Was tun gegen Babyakne?

kathyseelig
kathyseelig
30.11.2010 | 4 Antworten
Huhu Mädels,

gibt es irgendwas gegen Babyakne? Meine Kleine hat nämlich diese kleinen Pickelchen im Gesicht, Hals und Ohr. Man sieht es zwar kaum, aber ich sehe sehr viele gerade beim Stillen, weil ich dann nahe dran bin.

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
.
Einfach abwarten ... die gehn von alleine weg .. blos ned zukleistern mit cremen öls und sonst was.. Lg
Mamilein17
Mamilein17 | 30.11.2010
3 Antwort
...
da kannst und sollst du nix machen. Die geht von alleine weg. Meine Kleine hatte das auch, sah furchtbar aus. Nach ca.2 Monaten war sie dann aber Pickelfrei und sah aus wie ein normales Baby !
Stephie25
Stephie25 | 30.11.2010
2 Antwort
Babyakne!
man sollte nichts gegen machen, vorallem nicht ausdrücken oder aufpullen! denn dann macht man es wohl immer schlimmer. meine tochter hatte es auch, auch ziemlich lang bis ca. 2Monate, aber es ging dann von ganz alleine weg. also durchhalten und am besten die finger weg.
Fionababy2010
Fionababy2010 | 30.11.2010
1 Antwort
hat meiner auch
da kannst du nix tun wenn du was drauf schmierst wird es noch schlimmer weil du die poren zu machst hat mein kinderarzt gesagt
babyzwei2010
babyzwei2010 | 30.11.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

was tun gegen verstopfung in der ss?
30.10.2010 | 8 Antworten
Babyakne an den Ohren?
04.05.2010 | 1 Antwort
Babyakne wie lange?
10.02.2010 | 4 Antworten
Babyakne
12.11.2009 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading