masern,mumps& röteln impfung

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
05.05.2011 | 1 Antwort
hallo liebe mamis, wie haben eure kinder die impfung vertragen? gab es nach paar tagen oder wochen pickel? was habt ihr dann getan? wann kriegen die kinder ihre kinderkrankheiten bzw warum bekommen sie trotz impfung im babyalter dennoch zb mumps im grundschulalter? (war bei mir als kind der fall)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
Impfmasern....
...hatte meiner damals. Also nur ganz leichte Pickelchen. Vertragen hater die Impfung ansonsten aber gut und der Kinderarzt hattte schon "gewarnt", daß es zu so einer Hautreaktion kommen kann, was aber weiter nicht schlimm ist. Ich denke, wenn der Körper nicht genug Antikörper gebildet hat bzw. die Impfung nicht ganz angeschlagen hat, dann kann man später diese Krankheiten doch noch bekommen, aber eher nur abgeschwächt. Anders könnte ich mir das nicht erklären.
katrin76
katrin76 | 05.05.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

mmr impfung!wichtig!
26.07.2011 | 3 Antworten
Mums-Masern-Röteln-Impfung
02.03.2011 | 4 Antworten
Masern trotz Impfung?
13.11.2010 | 5 Antworten
Mumps-Masern-Röteln-Windpocken Impfung
31.05.2010 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading