Mama und Baby krank

Sithandra
Sithandra
12.03.2011 | 4 Antworten
Hallo ihr Lieben Muttis,

An diesem so schönen warmen WE liege ich die meiste Zeit auf der Couch oder im Bett :(. Seit Donnerstag bin ich total erkältet und naja, irgendwie war es ja so klar. Als ich mit Max schwanger wurde, wurde ich am Anfang auch krank. Aber mich hat es schon lange nicht mehr so arg erwischt wie jetzt. Meinen Sohn geht es auch nicht gut. Hatte am Donnerstagabend Fieber. Habe ihm Zäpfchen gegeben und seit dem hat er auch keines mehr. Gestern Nacht hat er nicht gut geschlafen und hatte nasskalten Schweiß. Irgendwann wurde er wieder warm und schlief dann ein. Hatte mir die halbe Nacht nen Kopf gemacht. Ist auch tagsüber so - heute z.B. ist er immer mal "kühl" und bei mir sind die Heizungen noch an, da ich ja auch krank bin. Jetzt im Moment hat er normale Temperatur. Er hat sonst keinerlei Anzeichen. Er isst gut - hat heute sogar das erste Mal Fleisch gegessen und der Stuhl ist auch normal. Quengelt halt viel .. hab schon mit dem Gedanken gespielt, dass es nix mit einer Erkältung zu tun hat, sondern sich die Zähnchen ankündigen. Kann mir wer sagen, was der kalte Schweiß bedeuten könnte?
Dann stille ich auch noch und meine Maus möchte natürlich die Brust. Wie ist das wenn man krank ist?

Danke für eure Antworten.

Grüßle
Die total verschnupfte Sith
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Hallo,
schön das es ihm besser geht und Dir auch gute Besserung.
Moire
Moire | 15.03.2011
3 Antwort
danke
für deine Antwort. Ihm gehts schon viel besser. Er hatte nur den einen Abend Fieber, sonst nix weiter. Er meckert halt viel. Ich glaub nicht das er sich von mir angesteckt hat. Denn mir gehts immer noch schlecht. Er isst ja normal und das ist die Hauptsache. Seit 2 Tagen lacht er wieder viel und sieht generell gesund aus. Vielleicht hängt es ja doch mit den kommenden Zähnen zusammen :).
Sithandra
Sithandra | 14.03.2011
2 Antwort
danke
für deine Antwort. Ihm gehts schon viel besser. Er hatte nur den einen Abend Fieber, sonst nix weiter. Er meckert halt viel. Ich glaub nicht das er sich von mir angesteckt hat. Denn mir gehts immer noch schlecht. Er isst ja normal und das ist die Hauptsache. Seit 2 Tagen lacht er sogar wieder :). Er sieht auch viel besser aus. Vielleicht hängt es ja mit den Zähnchen zusammen.
Sithandra
Sithandra | 14.03.2011
1 Antwort
Hallo,
als ich mal eine MagenDarmgrippe hatte, da meinte der Arzt im KH, dass dem Kind nichts passiert wenn ich ihn Stille. Bei dem Schweiß würde ich sagen, dass er eventuell etwas ausbrütet. Sprich eine Erkältung oder so. Ist ja bei uns Großen nicht anders.
Moire
Moire | 14.03.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

tipp baby fast 3 monate krank
18.06.2012 | 3 Antworten
6 wochen altes baby verschleimt
17.02.2012 | 19 Antworten
baby trinkt schlecht
27.11.2011 | 2 Antworten
was wenn Mama mal Krank ist?
03.05.2011 | 8 Antworten

In den Fragen suchen


uploading