SPUCKEN MIT 12 WOCHEN

Backfisch
Backfisch
21.02.2011 | 2 Antworten
HABE IM MOMENT FOLGENDES PROBLEM MIT UNSEREM SOHNEMANN: SEI 3 TAGEN SPUCKT ER NACH JEDEM STILLEN GROßE MENGEN MILCH WIEDER AUS. ER IST SCHON IMMER EIN SPUCKBABY ABER IM AUGENBLICK FINDE ICH DAS EXTRM. MUSS IHN DAUEND UMZIEHEN UNF FRAGE MICH NATÜRLICH OB DAS NORML IST. STELLT SICH IN DEM ALTER WIEDER WAS UM? ER IST AUCH SO SEHR UNRUHIG, SCHLÄFT NUR AUF MEINEM ARM (UND MEISTENS NUR BEIM STILLEN UND MIT BRUST IM MUND) EIN. SO IST ER EIN ZIEMLICH PROPERES BABY; FREI NACH DEM MOTTO "SPEIKIND - GEDEIKIND"
SOLL ICH EINFACH WARTEN OB ES BESSER WIRD ODER WAS KANN DAHINTER STECKEN? ER HAT NOCH REGELMÄßIG VERDAUUNG, ALSO MÜSSTE ER DOCH TROTZ SPUCKEN NOCH GENUG BEKOMMEN? ODER WAS DENKT IHR?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
solange er nicht abnimmt oder extrem schlapp ist
würde icherstmal abwarten viell ist das normal. meine kleine war auch ein richtiges spuckkind sie hat auch zwischendurch mal einen richtigen schwall also fast den gesamten mageninhalt ausgespuckt so als ob sie nen magen-darm-infekt hatte und man konnte richtig merken dass sie das auch gequält hat -bis es dann endlich draussen war-- war nur zwischendurch bei der nächsten mahlzeit wars wieder normal...
leoniegretina
leoniegretina | 21.02.2011
1 Antwort
xxx
mein sohn war auch ein speihkind, musste dann extra nahrung für ihn besorgen.aber solange sie nicht abnehmen.....jungen können auch oft ein problem mit dem "magenpförtner" heisst es glaub ich, untersuchen die dann über ultraschall.sprich das ruhig mal bei deinem KA an..lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.02.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

spucken
09.08.2012 | 7 Antworten
spucken nach der flasche
25.02.2011 | 4 Antworten
Spucken / 11 wochen altes baby
19.10.2010 | 9 Antworten
Blut spucken
21.08.2010 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading