Hat wer erfahrungen mit BiGaia?

JP1980
JP1980
02.02.2011 | 13 Antworten
Huhu,
Habe wieder mal ne frage ;)
Also mein kleiner (6Wochen alt) hatte so schlimme blähungen und mir wurde BiGaia von ner freundin empf. Sie sagte, man gibt 5 Tropfen pro tag und nach ca 1 woche bekommt er durchfall und dann soll ich aufhören und es würde alles gut werden ..
Nun sind bei uns 5 tage rum und er hat diesen besagten durchfall, nur schon das 5-te mal heute ..
Ist das normal? Er trinkt auch super und isst ganz normal .. Nur halt der durchfall macht mir sorgen ..
Was sagt ihr dazu? Lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Carum Carvi
wurde mir damals von meiner Hebi empfohlen, ist ein pflanzliches Mittel allerdings Zäpfchen, aber bei meinem Sohn haben die Wunder gewirkt und der hatte auch mit massiven Blähungen zu kämpfen
Diana81
Diana81 | 02.02.2011
12 Antwort
BiGaia
Mir hat ja keiner gesagt dass es so schlimm wird... Dachte er wird einmal breiig kaka machen, was er sowieso hat und damit entleert er sich einmal und gut ist... Haben sab simplex, lefax, zäpfchen und fencheltee ausprobiert... Haben sogar die nahrung gewechselt, weil es hiess er könnte die nahrung nicht vertragen... Morgen gehe ich mal zum Kia und mal schauen was er sagt. Er wusste dass ich biGaia nehmen wollte und meinte es wäre ok...
JP1980
JP1980 | 02.02.2011
11 Antwort
An deiner
stelle hätte ich das meinem Kind nicht gegeben.Denn Durchfall ist nicht gut, der Flüssigkeitsverlust bei kleinen ist groß und damit is nicht zu spaßen.Meine Tochter hatte damals Sab Simplex und Windsalbe bekommen, und es half ihr zu pupsen. LG
Angel78
Angel78 | 02.02.2011
10 Antwort
bigaia
hallo habe auch die tropfen genommen bei meinem sohn die haben garnicht geholfen, kann dir nur einen tipp geben versuch mal kümmelzäpfchen von wala die haben wunder gewirkt bei meinem prinzen und auch bei meiner großen. lg
doriemaus
doriemaus | 02.02.2011
9 Antwort
blähungen
durchfall hat immer risiko. versuchs doch mal mit homöopathie, kann nur dafvon schwärmen
andrinsmami
andrinsmami | 02.02.2011
8 Antwort
bigaia
Hallo, also bigaia kenne ich nicht und Durchfall kann und ist nicht besonders gut.Unsere Kleine hatte auch Blähungen und wir haben sab simplex Tropfen und Fencheltee gegeben und es hat geholfen. Ich habe nicht gestillt und die Flasche halb Wasser und halb Fencheltee gemischt, sieht nicht gut aus, schmeckt aber und hilft und sab simplex ist auch gut.Und zur Not gibt es noch Kümmelzäpchen. Lg und viel Spaß noch
onkelT
onkelT | 02.02.2011
7 Antwort
nee du also kenn das garnicht
als mein Sohn damals so schlimme Blähungen hatte gab ich ihm immer nur Bauchwohl-Tee u ich cremte sein Bauch mit Windsalbe ein sowie bekam er immer ne Wärmflasche an den Bauch gelegt das half super.... mmmh haste dich denn mal im Inet belesen? Durchfall ist im Grunde NIE gut wenn es läuft u läuft dein Kleiner verliert dabei ENORM viel Flüssigkeit. mmmh allerdings gab ich meinem Sohn nie etwas bevor ich mich nicht zumindest belesen habe vorher :-/ soll kein Vorwurf sein abwr spätestens bei dem Wort "DURCHFALL" wäre ich schon hellhörig geworden u hätte es NICHT angewendet
Valkyre
Valkyre | 02.02.2011
6 Antwort
???
absichtlich durchfall hervorrufen?! ich wär da eher mal zum kinderarzt gegangen. ganz ehrlich ich versteh dich nicht, wie kannst du sowas deinem kind antun?
wossi2007
wossi2007 | 02.02.2011
5 Antwort
hallo
also ich würde mit so etwas nicht anfangen. Mein Niklas hat auch von anfang an blähungen und die ärztin meint damit kämpfen viele kinder die ersten 3 monate. Wir haben dann aptamil comfort gekauft und jetzt ist es schon besser, auch ein kleines körnerkissen brachte linderung. Ich wünsch dir alles gute und meld dich doch mal wieder. Wir hatten damit auch immer zu tun und es tat mir so leid wenn er bauchweh hatte liebe grüße heike
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.02.2011
4 Antwort
@Diana0578
Was ist denn das KISS Syndrom ???
JP1980
JP1980 | 02.02.2011
3 Antwort
ich kenne das gar nicht
Unsre hat damals Lefax verschrieben bekomm und da war alles super. War zwar ab und an auch etwas durchfall dabei, aber 5x am Tag klingt schon recht heftig... Wenn's nicht besser wird, am besten mal zu Kia... Alles gute für euch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.02.2011
2 Antwort
also
erfahrungen hab ich nciht damit aber sry laut deiner beschreibung hätte meine das nicht bekommen. ich schwöre auf kümmelzäfpchen und da bekommen die auch keinen durchfall von^^
minni1977
minni1977 | 02.02.2011
1 Antwort
-
BiGaia hat uns damals nicht geholfen, da aus Blähungen das KISS Syndrom wurde :o(. Durchfall hat unser Mini davon nicht bekommen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.02.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Bigaia Tropfen
29.09.2011 | 1 Antwort
wer hat erfahrungen mit dem scheißtest
02.09.2011 | 6 Antworten
autotransfer24 erfahrungen?
04.03.2011 | 4 Antworten
senkwehen in der 28ssw?
15.11.2010 | 1 Antwort

In den Fragen suchen


uploading