Extrem trockene Haut beim Kind! Welche Pflegecreme?

2210Biene
2210Biene
15.01.2011 | 7 Antworten
Hallo ihr Lieben!

Ich war gestern mit meiner Kleinen beim Hautarzt, weil sie so komische Flecken auf dem Rücken hat.
Mein Kinderarzt hatte zunächst auf einen Pilz getippt, so dass ich schon seit ca. 3 Wochen Pilzsalbe genommen habe, die nix gebracht hat.

Nun meinte der Hautarzt, die Flecken kommen von zu trockener Haut, was in den Wintermonaten normal sei. Ich muss ihr jetzt eine Woche lang Kortisonsalbe draufmachen und soll danach eine gute Pflegecreme nehmen, die die Barrierefunktion der Haut wieder aufbaut. Habt ihr mit irgendwas gute Erfahren gemacht?
Ich kenne nur Neuroderm.

Freue mich auf Antworten.

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
...
wir haben relativ lange rumprobiert, hatten salben und cremes aus der apo, gemischte und feritge und nix hat geholfen... mittlerweile wird meine kleine nach dem baden und bei bedarf mit apres sun lotion eingecremt, das war das einzige was geholfen hat...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 15.01.2011
6 Antwort
wir hatten lange Zeit
Lipo Cordes bzw. Neribas Creme, wenn wir "nur" ne Pflegecreme brauchten. . Die gibts eigendlich in jedem Supermarkt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.01.2011
5 Antwort
...
Linola fett ist ganz gut. Riecht zwar nicht besonders doll, aber hilft bei meiner kleinen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.01.2011
4 Antwort
hallo
die creme hatte mir der Arzt auch verschrieben, aber die flecken blieben trotzdem.zudem ist dann auch noch aufgeschwollen, wegen dem Kortison. Bin wieder schwanger und hatte meine hebamme zu besuch fürn kaffee. Sie hat mir ein einfaches mittel empfohlen. nimm bischen olivenöl und paar tropfen wasser.schlag es dann schaumig bis es wie ne creme aussieht. richt zwar nicht segr angenehm, aber seit dem haben wir die trockene haut nicht mehr. versuchs mal.vielleicht hilfts euch ja auch. Viel Glück.
Lana86
Lana86 | 15.01.2011
3 Antwort
ok
so wars bei meim sohn au da hat der arzt gemeint er kennt sich net aus aber wenn ich schon mal "so nen fall" habe könnte man ja mal die neue salber da ausprobieren. dacht mir au super als versuchskaninchen. ich hab halt die teure aus der apotheke jetz, weil ich vom dm und vom kaufland schon viele probiert hab und nix hat geholfen. ich wollt eigentlich eine ohne parfum und ohne alkohol und da gibts anscheinend keine.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.01.2011
2 Antwort
@_Caro86_
Doch schon. Aber ich hatte ein bisschen das Gefühl, dass die Praxis mit dieser Firma einen Vertrag abgeschlossen hat und der Arzt das deshalb empfiehlt. Er hat mir nämlich von dieser Firma auch ein Ölbad empfohlen und als ich dann nachgefragt habe, ob ich nicht auch eins von Kneipp aus dem DM nehmen kann, war das auch ok. Warum muss es denn immer das teure sein?
2210Biene
2210Biene | 15.01.2011
1 Antwort
trockene haut
ich nehm bei meiner kleinen grad eine von eucerin gegen trockene haut mit urea. bin auch schon seit ewigkeiten am rumprobieren was am besten hilft. hat dir der arzt keine empfohlen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.01.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Nässende stellen :(
12.06.2012 | 15 Antworten
Salbe für trockene Haut
04.12.2010 | 5 Antworten
sehr trockene haut beim baby
07.11.2010 | 9 Antworten
trockene haut beim baby
05.07.2010 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading