Neugeborene - Fragen über Fragen

Kikania
Kikania
09.05.2011 | 9 Antworten
Guten Abend ihr lieben!

Nun bin ich bald in der 29. Woche und hab die Möbel, Baby Kleidung und den Kinderwagen plus Autositz zusammen...

Das große ABER...
die Pflege eines Neugeborenen.
Wieviele Pakete Windeln sollte ich kaufen in welcher Größe?
Feuchttücher, Ja-Nein? oder lieber nen Waschlappen?
Cremes, Öle zur Babyhaut Pflege? Wenn ja welche und sollte man sie nur nach dem baden eincremen oder jeden Tag?
(Ich rede jetzt von der Hautpflege nicht den Windelbereich)

Und last but not least: Schnuller? Ja-Nein? Ab wann und welche Form ist am besten?

Tut mir leid für die vielen Fragen *g* aber ich möchte nichts falsch machen.

Wünsche euch allen einen erholsamen Montag Abend!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
..........
Schnuller absolut ja! Das macht dir vieles leichter. Und Babys Kiefer tut es auch gut. Ich habe bei meinen Kindern nur Feuchttücher benutzt. Allerdings nur die, die von Ökotest ein 'sehr gut' bekommen haben. Ich habe bei drei Kindern genug Wäsche! Abgesehen davon stehen in den Krankenhäusern auch Feuchttücher.
Noobsy
Noobsy | 09.05.2011
8 Antwort
oh das kenne ich ;)
Windeln haben wir vorher gar nicht gekauft, kannst du alles nach der Geburt holen, hat mein Mann auch gemacht. Für den Popo verwenden wir nur klares Wasser und nen Waschlappen oder Trockentücher. Feuchttücher haben wir nur ein ganz kleines Paket für unterwegs. Gegen wunde Stellen am Popo oder überhaupt hilft super Schwarzer Tee. Baden braucht man die Kleinen nur einmal in der Woche und danach ein bisschen eincremen, aber nicht zuviel, schadet nur der Haut. Super sind die Produkte von Weleda. Als Badewassserzusatz kannst du auch ein Schlückchen Milch mit etwas Schwangerschaftsöl nehmen, ist ein Tip von meiner Hebamme. Noch eine schöne Kugelzeit!!!
Lovebaby2010
Lovebaby2010 | 09.05.2011
7 Antwort
....
also wenn du 1-2 packete 1 er windeln kaufst reicht das völlig aus die kleinen wachsen leider so schnell an feuchttücher nehme ich sehr gerne die rosanen von hipp!die sind schön groß, weich und feucht .wenn die hipp nicht im angebot sind nehme ich die eigenmarke von rossmann die sind auch okay für den windelbereich empfehle ich dir die wundcreme von penaten!aber auch nur dann cremen wenn dein baby rot oder wund ist!sonst kann man es sehr schnell überpflegen! an badezusätze benutze ich das ölbad von penaten mit naturals oder duschgel von hipp die sind beide echt toll! bodelotion nehme ich nur von penaten mit naturals und es reicht wenn du dein baby 1-2 mal die woche badest und dann eincremst und schön massierst lg und alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2011
6 Antwort
............
ich habe auf feuchttücher von anfang an verzichtet weil die duftstoffe die haut reizen können.nur für unterwegs hatte ich welche. an windeln würde ich nur ein packet new born kaufen, weil du nicht weißt wie groß dein baby wird.für meinen sohn konnte ich die gerade mal 14 tage nehmen, bei meiner tochter ca 6 wochen. und an pflegemiteln brauchst du gar nichts!zum baden kannst du einige spritzer muttermilch oder olivenöl machen.wenn babys popo wund ist ist muttermilch auch ein wundermittel. ich habe bei meiner weder badezusätze noch irgendwelche cremes benutzt und die haut meiner tochter hat es mir gedankt! und kaufe auf keinen fall eine wundschutzcreme, die verstopft die pooren und schadet mehr als sie nutzt
florabini
florabini | 09.05.2011
5 Antwort

Wir hatte 2 Päckchen von den Neugeborenenwindeln und eine 2er Packung da, Ein Paar Päckchen Pampers Feuchttücher und die Pflegecreme und den Badezusatz von Penaten. Hab meine Kinder nur nach dem Baden eingecremt. Schnuller haben wir die Genius von NUK und die ham sie gleich nach der Geburt bekomm. Schnuller is wichtig, denn ein Schnuller vermindert das Risiko des plötzlichen Kindstods.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2011
4 Antwort
...
ich war echt froh das wir nur eine kiste 2er windeln geholt hatten, die waren bei uns schnell zu klein... haben mit 3 wochen die 3er gebraucht... kommt drauf an wie schwer dein kind ist... eincremen nur bei bedarf, die tollen pflegeprodukte für jeden tag haben wir nie genutzt, da reicht einmal am tag ein waschlappen mit klarem wasser... feuchttücher nutzen wir bei jedem windelwechsel, finde ich recht sinnvoll... da tuns auf jeden fall die weissen von dm, die grünen riechen mittlerweile nach urin... schnuller haben uns sehr geholfen, zumindest zum einschlafen... so als tipp, wenn man bei ikea die waschtücher mit den aufhängösen holt und die schnuller da dran festmacht fallen die nicht unters bett...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 09.05.2011
3 Antwort
1 windelpaket , du gehst ja raus mit kind
und dann kannste weitere kaufen. feuchttücher sind ne gute hygienische erfindung, nutze die sensitiv und kauf so ein 3-er pack, kannste zu vielen dingen verwenden. babyöl cremes etc habe ich die meinung das man das nicht braucht. ich habe nie irgendwelche cremes oder badezusätze verwendet , mit allen umwelteinflüssen sollte die haut selbst fertig werden. überpflegt man sie macht man es auch falsch. ansichtssache aber ich habe verzichtet und erhielt vom kinderarzt ein lob. schnuller ist auch deine entscheidung. entscheidest du dich dagegen gib es gleich bei der geburt an. ansonsten verwende die selben dann die das krankenhaus verwendet hat. sorry für schreibweise aber ich schreibe mit einer hand weil ich nebenbei esse ;-)
Amancaya07
Amancaya07 | 09.05.2011
2 Antwort
....
Also... Ich habe Windeln Größe 1geholt...würde aber erstmal nicht mehr wie 4Packungen holen, weil die nicht soo lang passen und dann kommt auch schon Größe 2... Ich hab Feuchttücher benutzt, bis heute noch :-) Find ich besser/bequemer ;) .. Also eingecremt hab ich meinen Kleinen icht allzuoft..Den Popo hab ich nur mit Wundcreme .. Schnuller..das musst du für dich alleine entscheiden ob du es magst oder nicht..aber einen Schnuller abzugewöhnen ist leichter wie den Daumen! :-)
bradipo
bradipo | 09.05.2011
1 Antwort
Blos nicht zu viele Windeln holen am Anfang, die wachsen sooo schnell
New Born ... 1-2 Pakete reichen erstmal Solange nix wund ist bieten sich Feuchttücher an Chreme zur Körperpflege brauchste eigentlich nicht. Zum Baden einfach ein bissel Öl ins Wasser, das ersetzt das Cremen. Babys Haut ist sehr dünne und hat kaum einen Säureschutzmantel. Den kannst Du durch zuviel eincremen unnötig belasten. Schnuller kannste 1-2 holen, jedoch nicht von Anfang an geben. Später, wenn sich das mit dem Stillen eingependelt hat spricht nix dagegen, sofern das Baby einen Schnuller annimmt LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 09.05.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ein Tag über ET
11.04.2012 | 12 Antworten
Neugeborene
20.08.2011 | 7 Antworten
über et eure erfahrungen?
27.01.2011 | 5 Antworten
schnupfen beim neugeborenemhilfe!
31.05.2010 | 10 Antworten

In den Fragen suchen


uploading