HILFE baby hört nicht auf zu schreien

maxine_007
maxine_007
28.01.2011 | 12 Antworten
Hallo zusammen,
meine kleine schreit seit 50 min fast ununterbrochen und lässt sich durch nichts beruhigen. sie sollten eigentlich auch wieder essen, aber an der brust schreit sie noch mehr. was ist das? was soll ich tun?

sie ist jetzt genau 12 wochen alt.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Baby schreit inn einer tour
hallo maxine das kenne ich von meinem 8wochen alten sohn der brüllt seit ein paar tagen au´ch am laufenden band.Kann es vieleicht sein das deine kleine blähungen oder bauchweh hat falls nicht würde ich lieber einen kinderarzt fragen weil es könnte sein das sie etwas ausbrütet
teufeline33
teufeline33 | 28.01.2011
11 Antwort
Hilfe
Hy meiner ist 8 wochen und ihm tut es gut wenn ich ihn etwas rumtrage oder ich geh mit ihm raus. Es kann sein das deine kleine auch bauchweh hat da haben bei meinem immer die kümmelzäpfchen geholfen. lg
doriemaus
doriemaus | 28.01.2011
10 Antwort
hi
fahr doch mal zum dok nicht das ihr irgendetwas weh tut
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.01.2011
9 Antwort
Hallo
In den KiWa packen und raus mit ihr! Bei Sophia hat das immer gewirkt, da ist sie meistens sofort eingeschlafen. Vielleicht hilft dir das weiter? lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.01.2011
8 Antwort
Hallo
Hast du jemanden der bei dir vorbei kommen kann und um dir die kleine mal abzunehmen?Den du bist sicher am ende nach der langen Zeit!Da kannst du dich mal für 10 min zurück ziehen und auch wieder runter kommen , dann fällt es dir leichter deine kleine zuberuhigen.Ich drück dir die Daumen das sie sich schnell wieder zur Ruhe kommt.
Jojomaus941
Jojomaus941 | 28.01.2011
7 Antwort
...
Meine Kleie beruhigt sich im Wagen, wenn wir raus gehen eigentlich immer recht schnell.
deeley
deeley | 28.01.2011
6 Antwort
...
Vielleicht hat Sie Bauchweh. Meine ist 15 Wochen udn brüllt auch ab und zu ... untröstlich ist Sie dann. Sei hat auch schon 3 h am Stück gebrüllt und war ganz heiser. Sie hatte dann meist Koliken - Bauchkrämpfe.
deeley
deeley | 28.01.2011
5 Antwort
bauchweh
ist es nicht. das kennen wir.
maxine_007
maxine_007 | 28.01.2011
4 Antwort
versuch sie
weiter zu beruhigen.. vielleicht ziehst du sie an und gehst eine runde raus? solang sie nicht fieber hat oder sonst krank wirkt, würd ich mir keine gedanken machen.. das ist nunmal ein baby und die schreien..wer weiß was sie hat, vielleicht ist das auch der beginn einer entwicklungsphase und sie hat gerade etwas neues entdeckt was sie kann oder realisiert und hat sich darüber dermaßen erschrocken... oder du fährst eine runde im auto mit ihr... ansonsten weiter einfach rumtragen und ruhige worte ins ohr flüstern.. du selbst musst auch auf jeden fall ruhig bleiben..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.01.2011
3 Antwort
...
vielleicht hat sie bauchschmerzen ..... zieht sie ihre beine immer wieder an wenn sie auf dem rücken liegt ?? lg
hausi1408
hausi1408 | 28.01.2011
2 Antwort
Bauchweh???
Hast Du ein Kirschkernkissen oder so??? Mach das warm, aber nur warm nicht heiß so dass Du es Dir auch auf den Bauch tun würdest und leg es ihr mal auf den Bauch... Ansonsten bauchmassage Hat sie vllt verstopfung???
Joana1991
Joana1991 | 28.01.2011
1 Antwort
***Am besten läßt du sie erstmal zur Ruhe kommen***
In den Arm nehmen rum tragen flüstern , so aufgedreht wie sie jetzt ist schreit sie bei allem was kommt .... Hatte ich mit meiner großen auch die hat sich dann sooo reingesteigert ging gar nichts mehr .... habe sie dann ins Bett gelegt nunni rein nach 5 Minuten war Ruhe und sie schlief 3 Stunden .... danach hat sie auch wieder getrunken und war lieb ......
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.01.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

6 Wochen altes Baby schreit nur hilfee!
23.03.2012 | 7 Antworten
Mutter schreit Baby an!
12.10.2011 | 17 Antworten
Bewusstlos durch schreien
11.09.2011 | 9 Antworten

In den Fragen suchen


uploading