heilig. LG
Sandra_1977
Sandra_1977 | 26.03.2008
9 Antwort
ja also,
wenn es dich nicht stört, dem kind schadet es auf keinen fall, es wird halt nur schwer es dann wieder umzugewöhnen! mein kleiner schläft auch immer nen gewissen teil der nacht bei mir! das ist wohl so und war auch schon immer so! ne bekannte von mir schläft zum bespiel mit ihrer ganzen familie auf einer großen matratze und sie hat total ausgeglichenen kinder! ich glaub die erfahrungen muß jeder für sich sammeln!
mama-sandy
mama-sandy | 26.03.2008
8 Antwort
kind im bett
hi jetzt is das ja noch schön und gut aber um so älter er wird ist es nicht mehr so schön und es ist sehr sehr schwer es ihm dann wieder ab zugewöhnen
salumii
salumii | 26.03.2008
7 Antwort
ich würd mir
das wünschen. Wir haben extra so ein Babybay gekauft, dort will sie überhaupt nicht schlafen und bei uns im Bett auch nicht, da raunzt sie nur herum. Jetzt schläft sie seit 2 Monaten in ihrem eigenen Zimmer, find ich gar nicht schön, aber ich kanns nicht ändern. Sei froh solange ihr euch beide damit wohl fühlt. Nähe ist immer gut für Babies.
julia1012
julia1012 | 26.03.2008
6 Antwort
klar nähe gut und schön
bis zu einem gewissen alter da sollte man das nicht nachts zulassen, denn sie gewöhnen sich dran und bring mal dann ein 6 Monate altes Kind ins Bett was denkst was es mit Dir macht. Sie wollen dann 24h Nähe und das kann keiner bieten also schreit es ud dann flucht man warum hab ich den Fehler gemacht. Kuscheln kann man tagsüber oder bevor zu Bett gehen, nachts solte man sich dem Partner widmen. Desweiteren ist es nicht gesund das ein Kind zuviel Wärme bekommt ein Erwachsener Körper strahlt viel mehr Wärme aus wie ein Kind benötigt, dann liegen die Kleinen evtl. noch mit unter der Decke hups was wenn die Decke übern kopf rutscht?
sunshinesamy
sunshinesamy | 26.03.2008
5 Antwort
find´s gut
Meine hat auch von anfang an bei uns geschlafen und trotzdem schläft sie jetzt problemlos jeden abend in ihrem bett ein...wenn sie dann nachts gestillt werden möchte hol ich sie zu mir und da schläft sie dann weiter...
Jennalein
Jennalein | 26.03.2008
4 Antwort
Schlafen
Hallo, ich finde es nicht schlimm. Aber ich persönlich hole mir die kleine nur, wenn ich merke, dass es ihr nicht gut geht. Ansonsten will sie auch gar nicht bei uns schlafen. Aber denk auch daran, dass die zeit kommt, wo die deine Maus daran gewöhnen musst wieder in seinem Bett zu schlafen. Das kann dann ganz schön stressig für dich werden.
JesseJames
JesseJames | 26.03.2008
3 Antwort
mein Sohn hat
noch nie in meinem Bett mit geschlafen. Wir kuscheln viel vorher auf der Couch, oder wenn wir zu Besuch sind darf er seinen Mittagsschlaf auch schon mal auf mir machen, aber er hat immer in seinem Bett nachts geschlafen...so hab ich später keine Probleme mit dem entwöhnen und wir haben Platz und zweisamkeit:-)
lemmchen
lemmchen | 26.03.2008
2 Antwort
der kleine kleine oder der große kleine?
ich finde sowas generell nicht schlimm, würde es selbst aber nicht machen. irgendwann musst du ihn umgewöhnen ;)
MuDy
MuDy | 26.03.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wie ist es morgens bei euch?
27.06.2012 | 22 Antworten
Meine Tochter schläft nich alleine ein
15.09.2010 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen